Maerker Senftenberg


Bei winterlichen Straßenverhältnissen ist der Winterdienst regelmäßig unterwegs. Da es sich hierbei um eine Wetterperiode und nicht um einen genauen Missstand handelt, werden diese Einträge berücksichtigt, jedoch nicht online gestellt. Im Auftrag der Stadt Senftenberg werden durch den Winterdienst vorrangig alle im Straßenreinigungsplan mit B1 (Dringlichkeitsstufe 1) gekennzeichneten Straßen von Schnee beräumt. Die Dringlichkeitsstufe 1 beinhaltet die Wartung der Hauptverkehrs- und Haupterschließungsstraßen. Im Anschluss daran erfolgt die Winterwartung in den unter B2 (Dringlichkeitsstufe 2) gekennzeichneten Flächen, die Anliegerstraßen. Bitte beachten Sie hierbei auch Ihre Anliegerpflichten. Wenn Sie wissen möchten, ob auch Ihre Straße durch die Stadt Senftenberg oder die Anlieger beräumt werden, können Sie dies gerne auf der Internetseite der Stadt Senftenberg unter: Bürgerservice -> Ortsrecht -> Straßenreinigungssatzung/Straßenreinigungsplan nachlesen.

Es gibt aktuell 132 Hinweise für Senftenberg.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Beseitigung von Graffiti

Kategorie: Vandalismus
ID: 147544
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Die gezeigten Verunreinigungen durch Graffiti sollten stets zeitnah entfernt werden, um den Urhebern kein zusätzliches "Erfolgserlebnis" zu verschaffen. Wenn Graffitits innerhalb von 3 bis 5 Werktagen vollständig entfernt werden, sinkt der Anreiz zum Besprühen von Fassaden nachweislich erheblich. Vielen Dank.


Schillerstraße
Karte anzeigen (Popup)

07.10.2020, 01:28 Uhr

Foto: Beseitigung von Graffiti

 

 Anmerkung:


08.10.2020 Vielen Dank für Ihren Hinweis.
28.10.2020 Der Sachverhalt wurde vor Ort geprüft. Wegen des weichen und teilweise losen Putzes ist eine Graffitibeseitigung ohne Schäden nicht möglich. Eine Farbbeschichtung dieser Teilflächen würde das Gesamtbild nicht verbessern und zu neuen Schmierereien einladen. Eine komplette Fassadensanierung wäre die richtige Lösung, ist aber zur Zeit nicht vorgesehen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Überalterte Aushänge im LSB-Schaukasten

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 147543
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Die kalendermäßig längst abgelaufenen Veranstaltungshinweise sollten zeitnah aus den Schaukästen entfernt werden.


Fischreiherstraße
Karte anzeigen (Popup)

07.10.2020, 01:26 Uhr

Foto: Überalterte Aushänge im LSB-Schaukasten

 

 Anmerkung:


08.10.2020 Vielen Dank für Ihren Hinweis.
09.10.2020 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir werden demnächst die abgelaufenen Veranstaltungsplakate aus den Schaukästen entfernen.

Mit freundlichen Grüßen
im Auftrag
Dana Hüttner
Marketing

Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg
Großkoschen
Straße zur Südsee 1
01968 Senftenberg
Telefon: 03573 800-300 (Durchwahl: -120)
Fax: 03573 800-331
E-Mail: huettner@zweckverband-LSB.de

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Beseitigung von großflächigen Graffiti am Sanitärgebäude östlich des Gaumensegel-Strand erforderlich

Kategorie: Vandalismus
ID: 147542
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Der aktuelle optische Zustand der Sanitäranlage wirkt äußerst abschreckend auf Gäste der Stadt und sollte zeitnah durch einen Neuanstrich bzw. eine professionelle Beseitigung der Graffiti überarbeitet werden.


Fischreiherstraße
Karte anzeigen (Popup)

07.10.2020, 01:24 Uhr

Foto: Beseitigung von großflächigen Graffiti am Sanitärgebäude östlich des Gaumensegel-Strand erforderlich

 

 Anmerkung:


08.10.2020 Vielen Dank für Ihren Hinweis.
09.10.2020 Das nur saisonal genutzte Sanitärgebäude ist aktuell geschlossen und befindet sich an einem abgelegen Seebereich, der von Gästen kaum frequentiert wird.
Leider wird die tägliche Arbeit unserer Mitarbeiter von einigen Einheimischen nicht geschätzt und dazu durch Vandalismus und Schmierereien zerstört.
Wir können aus personellen und wirtschaftlichen Gründen nicht alles zeitnah abarbeiten und bitten dafür um Verständnis.
Sollten sie eine Idee haben wie wir das Problem "Schmierereien" nachhaltig in den Griff bekommen, können Sie diese uns gern mitteilen.
Mit freundlichen Grüßen
im Auftrag
Dana Hüttner
Marketing

Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg
Großkoschen
Straße zur Südsee 1
01968 Senftenberg
Telefon: 03573 800-300 (Durchwahl: -120)
Fax: 03573 800-331
E-Mail: huettner@zweckverband-LSB.de

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Mangelhafter Wasserdruck am Trinkbrunnen Stadthafen führt zur praktischen Untauglichkeit der gesamten Anlage

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 147541
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Die hydraulische Steuerung des WAL-Trinkbbrunnens am Stadthafen sollte überprüft werden. Die Fontäne des Wasserstrahls sollte dabei eine Amplitude von mindestens 20, besser 30 cm erreichen, damit passierende Radtouristen den mit hohen finanziellen Aufwand errichteten Trinkbrunnen auch tatsächlich zum Auffüllen ihrer Trinkflaschen nutzen können.


Am Stadthafen
Karte anzeigen (Popup)

07.10.2020, 01:21 Uhr

Foto: Mangelhafter Wasserdruck am Trinkbrunnen Stadthafen führt zur praktischen Untauglichkeit der gesamten Anlage

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
09.10.2020 Der Sachverhalt wurde an den zuständigen Eigentümer weitergeleitet.
12.10.2020 Bitte senden Sie diesen Hinweis an den WAL, welcher dafür zuständig ist.
Mit freundlichen Grüßen
im Auftrag
Dana Hüttner
Marketing
Zweckverband Lausitzer Seenland Brandenburg
13.10.2020 Sehr geehrte Damen und Herren,
gern wollen wir auf Ihren Hinweis eingehen und möchten Sie über die Nutzung des Trinkwasserbrunnens am Stadthafen in Senftenberg informieren.
Der Trinkwasserbrunnen wurde von Herrn Rethmann - REMONDIS Aqua gestiftet und stellt ein Zeichen für Verlässlichkeit und Sauberkeit unseres Trinkwassers dar.
Im Zuge der regelmäßigen Wartungen konnten wir bisher keinen mangelhaften Wasserdruck feststellen.
Der Brunnen selbst ist mit Sensoren versehen sodass sich der Druck nach und nach durch mehrmalige Benutzung aufbaut.
Zum Trinken und auch Erfrischen ist der Druckaufbau des Brunnens völlig ausreichend.
Zur Befüllung von Trinkwasserflaschen, ist der Trinkwasserbrunnen allerdings nicht vorgesehen.
Wir freuen uns über die Beliebtheit und den regelmäßigen Gebrauch des Brunnens und hoffen, Ihnen ausreichend Aufschluss gegeben zu haben.
Bei Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
i. A. Mandy Huth
Assistenz der Projektentwicklung
Wasserverband Lausitz Betriebsführungs GmbH
Am Stadthafen 2 // 01968 Senftenberg // Deutschland
T +49 3573 803-130 // F +49 3573 803-476
mandy.huth@wal-betrieb.de // www.wal-betrieb.de

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

Rechtsungültige StVO-Altbeschilderung in der Bärengasse - Austausch durch aktuelles Exemplar von StVO Z 1022-10 erforderlich

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 147539
Status: erledigt (grün).

Die gezeigte Zusatzbeschilderung "Radfahrer frei" entspricht nicht dem aktuell gültigen Verkehrszeichenkatalog und kann daher keinerlei rechtliche Bindungswirkung entfalten. Es wird um einen Austausch der rechtsungültigen Altbeschilderung gebeten.


Bärengasse
Karte anzeigen (Popup)

07.10.2020, 01:16 Uhr

Foto: Rechtsungültige StVO-Altbeschilderung in der Bärengasse - Austausch durch aktuelles Exemplar von StVO Z 1022-10 erforderlich

 

 Anmerkung:


21.10.2020 Vielen Dank für Ihren Hinweis.
21.10.2020 Die Verkehrsbeschilderung wird angepasst.
12.11.2020 Der Austausch der Beschilderung ist erfolgt.

 

[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]