Maerker Senftenberg


Bei winterlichen Straßenverhältnissen ist der Winterdienst regelmäßig unterwegs. Da es sich hierbei um eine Wetterperiode und nicht um einen genauen Missstand handelt, werden diese Einträge berücksichtigt, jedoch nicht online gestellt. Im Auftrag der Stadt Senftenberg werden durch den Winterdienst vorrangig alle im Straßenreinigungsplan mit B1 (Dringlichkeitsstufe 1) gekennzeichneten Straßen von Schnee beräumt. Die Dringlichkeitsstufe 1 beinhaltet die Wartung der Hauptverkehrs- und Haupterschließungsstraßen. Im Anschluss daran erfolgt die Winterwartung in den unter B2 (Dringlichkeitsstufe 2) gekennzeichneten Flächen, die Anliegerstraßen. Bitte beachten Sie hierbei auch Ihre Anliegerpflichten. Wenn Sie wissen möchten, ob auch Ihre Straße durch die Stadt Senftenberg oder die Anlieger beräumt werden, können Sie dies gerne auf der Internetseite der Stadt Senftenberg unter: Bürgerservice -> Ortsrecht -> Straßenreinigungssatzung/Straßenreinigungsplan nachlesen.

Es gibt aktuell 186 Hinweise für Senftenberg.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Stümmelradweg in der Moritzstraße erfüllt Kriterien für benutzungspflichtige Wege nach StVO Z 240 nicht

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 118703
Status: angenommen (rot).

ie Moritzstraße ist an der Einmündung Bahnhofstraße in westwärtiger Richtung für eine kurzer Strecke von wenigen Metern mit einem benutzungspflichtigen Radweg versehen, obwohl die vorhandenen Breiten im Seitenraum eine Beschilderung des reinen Fußwegs für die zwingende Mitnutzung durch Radfahrer nicht rechtfertigt. Das vorhandene Schild stammt aus den alten Bundesländern und ist in der Gestaltung der Piktogramme von Fußgängern und Radfahrern nicht mehr rechtsgültig. Die Moritzstraße ist eine Tempo 30 Zone. Innerhalb solcher Zonen sind benutzungspflichtige Radwege ohnehin unzulässig (analog zu Steindamm, Hanseatenstraße) Bitte veranlassen Sie eine verkehrsrechtliche Abordnung von StVO Z 240 an dieser Stelle, um den Radfahrern das komfortable Fahren auf der ebenen Fahrbahn zu ermöglichen. Die Moritzstraße besitzt eine äußerst geringe Verkehrsbelastung von weniger als 1000 KFZ/24h. Vielen Dank.


Straße der Jugend 1
Karte anzeigen (Popup)

10.12.2019, 14:54 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


10.12.2019 Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Unvermittelt in der Gehbahn aufgestellte Hindernisse mit Markierungen und Reflexstreifen rechtzeitig erkennbar machen

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 118702
Status: angenommen (rot).

Der asphaltierte Nebenweg zwischen Wilhelm-Pieck-Straße und Neuem Friedhof ist in Höhe des Hauseingangs Briesker Straße 71 mit zwei schwarzen Absperrpfosten versehen, die ohne Vorankündigung mittig im lichten Fahrraum der Radfahrer platziert wurden. Diese Konstruktion stellt vor allem bei Dunkelheit eine erhebliche Gefährdung dar, da keine reflektierende Erkennbarkeit der schwarz angestrichenen Poller gegeben ist. Bitte ersetzen Sie vorhandene Einbauten durch einen hellen, rechtzeitig erkennbaren Poller (rot-weiß), der links und rechts mindestens 1,50m Durchfahrtbreite gewährleistet. Vielen Dank.


Briesker Straße 71
Karte anzeigen (Popup)

10.12.2019, 14:48 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


10.12.2019 Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Fehlende Furtmarkierung und ungeeigneter Radwegbelag an der Einmündung Rewe/Aldi in der Bahnhofstraße

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 118701
Status: angenommen (rot).

Der benutzungspflichtige Radweg im westlichen Seitenraum der Bahnhofstraße (stadteinwärts) wurde entgegen der baulichen Regelwerke (ERA 2010, RASt 2006) an der privaten Firmeneinfahrt von Aldi und Rewe unterbrochen. Im Einmündungsbereich sorgt grobkantiges, unebenes Natursteinpflaster mit Fugen von teils mehr als 5cm Breite für eine erhebliche Sturzgefahr. Der unebene Belag bindet die Aufmerksamkeit der Radfahrer, die eigentlich notwendig wäre um die abbiegenden KFZ in Augenschein zu nehmen, die regelmäßig Vorfahrtsverletzungen begehen. Bitte veranlassen Sie zeitnah eine durchgängige Asphaltierung des Radwegs an beiden Zufahrten mit kantenfreien Oberflächen. Eine Roteinfärbung der Furten in Verbindung mit einer weißen RMS-Blockmarkierung kann zusätzlich helfen, an der stark frequentierten Einfahrt für eindeutige Vorrangverhältnisse zu sorgen. Vielen Dank.


Bahnhofstraße
Karte anzeigen (Popup)

10.12.2019, 14:43 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


10.12.2019 Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Bankettpflege und Herstellung einer funktonierenden Entwässerung notwendig

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 118697
Status: angenommen (rot).

Der asphaltierte Wohnweg, der östlich parallel zur W.-Pieck-Straße entlang der westlichen Außenkante des neuen Friedhof verläuft, ist seit vielen Jahren im Bankettbereich durch die intensive Befahrung mit PKW beschädigt. Eine funktionale Wasserführung ist nicht vorhanden, sodass sich regelmäßig große Pfützen bilden, die den Bereich für mehrere Wochen unansehnlich werden lassen. Bitte füllen Sie die bestehenden Senken kostengünstig mit Split in geeigneter Körnung auf, um den östlichen Banketten ein ordentliches Erscheinungsbild wiederzugeben. Vielen Dank.


Wilhelm-Pieck-Straße
Karte anzeigen (Popup)

10.12.2019, 14:33 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


10.12.2019 Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Kennzeichnung des asphaltierten Verbindungsweg nach Hohenbocka als durchlässige Sackgasse (StVO Z 357-50)

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 118696
Status: angenommen (rot).

Der Zufahrtsweg zur Hostenmühle und zu den Quarzwerken ist am Abzweig der K 6602 / L 581 derzeit unzutreffend als echte Sackgasse beschildert. Dies verkennt die reale Situation vor Ort und die langjährigen Nutzungsgewohnheiten der Anlieger. Der auf dem Foto gezeigte Weg ist keine Sackgasse, sondern stellt eine attraktive, direkte Wegeverbindung zwischen Senftenberg, Peickwitz und Hohenbocka dar. Bitte beschildern Sie dieses Wirtschaftsweg mit StVO Z 357-50, damit auch für ortsunkundige Verkehrsteilnehmer ersichtlich wird, dass die Route lediglich für KFZ nicht durchgängig passierbar ist. Vielen Dank.

Peickwitz
Schwarzbacher Straße
Karte anzeigen (Popup)

10.12.2019, 14:30 Uhr

 

 Anmerkung:


10.12.2019 Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]