Maerker Werder (Havel)


Maerker wird als Plattform zur Nachbarschaftshilfe geöffnet Die Stadt Werder (Havel) möchte Menschen, die in der aktuellen Situation auf nichtmedizinische Hilfe von außerhalb angewiesen sind und Menschen, die Hilfe anbieten können, eine Plattform bieten. Hierfür kann ab sofort die Werderaner Maerker-Plattform genutzt werden. Wer also beispielsweise Einkaufshilfe benötigt, kann unter einer groben Ortsangabe sein Anliegen als Maerker eintragen. Wer diese Hilfe bereitstellen möchte, meldet sich per E-Mail bei l.strothmann@werder-havel.de . Die Stadtverwaltung wird ggf. einen Kontakt herstellen, in dem Sie die Kontaktdaten des Hilfegebenden an den Hilfesuchenden weiterleitet (Nicht umgekehrt!). Im Maerker wird gekennzeichnet, wenn ein Hilfegesuch erfolgreich war. Die Kontaktdaten der Hilfesuchenden sind nicht online einsichtig. Ausschließlich der Maerker-Redakteur sieht diese. Auf dieser Seite können ab sofort Hilfegesuche eingetragen werden. Bitte beachten Sie, dass Sie eine der vorgegebenen Kategorien auswählen müssen. Wählen Sie hier einfach die Kategorie Abwasser/Wasser aus. Die Stadt Werder (Havel) kann nicht dafür garantieren, dass jede Anfrage beantwortet und jedes Hilfegesuch erfüllt werden kann. Bitte nutzen Sie den Maerker nicht, wenn Sie Fragen zum Thema Corona haben. Wenden Sie sich hierzu bitte an folgende Hotlines: Eine Corona-Hotline des Landkreises ist unter der Telefonnummer (033 841) 91 111 eingerichtet. Diese ist täglich in der Zeit von 9 bis 14 Uhr zu erreichen. Ein Corona-Infotelefon des Johanniter-Krankenhauses Treuenbrietzen ist zu erreichen unter (0337) 488 1848. Ein Bürgertelefon des Landes Brandenburg zum Coronavirus hat die Nummer (0331) 8683 777. Das Bürgertelefon des Landes beantwortet grundsätzliche Fragen zum Thema Coronavirus. Es ist montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr zu erreichen. Weitere Kontakte und Informationen zur aktuellen Situation in Werder sind unter: www.werder-havel.de Selbstverständlcih können auhc weiterhin "normale" Maerker eingetragen werden. Diese werden auch bearbeitet.

Es gibt aktuell 458 Hinweise für Werder (Havel).
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Laterne aus

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 133283
Status: in Arbeit (gelb).

am Ende der Hafenpromenade, am Aussichtspunkt ,leuchtet eine der 3 Laternen nicht. (die neben den Fahrradständern)

Werder (Havel)
Zum Großen Zernsee
Karte anzeigen (Popup)

23.05.2020, 16:37 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Inselspielplatz am Prinz Heinrich

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 133281
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Am Spielgerät „Surfboard“ fehlen bereits Schrauben. Weitere sind gelöst. Das Segel mit den Haltegriffen hat bereits merkliches Spiel.



Karte anzeigen (Popup)

23.05.2020, 15:46 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Die Reperatur ist beauftragt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Zugewucherter Weg

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 133277
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Der östlich der Adolf-Damaschke-Straße gelegene Teil der Gartenstraße, der den Zugang zur Havel ermöglicht, ist mit Grünpflanzen zugewuchert, so dass eine barrierefreie Nutzung nicht mehr möglich ist.

Werder (Havel)
Gartenstraße
Karte anzeigen (Popup)

23.05.2020, 14:28 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Der Bereich wird durch den Bauhof gemäht und wird in der nächsten Woche mit eingetaktet!

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

ID 131212 vom 26.04.20

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 133258
Status: in Arbeit (gelb).

Die Plastikplanen und der Müll, der sich in und um das wilde Camp ansammelt, landet früher oder später im Plessower See. Die Verantwortlichen sollten tätig werden. Falls das Camp noch nicht gefunden wurde: Sentastraße zum Wanderweg um den Plessower See gehen, nach links gehen, dem ersten deutlich sichtbaren Trampelpfad bis zum Wasser folgen, 20 nach links direkt am Ufer folgen.



Karte anzeigen (Popup)

22.05.2020, 22:26 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Eine Vor-Ort Prüfung durch den Außendienst fand statt. Derzeit wird der Rückbau organisiert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Asbest im Strpenschotter

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 133158
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Asbest / Gefahr im Verzug Es sind Bruchstücke von Welldachplatten (vermutlich Wellasbestzement) im Recycling-Schotter der Sentatraße aufzufinden. Die Straße besteht zwischen Straße am Plessower See und dem See nur aus Schotter. Dieser wurde vor kurzem erneuert oder ergänzt. Sollte es sich tatsächlich um asbestverseuchtes Material handeln ist sofort und nach allen gesetzlich vorgeschriebenen Regeln zu verfahren. Die Sentastraße staubt jetzt im Sommer in mächtigen Wolken den ganzen Tag und bei jedem Verkehrsgeschehen. Ich erwarte besonders aus diesem Grund Ihre sehr schnelle Reaktion.
Name wurde entfernt (Maerker Redaktion)

Werder (Havel)
Sentastraße
Karte anzeigen (Popup)

21.05.2020, 09:09 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Bei der letzten Reparatur wurde Natursteinmaterial verwendet (Grauwacke 0/16 mm) dort ist garantiert kein Asbest vorhanden. Wir werden uns den Sachverhalt ansehen, vermutlich wieder einmal illegal aufgeschüttetes Material!

Bei einer vor Ort Kontrolle konnte kein Wellasbest vorgefunden werden. Wir bitten um Angabe der Hausnummer.
Danke!

 

[zurück5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  [weiter]