Erledigte Hinweise
Maerker Potsdam


Wichtige Hinweis zur Meldung von Müllablagerungen: Um einen Eintrag über illegales Ablagern von Abfällen schnell bearbeiten zu können, benennen Sie bitte den genauen Standort (Ortsteil, Straße, Hausnummer) sowie Angaben über die Ablagerungen, z.B. Schrott, E-Geräte oder Grünabfall.
Bitte beachten Sie bei der Übermittlung von Sperrmüllablagerungen die offiziellen Spermüllabholtage in den einzelnen Stadtgebieten! Ein Großteil wird ordnungsgemäß zur Beräumung angemeldet und bereitsgestellt.
Bei Störungen von öffentlichen Straßenlaternen in der Landeshauptstadt Potsdam können Sie sich zur schnelleren Bearbeitung gern ohne Umwege per E-Mail (info@sbp-potsdam.de) oder auch telefonisch (0331/661-2000) direkt an die Stadtbeleuchtung Potsdam GmbH wenden.

Es gibt aktuell 5302 Hinweise für Potsdam.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Extrem breiter Radweg

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 95082
Status: erledigt (grün).

Die Wetzlarer Str. wird zur Zeit neu markiert. Dadurch entsteht ein ca. 2 Meter breiter Radweg an der Bahnseite. Bis jetzt gab es einen Ca. 3 Meter breiten Radweg für beide Richtungen auf der anderen Seite, der kaum benutzt wird. Nun als ca. 5 Meter für zwei Radwege? Leider wird es jetzt für die Autos ( für die die Strasse mal gebaut wurde ) so eng, das sich die Spiegel von zwei Lkws berühren. Was soll das bewirken? Es is eine direkte Schnellstraßen Zufahrt.


Wetzlarer Straße
Karte anzeigen (Popup)

16.04.2019, 14:58 Uhr

 

 Anmerkung:


13.5.2019 Vielen Dank für Ihre Nachricht und den Hinweis.
Der Radfahrsteifen in Richtung Großbeerenstraße wird markiert, weil sich im Zusammenhang mit dem Zweirichtungsradweg in den vergangenen Jahren vermehrt Unfälle ereigneten, bei denen Radfahrende, welche entgegen der erwarteten Fahrtrichtung fuhren, von abbiegenden Kraftfahrzeugführern übersehen wurden. Dadurch kam es zu Unfällen wobei die Radfahrenden teilweise leicht- aber auch schwerverletzt wurden.
Die Unfallforschung in Deutschland zeigt, dass Zweirichtungsradwege grundsätzlich aus den oben beschriebenen Gründen ein deutlich höheres Unfallrisiko haben als Einrichtungsradwege. Daher besteht aus Sicht der Landeshauptstadt Potsdam Handlungsbedarf und es wurde eine verkehrssichere Lösung mit Auflösung des Zweirichtungsradwegs mittels Radfahrstreifen erstellt.
Die Fahrstreifen für den Kraftfahrzeugverkehr sind ausreichend breit markiert, sodass das sichere Begegnen mit Fahrzeugen des Gegenverkehrs möglich ist. Die von Ihnen auf dem Foto abgebildete Stelle wird dahingehend gerne noch einmal überprüft.

18.4.2019 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verstoß gegen das Brandenburger Feiertagsgesetz

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 95079
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

(Der Text wird aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht veröffentlicht.)


Friedrich-Engels-Straße 22
Karte anzeigen (Popup)

16.04.2019, 14:24 Uhr

 

 Anmerkung:


18.4.2019 Vielen Dank für den Hinweis. Die Landeshauptstadt Potsdam ist informiert und hat bzw. wird ggf. entsprechende Maßnahmen durchführen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Erneut illegale Nahrungsmittelentsorgung

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 95071
Status: erledigt (grün).

Hiermit nehem ich Bezug auf Ihre Antwort zu ID: 93593. Wie bereits am 03.12.2018 angemerkt, liegt unter angegebenem Ort eine Verunreinigung gemäß § 4 Absatz 3 der Stadtordnung Potsdam vor. Das erneute auftreten wurde deshalb am 29.03.2019, erneut angemerkt und zweckmäßig beschrieben (siehe Ihre Antwort zu ID: 93593). Vor dem Haus werden am Straßenrand, regelmäßig, Nahrungsmittel entsorgt, die u.U. Ungeziefer anlocken o.ä. Sofern weitere konkrete Informationen notwendig sind, um konkrete Handlung der Verwaltung abzuleiten (vgl. Ihre Antwort zu ID: 93593), merken Sie das bitte an. Ihre beschlossenen Maßnahmen vom 06.12.2018 schienen zielführend. Viele Dank.

Babelsberg Nord
Rudolf-Breitscheid-Straße 46
Karte anzeigen (Popup)

16.04.2019, 12:20 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


30.4.2019 Vielen Dank für Ihren Hinweis, der Sachverhalt wurde am 24. April 2019 um 10:15 Uhr durch die Außendienstmitarbeiter geprüft.
Am Tag der Prüfung konnten Kürbiskerne im Bereich des Fahrradständers festgestellt werden.

Der Verursacher wurde ausfindig gemacht, mündlich belehrt und auf die geltende Stadtordnung der Landeshauptstadt Potsdam hingewiesen.

18.4.2019 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Bitte lesen Sie hierzu die Hinweise zur Meldung 93593,85186.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

ID-Nummer 93255 entgegen Iher Darstellung nicht erledigt

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 95070
Status: erledigt (grün).

[...] eine Kehrmaschine der STEP zu sehen. Doch leider wurde nur ein Teil der Sonnenlandstraße gereinigt. Ich davon für mich Fotos gemacht. Vermutlich hieß liegt es daran, dass die Reingungskräfte nicht wussten, dass sich die Sonnenlandstraße gabelt und somit auch die Verlängerung der Immenseestraße dazugehört. Ich bitte um kurzfristige Erledigung.

(Aus datenschutzrechtlichen Gründen wurde der Text zur Veröffentlichung gekürzt.)

Potsdam West
Sonnenlandstraße 12
Karte anzeigen (Popup)

16.04.2019, 12:16 Uhr

 

 Anmerkung:


6.5.2019 Der Fachbereich Grün- und Verkehrsflächen, Bereich Verkehrsanlagen, hat den von Ihnen angegebenen Bereich nochmal kontrolliert.
Ergebnis der Kontrolle war, dass die Reinigung ordnungsgemäß abgeschlossen ist.
Vielen Dank für Ihren Hinweis.

18.4.2019 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Bitte lesen Sie hierzu die Hinweise zur Meldung 93255.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

defekte Straßenlaternen

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 95049
Status: erledigt (grün).

D I I / I / B 2 D I I / I / A 1 D I I / I / A 3 D I I / I / A 4 bitte Laternen kontrollieren

Kirchsteigfeld
Pierre-de-Gayette-Straße
Karte anzeigen (Popup)

16.04.2019, 10:11 Uhr

 

 Anmerkung:


24.4.2019 Danke für den Hinweis auf die defekte Straßenbeleuchtung in der Pierre-de-Gayette-Straße.
Da es sich um eine Privatstraße handelt, wird der Fachbereich Grün- und Verkehrsflächen die Störungsmeldung an den Eigentümer der Straße weiterleiten.

23.4.2019 Rückmeldung der Stadtbeleuchtung Potsdam GmbH (SBP): Die Beleuchtungsanlage in der Pierre-de-Gayette-Straße ist privat und wird von der SBP nicht betreut. Die Beleuchtungsmaste haben die gleiche Beschriftung wie die öffentliche Beleuchtungsmaste, aber die gehören uns nicht. Der Eigentümer bzw. der Betreiber der Beleuchtungsanlage ist uns leider nicht bekannt.

18.4.2019 Vielen Dank für den Hinweis. Er wurde an die beauftragte Stadtbeleuchtung Potsdam GmbH zur Bearbeitung weitergeleitet.
Kostenbedingt können in kürzeren Abständen keine Kontrollfahrten zur Betriebsüberwachung der öffentlichen Straßenbeleuchtung beauftragt werden, weshalb Bürgerhinweise gern auch ohne Umwege per Mail (info@sbp-potsdam.de) oder auch telefonisch (0331-661 2000) entgegengenommen werden.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.