Erledigte Hinweise
Maerker Amt Joachimsthal (Schorfheide)


Herzlich willkommen bei MAERKER im Amt Joachimsthal (Schorfheide)

Es befinden sich aktuell 46 Hinweise im Archiv für Amt Joachimsthal (Schorfheide).
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

Lärm

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 183355
Status: erledigt (grün).

Sehr laute dröhnende Musik nachts vom Sportplatz Joachimsthal. 03.09.2021 Es ist jetzt 00:30 Uhr, und ich möchte doch höflich an Ruhezeiten und etwas Rücksicht appellieren. Ein paar Dezibel weniger reichen evtl. auch.



04.09.2021, 00:33 Uhr

 

 Anmerkung:


Sehr geehrte Damen und Herren,
zu den maerker: ID=183489 und ID=183355 teile ich Ihnen mit, dass im Nachgang des Geschehnisses keine Personen zu ermitteln waren, die dort oder in der Nähe den von Ihnen beschriebenen Lärm verursachten.

Wir möchten Sie bitten, bei erneutem Sachverhalt, der sich in den Abend- oder Nachstunden bzw. an Sonn- oder Feiertagen ereignen sollte, die zuständige
Polizeidienststelle in Bernau eine Mitteilung zu geben.
Sollten Ihnen zwischenzeitlich dennoch Personen namentlich bekannt sein, haben Sie auch die Möglichkeit eine Anzeige gegen diese aufzugeben.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - angenommen (rot)

defekte Strassenlampen

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 181383
Status: angenommen (rot).

Die Straßenlampen in Joachimsthal, in der Vossengang sind ohne Funktion.


Vossengang
Karte anzeigen (Popup)

17.08.2021, 15:55 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Der Hinweis wurde an den Fachbereich weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - angenommen (rot)

Defekte Strassenlampe

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 181027
Status: angenommen (rot).

In Joachimsthal, Grimnitzerstrasse 18 ist die Strassenlampe defekt.


Grimnitzer Straße 18
Karte anzeigen (Popup)

14.08.2021, 21:21 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Der Hinweis wurde an den Fachbereich weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - angenommen (rot)

Straßenlaternen durchgehend an!

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 179765
Status: angenommen (rot).

Die Straßenlaternen am Wolletzer Weg (einfacher Weg, Sackgasse) sind die gesamte Nacht hindurch an!

Glambeck
Wolletzer Weg
Karte anzeigen (Popup)

04.08.2021, 14:09 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Der Hinweis wurde an den Fachbereich weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Wildes Campen 2

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 139838
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Am Prässnicksee, Badestelle Ochsenwerder, wird wild gecampt.



01.08.2020, 10:39 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Der Hinweis wird geprüft.
Der zuständige Forstmitarbeiter teilte uns mit, dass er zur Angelegenheit, wildes Campen am Präßnicksee, Rücksprache hielt.
Wie bereits erläutert sind bezüglich der Vorkommnisse am Präßnicksee im Ortsteil Parlow mehrere, nach rechtlichen Gesichtspunkten, sehr verschiedene Sachverhalte zu beachten. Dementsprechend gibt es auch mehrere verschiedene Zuständigkeiten.
Bei den Anglern kann man davon ausgehen, dass diese rechtmäßig Angelkarten nach Fischereirecht für dieses Gewässer erworben haben und dementsprechend sich die Stelle aussuchen dürfen, an der sie die Angel in das Wasser legen. Was das Baden an dieser Stelle des Sees betrifft muss beachtet werden, dass es sich um eine so genannte wilde Naturbadestelle handelt, die nicht von der Gemeinde Friedrichswalde betrieben wird. Die Nutzung des Gewässers zum Baden geschieht somit auf eigene Gefahr. Hier bestehen diesbezüglich keine ausgewiesenen Rechte, sondern dies wird vom Eigentümer des Sees - hier die Landesforstverwaltung - geduldet, zu mindestens bis jetzt, was z.Z. auch das Befahren der am See vorbeiführenden Forstwege und der angrenzenden Forstflächen betrifft.
Was das Befahren von Ackerflächen und Wiesen betrifft, so stehen hier die unbefugte Nutzung durch Fahrzeugführer, den Rechten der Eigentümer bzw. Nutzer der Flächen gegenüber, was heißt, dass der jeweilige Eigentümer/ Nutzer entsprechende Sicherungsmaßnahmen eigenverantwortlich vornehmen kann.
Grundsätzlich und abschließend wäre zu bemerken, dass es hier wie in vielen Alltagsbegegnungen der Bürger der Fall ist. Mit Achtung und gegenseitiger Rücksichtnahme kommen alle Beteiligten oftmals ein Stück weiter - so sie es wollen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Maerker Team






Mit freundlichen Grüßen Ihr Maerker-Team

Bitte lesen Sie hierzu die Hinweise zur Meldung 138964.

 

[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]

Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.