Maerker Amt Ruhland


Willkommen beim Maerker-Portal des Amtes Ruhland. Hier können Sie Infrastrukturprobleme über "Hinweis geben" melden.

Es gibt aktuell 29 Hinweise für Amt Ruhland.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Unkraut im gepflasterten Bereich des Bahnübergangs am Radweg Biehlen <-> Niemtsch

Kategorie: Touristische Rad- und Wanderwege
ID: 95322
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Der Betonpflasterverbund am Bahnübergang des Radwegs wird zunehmend von Unkraut durchsetzt. Die weitere Wurzelausbreitung sollte verhindert werden um Schäden und Unebenheiten am Pflasterverbund zu vermeiden.

Biehlen
Gartenstraße
Karte anzeigen (Popup)

19.04.2019, 23:00 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Zur weiteren Bearbeitung haben wir Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Das Unkraut wurde entfernt.
Zuständig für diesen Bereich ist die Deutsche Bahn AG.

Ihr Maerker-Redakteur

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Laterne fällt immer wieder aus

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 95116
Status: in Arbeit (gelb).

Die erste Straßenlaterne von der Hauptstraße kommend in die Weinbergstraße fahrend (Richting Schwarzbach) fällt immer wieder nach kurzer Zeit leuchten aus. Die Laterne steht in der Kurve.


Weinbergstraße
Karte anzeigen (Popup)

16.04.2019, 22:14 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Zur weiteren Bearbeitung haben wir Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Ihr Maerker-Redakteur

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Wahlbekanntmachung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 94369
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Wo finde ich die öffentliche Bekanntmachung der Kandidaten zur Kommunalwahl?



08.04.2019, 10:11 Uhr

 

 Anmerkung:


Ihre Mitteilung beinhaltet kein Infrastrukturproblem und wird somit nicht bearbeitet.

Ihr Maerker-Redakteur

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

neue Straßenlaternen - Erdkabel - zurückgelassener Schrott/ Abraum

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 93453
Status: in Arbeit (gelb).

Bezüglich dem Fall mit der ID: 83584 Versprochen wurde eine abschließende Fertigstellung bis zum Frühjahr 2019, ursprünglich November 2017 jetzt naht gleich der April 2019 und von einer Fertigstellung ist nichts zu sehen. Anfang des Jahres wurden tatsächlich einige Energiemasten zurückgebaut, aber nur vereinzelt. Diese liegen seit dem überall im Ort zerstreut herum, ich sehe da eine Gefahr für spielende Kinder. Nahe dem Friedhofsweg/ Dorfaue neben dem Fahrradweg Richtung Frauendorf, nahe dem Friedhof neben dem Feldweg, Ludwig-Jahn-Straße Richtung Ruhland neben dem Radweg und beim alten Schweinestall/ LPG in Arnsdorf. Des weiteren wurde auf dem Sportplatz ein riesiger Erdhügel zurück gelassen. Energiemasten ohne Kabel stehen noch auf der Hauptstraße, der Ludwig-Jahnstraße und diversen anderen Stellen. Auf der Dorfaue und der Mühlenstraße wurde noch nichts gemacht. Eine Fertigstellung bis zum Frühjahr 2019 sehe ich so nicht.

Arnsdorf
Dorfaue
Karte anzeigen (Popup)

27.03.2019, 12:07 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Zur weiteren Bearbeitung haben wir Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Ihr Maerker-Redakteur

03.04.2019
Das Bauvorhaben: Verkabelung der Mittel- und Niederspannungsfreileitung in Arnsdorf ist eine Maßnahme der MITNETZ Strom mbH.
Im Auftrag der MITNETZ Strom mbH werden die Arbeiten durch die Elektrofirma Mittag aus Großkmehlen ausgeführt.
Nach erneuter Nachfrage des Amtes Ruhland und Aufforderung zur Beendigung der Rückbaumaßnahmen der Freileitungsmasten erfolgen seit dem 2.4.2019 die Arbeiten der Elektrofirma Mittag wieder in Arnsdorf mit der Entfernung von Ablagerungen und der Demontage.
Das Amt Ruhland hat keinen direkten Einfluss auf die Arbeiten des o.g. Vorhabens und kann sich nur nachdrücklich für deren Beendigung einsetzen.

Ihr Maerker-Redakteur

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Extreme Verschmutzung

Kategorie: Touristische Rad- und Wanderwege
ID: 93224
Status: in Arbeit (gelb).

Der Radweg zwischen Guteborn und Hohenbocka befindet sich schon seid längerem in einem sehr verdreckten Zustand der augenscheinlich durch Forstarbeiten entstanden ist.Wird dieser auch mal wieder gereinigt oder wird darauf gehofft das die Touristen und Einheimische es breit fahren? MfG



25.03.2019, 07:00 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Zur weiteren Bearbeitung haben wir Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Ihr Maerker-Redakteur

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6  [weiter]