Maerker Drucklogo

Status  - in Arbeit (gelb)

Ampel

Beschreibung

Schlagloch-Trinkstube-Müll

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 106409
Status: in Arbeit (gelb).

1.) Das Nahkauf-Areal in Elstal ist stark frequentiert. Die Ein-/Ausfahrt ist jedoch rechts und links nicht abgewinkelt. Durch die fehlende Befestigung ist dort alle paar Wochen ein sehr tiefes Schlagloch. Schäden an Fahrzeugen und Stürze von Zweiradfahrern sind vorprogrammiert. Bei entsprechender Witterung und mit Wasser gefüllt spritzt es beim durchfahren heftig auf den Gehweg. Ab und an wird das Loch mit Sand befüllt, der aber nach kurzer Zeit wieder weg ist. Diese Stelle sollte man zeitnah dauerhaft befestigen (wie es geht zeigt die daneben befindliche Ausfahrt des Netto-Marktes). 2.) Vor dem Nahkauf und der Poststelle hat sich eine genussfreudige Gesellschaft etabliert. Der Zugang zum Briefkasten ist oftmals erst durch entsprechende Aufforderung möglich, was insbesondere für Frauen ein meist unangenehmer Vorgang ist. Für Bierflaschen sind Briefkasten und Abfallbehälter gern genutzte Abstellplätze. Auch wenn sich Alkoholgenuss in der Öffentlichkeit nur schwer unterbinden lässt gibt es vielleicht doch durch Gespräche mit den Ladenbesitzern die Möglichkeit, dieses sich stetig entwickelnde Trinkerplätzchen zu verhindern. Gleiches gilt für den Bereich um die Bank an der Ri. Kindergarten führenden Ausfahrt. Dort ist der optische Anblick überwiegend desolat, insbesondere für die Kinder, die zum Kindergarten gebracht werden. Im Bereich dieses Baumes und der Bank ist überall Unrat, der anscheind selten bis kaum (von wem eigentlich) entfernt wird. Es gibt doch eine OrdbVO SO der Gemeinde i.d.F. vom 26.02.2013. Damit ist doch eine Handhabe gg. Verunreinigung und Aufforderung zur Beseitigung gegeben.
Ort/Datum/Foto
Elstal
Rosa-Luxemburg-Allee

Anmerkung

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Hinweis wurde an den zuständigen Sachbearbeiter (Tiefbau) zur Prüfung weitergeleitet.