Maerker Drucklogo

Status  - in Arbeit (gelb)

Ampel

Beschreibung

Verbesserung Verkehrssicherheit

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 108406
Status: in Arbeit (gelb).

Bei der Ausfahrt vom Fährweg auf die L373 ist der Fahrradweg aus Richtung Müllrose am vorhandenen Stopschild nicht einsehbar. Man muss erst in den Bereich des Fahrradweges fahren, bevor man ausreichende Sicht bekommt. Verursacht wird das durch die Hecke vom Grundstück Fährweg 1, die direkt an dem Fahrradweg steht. Zudem steht das Fahrzeug auch noch an einem Anstieg was die Sichthöhe nochmals einschränkt. Auch wenn der Fährweg nut eine kleine Anliegerstraße ist, so ist doch relativ viel Verkehr (mehrmals am Tag Pflegedienste, Angler, Wanderer usw.). Durch die zunehmende Elektrifizierung der Fahrräder werden die mit den Fahrrädern gefahrenen Geschwindigkeiten auch bei Sonntagsradlern größer. Um das Gefahrenpotentzial an diesem Punkt zu senken, sollte ein Verkehrsspiegel aufgestellt werden, mit dem die Fahrzeugführer an der Stopschild des Fährweges den Radweg in Richtung Müllrose einsehen können. Mit freundlihen Grüßen
Ort/Datum/Foto
Kaisermühl
Fährweg

Anmerkung

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Hinweis wurde an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet.