Maerker Drucklogo

Status  - in Arbeit (gelb)

Ampel

Beschreibung

Spielplatz immernoch gesperrt/ Gras steht kniehoch

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 132568
Status: in Arbeit (gelb).

Obwohl die Spielplätze seit Tagen wieder geöffnet sein sollen, ist der Spielplatz am Badestrand immernoch mit den Schildern versehen. Bitte entfernen. Zudem steht das Gras auf dem Gelände überall kniehoch und müsste gemäht werden. Das Holzschiff am Strand ist immernoch gesperrt und das Trampolin ist ebenfalls noch nicht wieder nutzbar. Die Coronazeit hätte gut genutzt werden können den Wasserspielplatz zu bauen oder das Holzschiff wenigstens zu reparieren damit für die Sommersaison alles fertig ist. Bis wann wird das umgesetzt? Die Gelder für den neuen Wasserspielplatz sind bereits seit einiger Zeit frei gegeben. Wirklich schade und kein gutes Zeichen für die Stadt und ihre Einwohner sowie Besucher.
Ort/Datum/Foto

Röblinsee Nord 1

Foto

Anmerkung

15.05.2020 Die Nutzung von öffentlich zugänglichen Spielplätzen wurde zwar gestattet, jedoch ist die Öffnung und der Betrieb von öffentlichen Schwimmbädern weiterhin untersagt. Bei der Festwiese handelt es sich um solch ein öffentliches Schwimmbad, weswegen auch der Spielplatz zunächst geschlossen bleibt. Ab Montag kommender Woche wird mit der eingeschränkten Wiederöffnung des Jugendklubs „Treff‘92“ der Strand abgesperrt, wodurch die Nutzung des Spielplatzes während der Öffnungszeiten des Jugendklubs ermöglicht wird.
Der Bau des Wasserspielplatzes könnte noch nicht umgesetzt werden, da die Planung noch nicht abgeschlossen ist.
Die Pflege der Grünflächen auf Festwiese erfolgt durch den städtischen Bauhof. Die Mäharbeiten werden nach der Wiederöffnung des Geländes wieder in den Arbeitsplan des Bauhofs aufgenommen.

Vielen Dank für Ihren Hinweis.