Maerker Drucklogo

Status  - erledigt (grün)

Ampel

Beschreibung

Straßenbegleitgrün direkt angrenzend an den Grundstücken

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 149077
Status: erledigt (grün).

zu ID 146026: Vielen Dank f. d. Beantwortung. Ich meinte jedoch nicht das Grün am Oder-Havel-Kanal sondern das direkt vor/an den Grundstücken. Wer ist für die Pflege zuständig?
Ort/Datum/Foto
Borgsdorf
Venedig

Anmerkung

Sehr geehrte/r Bürger/in,

vielen Dank für Ihre unten stehende Rückfrage.

Grundlage für die Reinigung und Pflege des Straßenbegleitgrüns bildet die derzeit gültige Straßenreinigungs- und Winterwartungssatzung der Stadt Hohen Neuendorf. Die von Ihnen beschriebene Lage des Straßenbegleitgrüns wird durch die vorgenannte Satzung als Nebenanlage bezeichnet. Hierzu zählen die befestigten und unbefestigten Streifen zwischen der Grundstücksgrenze und dem Gehweg bzw. der Fahrbahn. Gemäß § 2 Abs. 1 wird die Reinigung der Gehwege sowie Nebenanlagen den Eigentümern der an sie angrenzenden und durch sie erschlossenen Grundstücke auferlegt. Art und Umfang der Reinigung durch die jeweiligen Eigentümer sind in § 4 der Satzung näher erläutert. So sind u.a. bodenbedeckendes Straßengrün wie Gras oder Rasen sowie Bepflanzungen entsprechend zu erhalten. Eine grundsätzliche Pflicht zum Mähen der Bankette besteht weder für den Anwohner, noch für die Stadt. Die Stadt ist punktuell bemüht im Rahmen ihrer personellen Leistungsfähigkeit diese Aufgaben zu übernehmen. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass hierbei Aufgaben der Verkehrssicherungspflicht Vorrang vor Maßnahmen, die allein der Ortsbildpflege dienen, haben.
Die Pflege von Baumbeständen, welche als Straßenbäume bei der Stadtverwaltung geführt werden, übernimmt die Stadt Hohen Neuendorf bzw. durch sie beauftragte fachkundige Baumpflegeunternehmen zur Wahrung der Verkehrssicherheit selbst.
Die gültige Straßenreinigungs- und Winterwartungssatzung finden Sie digital als PDF-Datei auf der Homepage der Stadt Hohen Neuendorf.

Ihre Maerker-Redaktion