Maerker Drucklogo

Status  - erledigt (grün)

Ampel

Beschreibung

Einbahnstraße

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 58068
Status: erledigt (grün).

Warum wurde die Otto-Schmidt-Straße zur Einbahnstraße und wer hat dies zu verantworten?
Derzeit stellt diese Regelung eine große Belastung für Feuerwehr und Anwohner dar.
Ort/Datum/Foto


Anmerkung

05.12.2017 - Vielen Dank für Ihren Hinweis, dieser wurde zur Bearbeitung weitergeleitet.

06.12.2017 - Vielen Dank für Ihren Hinweis, dass Ordnungsamt der Stadt Bernau bei Berlin teilt mit, dass die Errichtung einer Einbahnstraßenregelung in der Otto-Schmidt-Str. in Bernau bei Berlin OT Ladeburg von der Unteren Straßenverkehrsbehörde Barnim angeordnet wurde. Die Änderung der Verkehrsführung wurde aus Gründen der Verkehrssicherheit angeordnet. Die schmale asphaltierte Straße erlaubt bei einer Breite von ca. 3,0 m ohne Nebenanlagen keinen gefahrlosen Zweirichtungsverkehr. Das Verkehrsaufkommen im gesamten hat zugenommen. Insbesondere der Knotenpunkt L31/Otto-Schmid-Str. wurde von der Straßenverkehrsbehörde Barnim als kritisch bewertet, da aufgrund der geringen Fahrbahnbreite kein gleichzeitiges Ein- und Ausfahren möglich ist.
Die Freiwillige Feuerwehr des Löschzuges Ladeburg ist von dieser Verkehrsregelung im Einsatzfall nicht betroffen, da ihr hierbei Sonderrechte zustehen.