Maerker Drucklogo

Status  - in Arbeit (gelb)

Ampel

Beschreibung

Gefährdung von Fußgängern und Tieren

Kategorie: Tiere/Ungeziefer
ID: 60049
Status: in Arbeit (gelb).

Loch im Maschendrahtzaun an der Ecke, provisorisch geflickt, nach mehrmaligen Angriffen des sich dort aufhaltenden und ausbrechenden engl. Bulldogge, verbunden mit sehr aggressiven Angriffen auf Fußgänger mit Hund, Rücksprache mit Grundstückseigentümer keine Veränderungen. Zuletzt Abwehr des Hundes mit Reizgas, zwecks Gefahrenabwehr und Eigenschutz. Letztes Ereignis: Angriff auf Shar-Pei mit Kehlbiss, blutig (03.01.2018). Grundstückseigentümer müsste auf intakte Zäune und besondere Pflichten beim Ausführen eines gefährlichen Hundes (Leine) hingewiesen werden. Unsere Hinweise wurden ignoriert bzw. durch fresche Kommentare der Halterin ("Sie können ja woanders langlaufen!") erwidert. Wir bitten dringend um Hilfe.
Ort/Datum/Foto
Altreetz
Friedenstraße 15

Anmerkung

Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Der Sachverhalt wird vor Ort überprüft und Kontakt mit den Grundstücksbesitzern/Hundehaltern aufgenommen, um die Angelegenheit zu klären. In der Folge werden ggf. ordnungsbehördliche Maßnahmen eingeleitet, damit sich solche Vorfälle nicht wiederholen.