Maerker Drucklogo

Status  - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Ampel

Beschreibung

Lärmbelästigung durch permanentes Hundegebell

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 94889
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Was kann man gegen das Hundegebell ( Tag und Nacht) tun. Spätestens um 04.30 Uhr beginnt die Bellerei wenn der Zeitungsausträger durch die Straße geht. von da an wird jeder angebellt (großer Schäferhund) der frei auf dem Grundstück herumläuft.
Ort/Datum/Foto
Fürstenberg
Wilhelmstraße 23

Anmerkung

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Bei einer vor Ort Kontrolle am 17.04.2019 wurde kein artuntypisches Verhalten des betreffenden Hundes festgestellt. Bisher gingen hier auch keine weiteren Beschwerden von Anwohnern oder Nachbar ein.

Die Ordnungsbehörde wird grundsätzlich nur tätig, wenn die öffentliche Sicherheit und Ordnung beeinträchtigt wird, d.h. es müssen mehrere Nachbarn von dieser Störung betroffen sein. Ist aber nur ein Nachbar dieser Störung ausgesetzt, spricht man nicht mehr von einer Störung für die öffentliche Sicherheit, sondern von einer Störung privater Rechte. Ordnungsbehördlichen Maßnahmen zum Schutz privater Rechte können von der Ordnungsbehörde aber nicht getroffen werden. Die Verwirklichung des Rechtes - der ungestörten Ruhe - ist wirksam nur durch gerichtlichen Schutz zu erlangen.