Maerker Drucklogo

Status  - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Ampel

Beschreibung

Wilde Müllentsorgung

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 95882
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Der Glassammelbehälter und der seit kurzem daneben stehende Altkleider Sammelbehälter werden als Abstellplatz für Müll jeglicher Art benutzt. von kompletten Fenstern Autoscheiben bis hin zu Elektrogeräten wird hier wild Unrat entsorgt. Die Container stehen im unmittelbaren Kreuzungsbereich Fürstenberger Str. — Gubener Str. Hier verläuft der Weg zur Grundschule dem Wochenmarkt und der Sparkasse sowie dem Nettomarkrt. Kurz gesagt ein Schandfleck und eine Unfallquelle für Passanten. Derartige Stellplätze können auch anderweitig platziert werden und und in das öffentliche Stadtbild eleganter Integried sein.
Ort/Datum/Foto
Fürstenberg
Fürstenberger Straße

Anmerkung

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Bei einem Vororttermin wurden am Stellplatz für die Glascontainer/Altkleidersammlung 2 Müllsäcke festgestellt. Die Entsorgung wurde beauftragt.

Zur Problematik der Auswahl von Standorten von Altglascontainern muss Folgendes gesagt werden: Den Vertrag mit dem Dualen System Deutschland für den Landkreis Oder-Spree hat das Unternehmen Veolia. Das Internehmen stellt aus verkehrlichen und logistischen Gründen besondere Anforderungen an die Standorte der Container, die nicht leicht zu erfüllen sind. Prinzipiell sollen sich die Flächen im kommunalen Eigentum befinden. Standorte auf den Flächen der Discounter oder andere private Flächen sind damit ausgeschlossen.
Die Entsorgungsfahrzeuge können bzw. sollen nicht „manövrieren“ und schon gar nicht rückwärtsfahren. Dass die Standorte und Anlagen zweckentfremdet genutzt werden, ist keine Frage des Ortes, sondern der Bürger der Stadt. Egal, wo die Container stehen – immer fühlt sich jemand gestört, oder es ist zu weit oder die Leute entsorgen dort Sachen, die da nicht hingehören. In anderen Städten muss das Altglas zum Wertstoffhof gebracht werden.