Maerker Drucklogo

Status  - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Ampel

Beschreibung

Betonzerkleinerung

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 98293
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Die Baufirma auf dem Projektgelände Pätzer-Vordersee zerkleinert Beton, Schutt und Steine zu Recycling von 6 Uhr an bis zum Abend unter der Woche. Die Staub- und Lärmemissionen sind unerträglich und offensichtlich liegt der Firma auch keine Genehmigung bezüglich dieser Maßnahme vor. Darüber hinaus ist es fraglich, ob altersschwache und öltriefende Baustellenfahrzeuge in unmittelbarer Nähe zum Landschaftsschutzgebiet und Oberflächengewässern nicht eine akute Gefahr für Verschmutzung von Gewässern und Boden darstellen und einer Überprüfung bedürfen.
Ort/Datum/Foto
Bestensee
Hauptstraße 5

Anmerkung

Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Bei einem „Betonbrecher“ oder Ähnlichem handelt es sich um eine Anlage nach § 2 Abs. 1 des Bundesimmissionsschutzgesetzes und ist damit nicht in der Maschinenlärmverordnung aufgeführt.
Zuständig für eine Anlage nach § 2 Abs. 1 des Bundesimmissionsschutzgesetzes ist das Landesamt für Umwelt T 25 - Technischer Umweltschutz 2 - Überwachung Wünsdorf. Dorthin wurde der Hinweis weitergeleitet.