Maerker Amt Schlaubetal


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Es gibt aktuell 27 Hinweise für Amt Schlaubetal.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Aufgestellter Bauzaun

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 97480
Status: in Arbeit (gelb).

Am 15.02.2019 wurde ein Bauzaun auf dem Flurstück Gemarkung Müllrose, Flur 5, Flurstück 1319 (Am Weideweg)aufgestellt (siehe Anlage). Meines Erachtens nach handelt es sich um einen Öffentlichen Weg/Straße(Fläche) für diesen man zum Sperren eine Sondernutzungserlaubnis benötigt. Wie lange wurde einer solchen Sondernutzung stattgegeben und aus welchen Gründen? (steht bereits seit 3 Monaten!) Eine am 18.02.2019 gestellte Anfrage dazu, wurde bis heute vom zuständigen SB nicht nachgegangen!!

Müllrose
Am Weideweg
Karte anzeigen (Popup)

16.05.2019, 08:16 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Hinweis wurde an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Ruhestörung

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 96739
Status: erledigt (grün).

Seid ca. einer Woche wird die nächtliche Ruhe und auch die Ruhe am Tage durch laute Knall- bzw. Schussgeräusche erheblich gestört. Der Knall hört sich wie ein Schuß aus einem Jagdgewehr. Da kein Jäger soviel jagen kann haben Nachforschungen ergeben das ein Bauer, der das Feld Flur 3, Flurstück 271 bewirtschaftet, das Feld mit einem Elektrozaun eingzäunt hat. Der Zaun ist mit einer Anlage verbunden die zum abschreckend es Wildes bei Berührung diesen Knallton bzw. Schußton von sich gibt. Da in der Nacht wahrscheinlich viel Wild gegen den Zaun läuft kommen manchmal Schußsalven von 3 bis 5 mal hintereinander und dass bis zu 10-20 mal pro Nacht. Jedesmal wird man aufgeweckt und schreckt hoch, seitdem ist an einen erholsamen Schlaf nicht mehr zu denken.

Merz
Eichenallee
Karte anzeigen (Popup)

08.05.2019, 08:54 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Hinweis wurde an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet. Der Jäger wird schriftlich zur Beseitigung aufgefordert, da diese Art der Wildschutzmaßnahme gegen bestehendes Recht verstößt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

wieder Beschädigung des provisorisch angebrachten Maschendrahtes an den Grundstücken Seeallee 16+17

Kategorie: Vandalismus
ID: 94201
Status: erledigt (grün).

Nach meinem Eintrag am 21.02.19 über Kinder auf den Grundstücken Seeallee 16+17 und den fehlenden Toren bzw. Pforten in den Zäunen, wurden die Zaunöffnungen mit leichten Maschendraht provisorisch verschlossen. Dieser Maschendraht ist schon wieder runtergetreten bzw. entfernt. D.h., es sind wieder Personen auf die Grundstücke bzw. evt. auch in die Haüser eingedrungen. Die Tore und die Tür in den Zäunen müssten wahrscheinlich stärker gesichert werden. Aber gegen massive Gewalt ist eine Sicherung der Grundstücke nicht einfach. Wie und wann kommen der oder die Eigentümer ihren Pflichten nach?

Müllrose
Seeallee 16
Karte anzeigen (Popup)

05.04.2019, 19:47 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Hinweis wurde an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet. Die Öffnungen wurden nochmals verschlossen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Rasen am Ortseingang bzw Ortsausgang

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 93878
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Ein Großteil der Auto- und Motorradfahrer ignoriert, dass auch für den Bereich vom Ortseingang Fünfeichen (aus Richtung Eisenhüttenstadt) bis Höhe Fuchsberge (oder sogar noch weiter) 50 km gelten, weil man sich innerhalb einer geschlossenen Ortschaft befindet. Es wird erst weit nach dem Schild gebremst (oft erst auf Höhe Fuchsberge) bzw. schon auf Höhe Einfahrt Hutberg Richtung Ortsausgang beschleunigt und andere Autos auf riskante Weise überholt. Abends oder auch am Wochenende wird dort nicht nur zu schnell gefahren, es wird gerast!!! Selbst LKW fahren viel zu schnell. Es ist laut und gefährlich. Es wohnen dort Familien mit Kindern. Man sollte doch bitte nicht erst warten, bis es mal zu einem Unfall gekommen ist. Es wäre wirklich angebracht, wenigstens hin und wieder dort Geschwindigkeitskontrollen durchzuführen.

Fünfeichen
Ernst-Thälmann-Straße 1
Karte anzeigen (Popup)

02.04.2019, 10:01 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Hinweis wurde an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet. Es wurde die Polizeibehörde über den Sachverhalt informiert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Schlagloch

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 93868
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Das Schlagloch mitten auf der Fahrspur direkt vor der Kita wird täglich größer. Der Schaden stammt noch von der Baustellenumleitung, als auch sämtliche LKW durch Fünfeichen gefahren sind und alles kaputt gefahren haben. Es wurde versprochen, dass alle Schäden umgehend beseitigt werden. Jetzt hat dass Loch schon stattliche Ausmaße erreicht, ist bestimmt schon 10 cm tief und hat einen Durchmesse von bestimmt 30 cm.

Fünfeichen
Förstereistraße 31
Karte anzeigen (Popup)

02.04.2019, 09:35 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Hinweis wurde an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet. Da es sich hierbei um einen Schaden auf einer Kreisstraße handelt ist der Landkreis als zuständiger Baulastträger für die Behebung des Schadens zuständig. Dieser wurde schriftlich über den Sachverhalt informiert und um kurzfristige Schadensbehebung gebeten. Der Schaden wird am 04.04.2019 behoben.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6  [weiter]