Maerker Bad Belzig


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Es gibt aktuell 102 Hinweise für Bad Belzig.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Kategorie: Touristische Rad- und Wanderwege
ID: 37357
Status: eingetragen (rot).

Meldungen, welche bis 14 Uhr eingestellt werden, erscheinen spätestens am ersten folgenden Arbeitstag um 18.00 Uhr.

20.02.2017, 13:22 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

defekte Straßenlaterne

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 37120
Status: angenommen (rot).

Die Laterne Nr. 10 leuchte nicht

Neschholz
Neschholz 25

16.02.2017, 08:26 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihren Hinweis haben wir an das zuständige Fachamt weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Schlagloch

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 36056
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Auf der Brücker Landstraße (etwa in Höhe der Altkleidercontainer bzw. Glasbehälter) nach dem 2. Kreisverkehr in Richtung Innenstadt befindet sich ein Schlagloch auf der Straße.

Bad Belzig
Brücker Landstraße Auswahl Hausnummerundefined

25.01.2017, 07:43 Uhr

 

 Anmerkung:


Das von Ihnen angezeigte Schlagloch ist uns bekannt.
Bei den momentanen Witterungsverhältnissen ist die Reparatur nicht möglich.
Sobald die Witterung es zulässt werden wir das Schlagloch beseitigen lassen.

Danke für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Winterdienst

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 35760
Status: erledigt (grün).

Nachtrag zum Eintrag 35465 Danke für die rasche Bearbeitung der Meldung! Bei den jetzigen Wetterverhältnissen lohnt sich bestimmt noch einmal eine Kontrolle des Winterdienstes. Bei vielen ist der Hinweis der Stadtverwaltung angekommen, einige fühlen sich durch das unpersönliches Schreiben leider immer noch nicht angesprochen.

Bad Belzig
Lärchenweg
Karte anzeigen (Popup)

18.01.2017, 11:50 Uhr

 

 Anmerkung:



Unsere Nachkontrolle am 19.01.2017 hat keine gravierende Verstöße des Winterdienstes gemäß Straßenreinigungssatzung der Stadt Bad Belzig ergeben. Bei weiteren Hinweisen kontaktieren Sie bitte telefonisch den zuständigen Fachbereich Äußere Verwaltung.
Vielen dank für Ihren Hinweis

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Winterdienst/ Einfahrt

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 35669
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Probleme beim Winterdienst im Ortsteil Werbig Gemeindeteil Egelinde.

Werbig
Egelinde 2

16.01.2017, 19:30 Uhr

 

 Anmerkung:


Nach § 49a Absatz 1 und 3 Brandenburgisches Straßengesetz haben die Gemeinden innerhalb der geschlossenen Ortslage alle öffentlichen Straßen zu reinigen. Die Reinigungspflicht umfasst die Verpflichtung der Gemeinden Schnee zu räumen und bei Glätte zu streuen (§ 49a Abs. 2 Satz 1 BbgStrG).

Außerhalb geschlossener Ortschaften sind die Gemeinden berechtigt, durch Satzung die Reinigung auf solche öffentlichen Straßen außerhalb der geschlossenen Ortschaften auszudehnen, an die bebaute Grundstücke angrenzen (§ 49a Abs. 4 Satz 1 BbgStrG). Auf Kreis-, Landes-, und Bundesstraßen obliegt der Winterdienst den Trägern der Straßenbaulast. Daher erfolgt auf dem von Ihnen genannten Weg kein Winterdienst und auf der Kreisstraße wird er durch den Kreisstraßenbetrieb des Landkreises Potsdam-Mittelmark wahrgenommen. Dieser stellt der Stadt Bad Belzig für die Dienstleistung die Kosten in Rechnung. Die Stadt hat bisher dafür keine Gebühr von den bevorteilten Grundstückseigentümern erhoben.

Im Rahmen der maschinellen Schneeberäumung lässt es sich leider nicht vermeiden, dass dieser teilweise auf den Gehweg und vor Einfahrten und Zugängen geschoben wird. Solche Unannehmlichkeiten müssen nach der Rechtsprechung vom Grundstückseigentümer hingenommen werden. Leider muss immer wieder festgestellt werden, dass der Schnee vor den Grundstücken auf die Fahrbahn geschoben wird. Dies trägt zusätzlich zu dem von Ihnen angesprochen Problem bei.

Ich bedauere, Ihnen keine andere Antwort geben zu können.

Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]