Maerker Amt Barnim-Oderbruch


Es gibt aktuell 38 Hinweise für Amt Barnim-Oderbruch.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Schlechtes Straßen Bild

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 49951
Status: in Arbeit (gelb).

Verweigerung den Gehweg zu reinigen......weil sind ja angeblich noch in der Bauphase

28.08.2017, 22:58 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Der Sachverhalt wird örtlich geprüft. Liegt eine Verschmutzung vor, wird der Grundstückseigentümer zur Reinigung aufgefordert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Widerrechtliches Abstellen eines Unfallfahrzeug

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 49368
Status: erledigt (grün).

Seit einiger Zeit steht gegenüber der Grundschule Neutrebbin auf der Straße ein Unfallfahrzeug mit beträchtlichem Schaden. Fahrtauglich ist dieses Auto definitiv nicht mehr. Durch das Abstellen in diesem Bereich, wird die Straße verengt. Sobald die Schulzeit beginnt, und die Schulbusse wieder fahren, wird es dort wohl zu erheblichen Problemen kommen.

21.08.2017, 14:19 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Seitens der Gemeinde kam soeben die Information, dass das Fahrzeug zwischenzeitlich entfernt wurde.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Lichtraumprofil und Straßenbelag

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 48951
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Das Lichtraumprofil der Straße zwischen Nr. 19 und Nr. 20 wächst immer weiter zu. Wir bitten darum, die notwendigen Pflegemaßnahmen vorzunehmen. Weiterhin warten wir auf die geplanten Arbeiten am Straßenbelag. Wann ist damit zu rechnen?

15.08.2017, 11:57 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Bezüglich der Herstellung des Lichtraumprofils sind die Gemeindearbeiter tätig geworden. Ein letzter Ast, den diese nicht entfernen konnten, wird nunmehr im Oktober durch eine Fachfirma beseitigt.

Die Arbeiten am Straßenbelag wurden laut Auskunft der Bauverwaltung am 04.07.2017 in Auftrag gegeben und sind durch die bauausführende Firma bis zum 30.09.2017 durchzuführen.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8