Maerker Amt Barnim-Oderbruch


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Es gibt aktuell 35 Hinweise für Amt Barnim-Oderbruch.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

offener Schacht

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 70513
Status: in Arbeit (gelb).

Auf der Straße nach Altmädewitz (gegenüber dem letzten Wohnhaus in Neumädewitz) befindet sich im Grünbereich ein Schacht, dort ist die Abdeckung (eine halbe Betonplatte) offen. Die halbe Platte ist offensichtlich reingefallen. Die Stelle ist nicht gesichert. Den Schaden festgestellt am 30.5.18 gegen 20.15 Uhr

30.05.2018, 20:37 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Die Gefahrenstelle wird der Straßenmeisterei mitgeteilt und um Abstellung gebeten.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Mäharbeiten

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 70491
Status: in Arbeit (gelb).

Bereits im August 2017 wurde das Mähen der Seitenstreifen am Feldweg Seestr. Beanstandet. ( Ampel gelb ) Nun ist Frühjahr und es wuchert alles wieder zu. Es wäre schön, wenn zeitnah das Mähen erfolgen könnte, es liegen am Rand auch noch vom Herbststurm abgebrochene Äste. Ich habe mir mit meinem Auto ein lange Schramme zugezogen, Schaden 450 Euro, wer übernimmt den, die Gemeinde ? Danke für eine schnelle Erledigung. Mit freundlichen Grüßen, Karin Grunert

30.05.2018, 13:32 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Die Notwendigkeit der Mäharbeiten wird dem Gemeindearbeiter mitgeteilt und von diesem durchgeführt. Für Schadensersatz am Kfz muss hier eine fotografische Dokumentation des Schadens, des Astes und ein Kostennachweis vorgelegt werden. Ein Kostenersatzantrag kann dann von hier der kommunalen Haftpflichversicherung vorgelegt werden.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Rasenflächen/Mähen

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 69590
Status: erledigt (grün).

Kunersdorf wuchert zu. Der Verbindungsweg zw. Alt- und Neudorf sollte doch einmal frei gemäht und gesäubert werden. Die Bank am Trafohäuschen kann nicht genutzt werden, da zugewuchert. Schade ist auch, dass der Spielplatz, den wir gerne nutzen, so stark verwildert und nicht gemäht wird.

18.05.2018, 21:34 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Mit den zuständigen Pflegekräften wird Kontakt aufgenommen, um eine zeitnahe Pflege der Bereiche zu gewährleisten.
Die Flächen am Spielplatz wurden gemäht, die anderen Bereiche werden kurzfristig abgearbeitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Straßenschäden

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 67161
Status: erledigt (grün).

An den Haushnummern 44+42 wurde vor Jahren Asphalt als "Flickenteppich" aufgefüllt, der sich jetzt von der Mitte her in großen Stücken löst. Die gelösten Teile liegen am Straßenrand und können durch den Fahrzeugverkehr herumgeschleudert werden. An den Hausnummern 39+41 ist das Kopfsteinpflaster an mehreren Stellen dermaßen abgesackt, dass sich dadurch Bodenwellen/Schlaglöcher bilden. Beide Schadstellen liegen sehr dicht bei einander, so dass entgegenkommender Verkehr durch diese Löcher fahren muss und oftmals aufsetzen.

15.04.2018, 18:24 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Bei der Hauptstraße handelt es sich um die Landesstraße L34. Für die bauliche Instandhaltung ist nicht die Gemeinde Neutrebbin sondern der Landesbetrieb Straßenwesen verantwortlich. Ihr Hinweis wird dorthin weitergeleitet mit der Bitte die Straße entsprechend instand zu setzen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Fahrbahnverschmutzung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 65797
Status: in Arbeit (gelb).

Sehr geehrte Damen und Herren, der Sommerweg wurde durch Landwirtschaftlichen Verkehr verschmutzt und für die Reinigung ist wieder mal keiner Zuständig. Schade das es dafür keine Förderung gibt dann wären unsere Straßen " Blitz Blank".

28.03.2018, 07:50 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Der Sachverhalt wird vor Ort überprüft. Sollte sich dabei herausstellen, dass die Straße über das übliche Maß hinaus verschmutzt ist, wird der Verursacher (sofern zu ermitteln) zur unverzüglichen Reinigung aufgefordert.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7  [weiter]