Calau: Tag der Motoren 2018
Calau: Schusterjunge auf dem Witzerundweg
Calau: Markttreiben vor dem Calauer Rathaus
Calau: Gutskapelle in Reuden Foto_Uckrow
Calau: Der Springteich
Calau: Das Erlebnisbad
Calau: Grünes Idyll in Saßleben
Calau: Blick von der Stadtkirche

Maerker Calau


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Willkommen beim Maerker-Portal der Stadt Calau. Hier können Sie Infrastrukturprobleme über den Reiter "Hinweis geben" melden. Bitte beachten Sie, dass jegliche Meldungen, die eine sofortige Gefahrenabwehr erfordern, direkt der Polizei (Tel. 110) oder der Feuerwehr (Tel. 112) zu melden sind. Vielen Dank.

Es gibt aktuell 151 Hinweise für Calau.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Löschteich

Kategorie: Abwasser/Wasser
ID: 107431
Status: angenommen (rot).

Mitten im Ortskern von Radensdorf befindet sich ein Feuerlöschteich, der seit Jahren immer mehr verwildert und keinen schönen Anblick bietet. Gibt es eine Planung für die Zukunft?

Craupe
Radensdorfer Straße 4
Karte anzeigen (Popup)

21.08.2019, 14:13 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich zur Bearbeitung weitergeleitet.
Ihre Maerker-Redaktion Calau

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

intervalmäßiges dauerbrummen durch die 1Heiz Energie Calau GmbH

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 107120
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Bitte erlären Sie mir,warum darf die betreffende Anlage nun inzwischen das 2 Wochende infolge Tag und Nacht am Samstag und vorallem SONNTAG dieses schreckliche Gräusch/Krach erzeugen.Ich wohne 750 Meter Luftlinie entfernt und es nervt. Runde 1200 Meter sind es bis zu den nächsten Windräder,wenn die mal nicht zu hören sind und man denkt es ist Ruhe kommt dieser ecklige Lärm.

Calau
Senftenberger Straße 5
Karte anzeigen (Popup)

19.08.2019, 09:14 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Gemäß § 21 Landesimmissionsschutzgesetzes ist die Stadtverwaltung Calau nicht zuständig, wenn es sich um gewerblich bedingten Lärm, wie in Ihrem Fall geschildert, handelt. Insofern liegt die Zuständigkeit beim Landesamt für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz. Für weitere Fragen wenden Sie sich direkt an das Landesamt, Tel. 033201/ 442-118 bzw. bdp@lfu.brandenburg.de
Ihre Maerker-Redaktion Calau

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Blaue Müllsäcke am "wilden Parkplatz" werden immer zahlreicher.

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 106939
Status: angenommen (rot).

Hier scheint jemand den Waldrand als Mülldeponie entdeckt zu haben... Es liegt bereits eine ansehnliche Menge Müll dort.

Zinnitz
Bathower Ausbau
Karte anzeigen (Popup)

16.08.2019, 15:40 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich zur Bearbeitung weitergeleitet.
Ihre Maerker-Redaktion Calau

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Raserei

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 106932
Status: erledigt (grün).

In der Lindenstr. hält sich von Richtung Werchow kommend stadteinwärts kaum einer an die vorgeschriebene Geschwindigkeitsbegrenzung (Mo - Fr. im Bereich der Schule 08:00 bis 18:00Uhr 30km/h - Bei 08:00Uhr bin ich mir nicht sicher ob schon 06:00Uhr). Es wird zum Teil gerast was erheblichen Lärm bereitet wenn Fenster geöffnet sind. Vielleicht sollte die Stadtverwaltung gerade in diesem Bereich Geschwindigkeitskontrollen veranlassen oder über Strassenpoller nachdenken. Eine verkehrsberuhigte Zone ist sicherlich einrichtbar

Calau
Ladestraße
Karte anzeigen (Popup)

16.08.2019, 14:11 Uhr

 

 Anmerkung:


19. August 2019, 12:59 Uhr
Die Stadt Calau ist nicht berechtigt, Geschwindigkeitsüberwachungen vorzunehmen. Dies steht im konkreten nur dem Landkreis OSL und der Polizei zu. Beide Behörden kennen die Verkehrssituation in der Lindenstraße und können im Rahmen ihrer Kompetenzen über etwaige Kontrollen entscheiden. Zudem bedarf das Einrichten einer verkehrsberuhigten Zone der Anordnung durch die Straßenverkehrsbehörde (Landkreis Oberspreewald-Lausitz, Straßenverkehrsamt). Die Anordnungsvoraussetzungen liegen in der Lindenstraße nicht vor.
Darüber hinaus hat die Stadt Calau als Baulastträger der Lindenstraße natürlich auch ein besonderes Interesse an verkehrssichernden Maßnahmen. So betreibt die Stadt Calau als örtliche Ordnungsbehörde über das gesetzlich pflichtige Aufgabenspektrum hinaus eine Geschwindigkeitsanzeigetafel. Solche Anzeigetafeln erweisen sich in der Praxis immer wieder als probates Mittel, Fahrgeschwindigkeiten abzusenken. In diesem Sinne, und vor allem zum Zwecke der Schulwegsicherung kommt besagte Tafel in der Lindenstraße ganz aktuell seit der Kalenderwoche 32 (ab 05.08.2019) immer wieder zum Einsatz.
Bei einer automatisierten Verkehrsdatenerhebung im November 2016 (zu dieser Zeit war die Höchstgeschwindigkeit noch nicht von Montag – Freitag, 6 – 18h auf 30km/h abgesenkt) betrug die Durchschnittsgeschwindigkeit in der Lindenstraße 37 km/h. Bei einer weiteren Messung im April 2018 (nach Stellung der 30-Begrenzung) waren es im Durchschnitt aller erfassten Fahrzeuge 45km/h. Hier muss allerdings bedacht werden, dass die 30 nur temporär gelten und außerhalb dessen eben die innerörtlich üblichen 50km/h das Maß der Dinge bilden.
Die Anlage von „Pollern“ (vermutlich sind hier Aufpflasterungen gemeint), um eine Geschwindigkeitsreduzierung zu erwirken wurde bereits seinerzeit im Vorfeld der Lindenstraßenneugestaltung diskutiert und reiflich abgewogen.
Letztlich haben sich alle beteiligten Planer, Behörden und Fachämter übereinstimmend dafür ausgesprochen und entschieden, keine Aufpflasterungen zu verbauen. Auch bei verkehrlichen und straßenbaulichen Betrachtungen in den nachfolgenden Jahren wurde keine andere Bewertung vorgenommen.
Ihre Maerker-Redaktion Calau


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich zur Bearbeitung weitergeleitet.
Ihre Maerker-Redaktion Calau

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Wildwuchs auf dem Spielplatz

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 106923
Status: in Arbeit (gelb).

Auf dem Spielplatz in Bathow müsste der Wildwuchs entfernt werden oder der Spielsand ausgetauscht werden. Letzteres wäre die bessere Wahl.

Zinnitz
Siedlerstraße 4
Karte anzeigen (Popup)

16.08.2019, 11:38 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


19. August 2019, 08:56 Uhr
Die Unkrautbeseitigung wird in Auftrag gegeben. Als Durchführungszeitraum wurde die 35. Kalenderwoche benannt.
Ihre Maerker-Redaktion Calau

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich zur Bearbeitung weitergeleitet.
Ihre Maerker-Redaktion Calau

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]