Maerker Dallgow-Döberitz


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Maerker ist ein Internetportal, um Bürgern die Möglichkeit zu geben die Verwaltung auf infrastrukturelle Mängel und Gefahren aufmerksam zu machen. Maerker ist jedoch kein Portal zur öffentlichen Anzeigenerstattung von Ordnungswidrigkeiten und Straftaten. Nutzen Sie bitte dafür die Internetwache oder die Sprechzeiten des Ordnungsamtes. Hinweise, die den Rückschluss auf Personen zulassen werden zwar weitergeleitet, aber nicht im Maerker-Portal veröffentlicht. Generell möchten wir Sie bitten, wenigstens Ihre E-Mail-Adresse anzugeben, damit wir von Ihnen bei Bedarf genauere Informationen erhalten können. Wir behalten uns das Recht vor anonyme Einträge zukünftig nicht mehr anzuzeigen!

Es gibt aktuell 95 Hinweise für Dallgow-Döberitz.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Strassenschilder

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 81281
Status: in Arbeit (gelb).

Guten Tag.Die beiden Strassenschilder sind lose und zeigen je nach Windstärke auch mal beide in die selbe Richtung.M.f.G

14.10.2018, 22:37 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Defekte Beleuchtung

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 81195
Status: in Arbeit (gelb).

Beide groben Lampen des Fußgängerübergangs sind defekt

13.10.2018, 12:53 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Markierung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 81040
Status: in Arbeit (gelb).

Gesamte Potsdamer Straße zwischen Havelpark und Stadtgrenze Falkensee kaum erkennbare bzw. reflektierende Markierung.

Dallgow
Potsdamer Straße
Karte anzeigen (Popup)

11.10.2018, 14:40 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Die Erneuerung der Markierung ist bereits beauftragt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Neu angelegter Angebotsstreifens für Fahrradfahrer in der Wilmsstraße

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 80999
Status: in Arbeit (gelb).

In der letzten Woche wurde in der Wilmsstraße ab der Finkenkruger Straße in Richtung Finkenkrug ein Angebotsstreifen für Fahrradfahrer angelegt. Wenn dieser auch recht schmal ist, so wird die Verkehrssituation für Fahrradfahrer dort doch merklich verbessert. Solange jedoch gleichzeitig der Fußweg in derselben Fahrtrichtung als benutzungspflichtiger Fahrradweg ausgeschildert ist darf dieser Angebotsstreifen von Fahrradfahrern gar nicht benutzt werden. Daher empfehle ich, die Fahrradwegschilder dort zu entfernen. Ansonsten ergibt die Situation keinen Sinn. Was noch fehlt ist ein Angebotsstreifen für Fahrradfahrer in der Wilmsstraße zwischen dem Goetheplatz und der Finkenkruger Straße, da es dort in beide Richtungen keinen Fahrradweg gibt.

Dallgow
Wilmsstraße
Karte anzeigen (Popup)

11.10.2018, 08:55 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Eine neue Beschilderung ist bereits in Auftrag gegeben.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Abfälle durch Prostituierte und sonstige Abfälle ( u.a.WC-Schüssel)

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 80424
Status: angenommen (rot).

Das bekannte Thema der Prostituierten an der L20 Gross Glienicke. Am Samstag kurz vor 17 Uhr, die Arbeitszeit der Prostituierten ist beendet, bin ich wieder mit dem Rad unterwegs. Wie schon mehrfach mit dem Ortsbeirat und dem Ordnungsamt besprochen, werden die Hinterlassenschaften durch die Prostituierten nicht beseitigt. Im Gegenteil. Ein Stück die L20 weiter Richtung Seeburg, sind schon die Hinterlassenschaften vom Mähdienst gehäckselt und verteilt worden. Leider betrifft diese Abschnitt schon das Amt HVL. In der PNN sind zu diesem Thema in diesem Jahr bereits zwei Artikel erschien! U.a. der von unserem Ortsbeirat bemängelte entstehende Müll. Interessant im Artikel vom April 2018 ist die getroffenen Aussage, dass ein Müllproblem in der Stadtverwaltung nicht zu erkennen sei. Dann stellt sich mir die Frage, wieso ich gerade in diesem Jahr schon min. 2 x das Ordnungsamt angerufen habe und nunmehr am 29.9.2018 zum Beweis die beigefügten Fotos gefertigt habe, leider kann ja nur ein Foto beigefügt werden!.. Die Aussage der Stadtverwaltung dahingehend erschließt sich mir nicht.

04.10.2018, 12:15 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]