Forst (Lausitz) - Ostdeutscher Rosengarten
Forst (Lausitz) -  Ostdeutscher Rosengarten

Maerker Forst (Lausitz)


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Bei dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an die Polizei (110), die Feuerwehr (112) oder an den Rettungsdienst (112).

Geben Sie bitte im Hinweis-Formular auch Name und Kontaktmöglichkeit an, da Nachfragen zur Konkretisierung der Sachverhalte auftreten können (Ihre Kontaktdaten sind nur für die Redaktion sichtbar und werden nicht veröffentlicht!). Alle eingehenden Hinweise werden an die jeweils zuständigen Stellen weitergeleitet.

Handelt es sich um keine unten aufgeführte Angelegenheit, können Sie unter www.forst-lausitz.de auch das Formular Anfragen, Ideen und Beschwerden nutzen.

Natürlich steht Ihnen auch weiterhin das Bürgertelefon unter der Telefonnummer 03562 989-289 zur Verfügung.

Ihr Maerker-Team im Rathaus Forst (Lausitz)

Es gibt aktuell 116 Hinweise für Forst (Lausitz).
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

stillgelegtes KFZ im öffentlichen Bereich

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 86060
Status: in Arbeit (gelb).

Seit mehreren Wochen befindet sich im Kiefernweg ein durch behördliche Maßnahmen stillgelegter weißer Transporter im öffentlichen Verkehrsraum. Dieser Transporter wird "TÄGLICH" durch den Eigentümer im normalen Straßenverkehr bewegt. Mehrere Hinweise sowohl bei der Polizei als auch bei der Stadtverwaltung brachten nur ein müdes "Danke für den Hinweis". Was ist nur in dieser Stadt los, dass Leute gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen können und trotz Meldung ändert sich nichts an der Situation.

Forst-Stadt
Kiefernweg
Karte anzeigen (Popup)

16.12.2018, 07:52 Uhr

 

 Anmerkung:


Wir haben Verständnis für Ihre Situation.

Von Seiten der Stadt wurden Ihnen die Zuständigkeiten bereits erläutert.
Unsere Handlungsbefugnisse sind damit erschöpft und der Sachverhalt, welcher eine Straftat darstellt, wurde an die Polizei übergeben und befindet sich in Bearbeitung.


Ihr Maerker-Team im Rathaus Forst (Lausitz)

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Defekt am Bahnübergang

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 85944
Status: in Arbeit (gelb).

Hallo. Am Bahnübergang in der Muskauer Straße ist ein loses Blech an der Gleiseinfassung auf der Fahrbahn. Bei fast jedem Fahrzeug, das den Bahnübergang stadtauswärts überquert, gibt es beim Überfahren ein lautstarkes "Klack-Klack". Wäre schön wenn wenigstens eine von den vielen Lärmquellen dieser Gleisanlage beseitigt wird. Vielen Dank im voraus.

Forst-Stadt
Muskauer Straße
Karte anzeigen (Popup)

13.12.2018, 19:59 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Der zuständige Fachbereich hat sich mit dem Betreiber der Gleisanlage in Verbindung gesetzt.

Der Betreiber hat zugesichert, das entsprechende Blech kurzfristig zu erneuern.

Ihr Maerker-Team im Rathaus Forst (Lausitz)

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verkehrssituation vor der Grundschule Nordstadt

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 85297
Status: erledigt (grün).

Immer wieder kommt es zu Gefährlichen Situationen vor der Schule. Der Grund dafür sind haltende Fahrzeuge vor der Schule. Schön das hin und wieder die Außendienst Mitarbeiter vor der Schule präsent sind. Aber leider bringt es nichts wenn der Mitarbeiter an der Ecke Frankfurter Straße stehen bleibt und sich die ganze Sache von weiten anschaut.


Virchowstraße
Karte anzeigen (Popup)

05.12.2018, 07:35 Uhr

 

 Anmerkung:


07.12.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Virchowstraße ist zwischen Fruchtstraße und Frankfurter Straße eine Einbahnstraße. Das Parken verbietet sich vor der Schule deshalb, weil bei abgestellten Fahrzeugen eine Durchfahrtsbreite von 3,05 Metern nicht mehr gewährleistet werden kann.

Unsere Außendienstmitarbeiter sind an dieser Stelle präsent, um die Fahrzeugführer auf die jeweilige Situation hinzuweisen. Im Rahmen Ihrer Ermessensentscheidung werden Verstöße gegen die StvO mit einer mündlichen oder schriftlichen Verwarnung geahndet.

Intern werden wir die Außendienstmitarbeiter nochmals für die Situation an der Grundschule Nord sensibilisieren. In diesem Zusammenhang möchten wir nochmals an die Eltern appellieren, sich an die Verkehrsregeln zu halten, um gefährliche Situationen an allen Forster Grundschulen zu minimieren.

Bei Rückfragen und Hinweisen in dieser Angelegenheit kann der Fachbereich Ordnung und Sicherheit in unserm Haus gern kontaktiert werden.

Ihr Maerker-Team im Rathaus Forst (Lausitz)

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

starker Lärm durch Güterzugverkehr auf Gleis zum Gewerbegebiet

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 85119
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Der Güterzugverkehr auf dem Gleis zum Gewerbegebiet erzeugt starken Lärm und Erschütterungen. Das mehrmals täglich und auch nachts. Der Lärm erreicht Pegel von 70 bis 90 dB(A). Das im Wohngebiet, nachts!! Das macht krank. Hauptursächlich wird der schlechte Zustand der Gleisanlage sein. Seit zig Jahren nicht gewartet und schon mit bloßem Auge erkennbar "krumm". Aber auch vermutlich nicht korrekt gesicherte Container und deren Befestigungen (Twistlock) tragen zur enormen Lautstärke bei. Das Klappern ist auf dieser Strecke (bei gleichem Zug, gleicher Ladung, gleicher Geschwindigkeit) um ein vielfaches lauter als auf der Strecke Forst - Cottbus. Schon sehr merkwürdig. Und in Forst geht es direkt durch`s Wohngebiet. Da ist einiges nicht in Ordnung bzw. so nicht erlaubt. Wir bitten dies von entsprechender Stelle zu prüfen und sich endlich mal für die Anwohner, deren Rechte und Gesundheit sich einzusetzen.

Forst-Stadt
Stadtwaldstraße
Karte anzeigen (Popup)

02.12.2018, 21:17 Uhr

 

 Anmerkung:


06.12.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Sachverhalt wurde bereits eingehend geprüft. Derzeit sind keine Verstöße gegen rechtliche Bestimmungen bekannt. Das von Ihnen angesprochene Gleis besitzt in seiner jetzigen Funktion Bestandsschutz.
Die zuständigen Behörden, hinsichtlich der Prüfung auf ordnungsgemäßes Beitreiben der Anlage sind die Landeseisenbahnaufsicht Brandenburg und das Landesamt für Umwelt Brandenburg. Ihre Beschwerde nehmen wir zum Anlass, die o.g. Behörden nochmals entsprechend zu informieren.

Ihr Maerker-Team im Rathaus Forst (Lausitz)

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Rasen im verkehrsberuhigten Bereich

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 85078
Status: erledigt (grün).

Was ist in dieser Stadt los? Seit Monaten wird in den verkehrsberuhigten Straßen "gerast". Es hat sich nicht viel verbessert. Bemühungen seitens der verantwortlichen Stellen gibt es nicht, da davon nichts zu sehen ist. Die Stadt hat keine paar Euro um die Sicherheit, zum Beispiel mit Aufstellern oder sonstigen Maßnahmen, zu erhöhen. Völliges Versagen aller zuständigen Stellen. Anders kann man es nicht beschreiben. Fazit: Die Sicherheit und Gesundheit der Bürger (vor allem der Kinder) sind in dieser Stadt nicht viel wert. Als Eltern sind wir wegen dieser Umstände zutiefst enttäuscht!!!

Forst-Stadt
Stadtwaldstraße
Karte anzeigen (Popup)

02.12.2018, 10:22 Uhr

 

 Anmerkung:


05.12.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Grundsatz: Jeder Verkehrsteilnehmer ist zur Einhaltung der Straßenverkehrsordnung verpflichtet! Die Kontrolle des fließenden Verkehrs und die Ahndung bei Nichteinhaltung der gebotenen Geschwindigkeit obliegt hier ausschließlich der Polizei und dem Landkreis Spree-Neiße (Bußgeldstelle).

Ursächlich für die Situation ist die Straßenbaustelle Kreisstraße 7109 / Skurumer Straße.

Das Verkehrsverhalten von Fahrzeugführern (Fahren von Abkürzungen und überschreiten der zulässigen Geschwindigkeiten) ist von der Stadt nicht beeinflussbar. Grundsätzlich stehen alle öffentlichen Straßen für den Benutzung auch durch Jedermann zur Verfügung.

Wegen des anhaltenden LKW-Verkehrs hat die Stadt Forst eine entsprechende Verbotsbeschilderung beim Landkreis beantragt. Der Antrag wurde genehmigt, die verkehrsrechtliche Umsetzung erfolgte über das Bauvorhaben des Landkreises Spree-Neiße.

Die Stadt hat sich ebenfalls wegen der Geschwindigkeitsüberschreitungen an die Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Spree-Neiße und an die Polizei gewandt und um die notwendigen Verkehrskontrollen gebeten.

In den betreffenden Straßen wurde mehrmals durch die Stadt Forst (Lausitz) als präventive Maßnahme der Verkehrssmiley eingesetzt.

Mit der Verkehrsfreigabe der Kreuzung Skurumer Straße / Muskauer Straße im Dezember 2018 werden die betroffenen Straßen wieder entlastet.

Ihr Maerker-Team im Rathaus Forst (Lausitz)

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]