Maerker Amt Gransee und Gemeinden


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Es gibt aktuell 129 Hinweise für Amt Gransee und Gemeinden.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Friedhofskapelle Gransee

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 39860
Status: in Arbeit (gelb).

Vor kurzem war ich auf einer Trauerfeier auf dem Friedhof in Gransee. Ich war erschrocken über den Zustand der Trauerhalle - man hatte das Gefühl die Zeit ist dort 1980 stehengeblieben. Hier ist ein würdevolle Herrichtung des Innenraumes unbedingt anzustreben.



28.03.2017, 08:52 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wird an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Dunkle Beleuchtung

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 38649
Status: erledigt (grün).

Wenn nachts/morgens die Laternen brennen, ist die Straße nicht gut einzusehen. Mehrere Anwohner sprachen mich darauf an, sodass ich nun doch danach frage. Wäre es möglich, dass die Helligkeit verändert wird, sprich heller? Vielen Dank. Auch Autofahrer sehen die Straße nicht ganz so einfach und Fußgänger nutzen lieber den Rasen zum Laufen, weil die Straße zu unsicher erscheint.

Gransee
Straße des Friedens
Karte anzeigen (Popup)

09.03.2017, 17:55 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wird an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.

Antwort der Abteilung:
Nach Rücksprache mit unserer Elektrofirma sind die Straßenlampen in der Straße des Friedens nicht dimmbar. Das heißt, heller können sie nicht gestellt werden.
Es leuchten alle Lampen über Nacht durch.
Eine Verbesserung in der Ausleuchtung ist technisch nicht möglich.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Schlechte Begehung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 38647
Status: erledigt (grün).

1. Der größte Teil der Kastanienallee wurde "planiert", was sehr begrüßenswert ist, aber am Anfang auf der Höhe des Eingangs vom Friedhof ist das leider nicht der Fall. Kann das kurze Stück ebenfalls planiert werden? Derzeit kommt man dort schlecht lang. 2. Wenn man von der Kastanienalle zu Penny/Agentur für Arbeit läuft ist das ebenfalls nicht so einfach möglich, könnte man den schmalen Weg auch einmal anpacken? Vielen Dank.



09.03.2017, 17:52 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wird an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.

Antwort der Abteilung:
Zu Punkt 1)
Die Reparatur des Friedhofsweges wurde mit der bauausführenden Firma besprochen und Intsand gesetzt.
Zu Punkt 2)
Der Durchgang zwischen Arbeitsamt und Garagen befindet sich auf einem Privatgrundstück und kann deshalb von uns nicht Instand gesetzt werden.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Erhaltenswerter Mischwald über Generationen gewachsen

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 38289
Status: erledigt (grün).

Es kann doch nicht war sein das der fast gesamte Buchen Bestand in dieser Region Grüße gerodet wird. Das ist Mord an unserem erhaltenswerten Mischwald in Brandenburg. Zumal nach dem ersten März weiter gefällt wird. Erste Vögel brüten und bauen Nester. Was ist in diesem Land nur los. Merkt hier gar keiner etwas mehr ? Hat denn keiner mehr eine Moral. ? Hier wird nicht nur das gesamte Landschaftsbild zerstört , sondern ganze Artenvielfalt aus dem Gleichgewicht gerissen. Was ist denn hier los ? Ich will Antworten !

Gransee
Am Grünen Weg
Karte anzeigen (Popup)

05.03.2017, 20:15 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wird an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.

Antwort der Fachabteilung:
An die Ortslage der Stadt Gransee schließt sich ein zusammenhängendes Waldgebiet an. Zur aktiven Waldbewirtschaftung gehört auch die Ernte von Bäumen. Unter fachlicher Begleitung durch Mitarbeiter der Forst wird der Wald durchforstet und damit den jungen Bäumen die Möglichkeit gegeben zu wachsen. Die Waldbewirtschaftung erfolgt über die Waldgemeinschaft Rehberge. Zur Bewirtschaftung der Flächen liegt ein Gutachten vor. Hier wurde ermittelt, welche Holzmenge jährlich in unseren Wäldern nachwächst. Die Erntemengen liegen grundsätzlich unter den Mengen, die nachwachsen, so dass eine nachhaltige Waldbewirtschaftung gegeben ist.

Die Baumschutzverordnung gilt nicht für Wälder. Die Waldbewirtschaftung ist auch außerhalb der vegetationsfreien Zeit möglich. Dennoch werden Höhlen- bzw. Brutbäume natürlich erhalten, sofern Sie nicht durch die Verkehrssicherung betroffen sind.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Beschädigung/ Verwitterung

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 37005
Status: erledigt (grün).

Auf dem Spielplatz zwischen den Häusern Am Südhang gibt es mehrere Beschädigungen bzw. Verwitterungsschäden. Der Spielplatz wird ja nicht nur von den Anwohnern genutzt, sondern auch von den Kita-Kindern. Ein Schwingelement fehlt, aber die Feder steht noch. Beim Bagger fehlt die Sitzfläche. Mehrere Sitzgelegenheiten und die Tische sind stark verwittert. Teilweise ist das Holz weggebrochen.

Gransee

14.02.2017, 20:43 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Dieser wurde an die Karbe - Hausverwaltung weitergeleitet, da diese für den genannten Spielplatz zuständig sind.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]