Maerker Grünheide (Mark)


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Es gibt aktuell 166 Hinweise für Grünheide (Mark).
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Unzumutbarer LKW Verkehr

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 43155
Status: angenommen (rot).

Wie ID 42384 richtig feststellt,ist der LKW Verkehr nicht mehr zumutbar und so nicht hinnehmbar.Ich fordere endlich permanente Kontrolle der Einhaltung der Geschwindigkeit,Tempo 30 für LKW in den Ruhezeiten der Anwohner von 18 Uhr bis 7 Uhr morgens,dies ist nach neuer Gesetzgebung auch auf Durchgangsstraßen durchzuführen!Weiterhin ist dafür zu sorgen das nach Beendigung der Bauarbeiten auf der A 12 der LKW Transitverkehr nicht mehr die L38 nutzen darf!!Auch dies ist durchführbar,andere Bundesländer zeigen das! Und das Thema Umgehungsstraße ist bei fast 10000 Fahrzeugen am Tag sehr wohl ein Thema! Andere Orte im Land bekommen Umgehungsstraßen bei weit weniger Fahrzeugen pro Tag!Alternativ und viel einfacher ist es,den LKW Verkehr dorthin zu leiten,wo er hingehört: auf die Autobahn,sobald die Bauarbeiten beendet sind! Und der neu angelegte Radweg trägt sicher nicht zur Verkehrsberuhigung bei,da sind andere Maßnahmen von Nöten,die von den Anwohnern seit Jahren gefordert werden.

Hangelsberg
Berliner Landstraße 10

24.05.2017, 11:21 Uhr

 

 Anmerkung:


[24.05.2017] Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das Ordnungsamt weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Man macht was man will

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 43043
Status: angenommen (rot).

Am Montagmorgen war die Durchfahrt der Werlseestr auf Höhe vom Alten Seeblick nicht möglich. Grund Anlieferung von Uferbefestigungssteine keine Aufstellung der Zeichen 123, 250 bzw 357 für Autofahrer und die Zeichen 259, 600-30 bis 35 und 1000-12. Die Steine wurden einfach auf Straße und Gehweg gekippt ohne ein Schutz für Straße oder Gehweg. Der Abransport der Steine mit dem Radlader kratzend über der Straße und Gehweg macht sie Straße nicht besser. Kann man jetzt machen was man will und damit Anwohner, Kinder auf dem Schulweg oder Touristen irre führen wenn man auf einmal vor einen Steinhaufen steht.

Grünheide (Mark)
Werlseestraße
Karte anzeigen (Popup)

22.05.2017, 14:57 Uhr

 

 Anmerkung:


[24.05.2017] Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an das Ordnungsamt weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Kann man machen was man will

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 43041
Status: in Arbeit (gelb).

Da lässt man sich Montag Uferbefestigungssteine liefern und lässt sie auf die Straße (Werlseestr.) und Gehweg kippen. Damit war die Strassendurchfahrt nicht mehr gegeben sowie die Nutzung des Gehweges ... Keine Aufstellung vom Verkehrsschild 250 bzw 357 laut StVO. Für den Gehweg Schild 600 zur Absperrung mit dem Zusatzzeichen 1000-12. Dazu kommt ... Keine Schutzunterlage zum Schutz der Straße und Gehweg ... der Transport erfolgt mit einem Radlader der zur Aufnahme der Steine immer über der Straße schiebt. Kann man jetzt machen was man will???

Grünheide (Mark)
Werlseestraße
Karte anzeigen (Popup)

22.05.2017, 14:37 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der zuständige Sachbearbeiter im Ordnungsamt wurde informiert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gelbe Säcke hängen an den Bäumen

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 42972
Status: in Arbeit (gelb).

Gelbe Säcke hängen an den Bäumen

Kagel
Am Elsenstau
Karte anzeigen (Popup)

21.05.2017, 16:27 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der zuständige Sachbearbeiter im Ordnungsamt wurde informiert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gefährliche Überquerung Grünheide Netto

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 42558
Status: erledigt (grün).

Die Überquerung zwischen Radweg/ Fußweg und Netto über die Hauptstraße L23 gestaltet sich, gerade für Kinder und ältere Menschen,sehr gefährlich. Dort ist zwar Tempo 30, aber kein Autofahrer hält sich daran. Die Sträucher auf der Seite des Radweges wurden zwar geschnitten, trotzdem sind gerade kleinere Kinder dort schlecht zu erkennen. Täglich ist zu erkennen wie dort nach Schulschluss, sehr viel Kinder die Straße überqueren. Sehr oft Parken dort LKWs, weil die Fahrer bei Netto einkaufen gehen und die Kinder versuchen vor dem LKW die Straße zu überqueren. Wäre es nicht möglich dort einen Fußgängerüberweg oder eine Fußgängerampel zu installieren? Ich denke dort muss etwas passieren, bevor etwas passiert! Vielen Dank



14.05.2017, 14:19 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.[16.05.2017] Die Einrichtung eines Fußgängerüberweges an dieser Stelle ist leider nicht möglich. Wir werden unsere Revierpolizei bitten dort Geschwindigkeitskontrollen durchzuführen.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]