Maerker Gumtow


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Willkommen beim Maerker-Portal der Gemeinde Gumtow. Hier können Sie Infrastrukturprobleme über den Reiter "Hinweis geben" melden.

Es gibt aktuell 2 Hinweise für Gumtow.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Schlechter Zustand

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 87922
Status: in Arbeit (gelb).

Der Schotterweg zum Kindergarten ist bei diesem widrigen Wetter im schlechten Zustand. Sollte der Weg nicht schon 2017 bzw. 2018 befestigt werden?

Dannenwalde
Kolreper Damm
Karte anzeigen (Popup)

14.01.2019, 16:06 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an die entsprechenden Fachämter weitergegeben.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Wilde Deponie

Kategorie: Abwasser/Wasser
ID: 71133
Status: erledigt (grün).

In dem Staubecken befinden sich, dem Geruch und dem optischen Zustand nach zu beurteilen, voraussichtlich ungeklärte Haus-Fäkalien. Es stinkt unermesslich und Kot schwimmt auf der Wasseroberfläche. Bitte überprüfen ob von der nahe gelegen Kläranlage ungeklärte Fäkalien einfließen.

07.06.2018, 13:08 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an das entsprechende Fachamt weitergegeben.
Beim angezeigten Grundstück handelt es sich nicht um eine wilde Deponie, sondern um den Schönungsteich der Kläranlage Gumtow.
In den Schönungsteich wurden und werden zu keiner Zeit ungeklärtes Abwasser eingeleitet. Die in letzter Zeit vorgenommenen Beprobungen der in der wasserrechtlichen Erlaubnis festgelegten Obergrenzen der relevanten Parameter wurden weder am Auslauf der Kläranlage noch im Schönungsteich und dessen Auslauf überschritten. Die untere Wasserbehörde ist informiert und sieht aufgrund der nachgewiesenen Ablaufwerte keinen akuten Handlungsbedarf.
Vielmehr befindet sich im Schönungsteich ausschließlich Schlamm, der sich aufgrund der extremen Witterungsverhältnisse und der Laubeintragung in großen Mengen gebildet hat. Aufgrund des dadurch bedingtem Sauerstoffmangels und der derzeitigen Temperaturen hat sich auf der Oberfläche Faulschlamm gebildet, der sich an den Rändern und teilweise der Oberfläche anlegt und zur Geruchsbelästigung führt. Eine kurzfristige Lösung besteht nicht. Die Sanierung (Entschlammung) des Schönungsteiches ist bis Ende 3. Quartal 2018 vorgesehen.

23.01.2019
Der Schönungsteich wird so betrieben, dass eine Geruchsbelästigung und die optische Beeinträchtigung weitestgehend ausgeschlossen wird. Die Sanierung ist noch nicht abgeschlossen. Eine Umweltgefährdung durch die Betreibung des Schönungsteiches kann nach wie vor ausgeschlossen werden.