Maerker Heiligengrabe


Es gibt aktuell 180 Hinweise für Heiligengrabe.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

tote Katze

Kategorie: Touristische Rad- und Wanderwege
ID: 28305
Status: erledigt (grün).

Mitten auf der Bundesstraße liegt seit gut einer Woche eine überfahrene Katze, die inzwischen so platt ist, dass sie als solche nicht mehr erkannt werden kann. Wann wird das arme tote Tier denn endlich mal vom Asphalt gekratzt? Das ist unerträglich, wenn man jeden Tag daran vorbei fahren muss.

Heiligengrabe
Wittstocker Straße 2
Karte anzeigen (Popup)

23.08.2016, 22:01 Uhr

 

 Anmerkung:


24.08.2016 - 07:51 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis.

24.08.2016 - 08:29 Uhr
Der gemeindliche Bauhof wird die Überreste des Tieres in den nächsten Stunden von der Bundesstraße entfernen.

24.08.2016 - 08:32 Uhr
Die Katze wurde entfernt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Bordstein

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 27747
Status: erledigt (grün).

Der Bordstein vor dem Haus wurde durch Bauarbeiten die an dem Haus getätigt wurden beschädogt

Heiligengrabe
Am Spatzenberg 10
Karte anzeigen (Popup)

11.08.2016, 19:49 Uhr

 

 Anmerkung:


12.08.2016 - 10:43 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis.

26.08.2016 - 08:17 Uhr
Die Beschädigung wurde durch das Bauamt vor Ort geprüft. Es erfolgt eine Ermittlung des Verursachers und eine fachgerechte Reparatur.

06.01.2017 - 11:54 Uhr
Der beschädigte Bordstein wurde noch zum Ende des Jahres 2016 repariert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Parkende Pkw`s an der B189 in der Ortslage Heiligengrabe

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 27651
Status: erledigt (grün).

Bemängelt wird, dass täglich mehrere Pkw's in der Ortslage Heiligengrabe unmittelbar an der Bundesstraße 189 parken. Offensichtlich gehören die Fahrzeuge den Mitarbeitern des anliegenden Gewerbebetriebes. Aus Sicht des Hinweisgebers geht von der Nutzung dieser Grünfläche eine erhebliche Gefahr aus, die insbesondere beim Ein- als auch beim Ausparken und Wiedereinordnen in den regen Straßenverkehr entsteht.

Heiligengrabe
Wittstocker Straße 1
Karte anzeigen (Popup)

10.08.2016, 10:25 Uhr

 

 Anmerkung:


10.08.206 - 11:18 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis.

26.08.2016 - 08:18 Uhr
In Absprache mit dem Grundstücksnutzer wird an einer Lösung der Problematik gearbeitet.

27.02.2017 - 13:28 Uhr
Zusammen mit dem Grundstücksnutzer konnte eine Lösung gefunden werden, so dass keine Fahrzeuge mehr auf dem Grünstreifen parken.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

ungepflegte Grünanlage und Unkrautwuchs

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 27324
Status: erledigt (grün).

von der Ampelkreuzung bis zum Friedhof sieht die Straße und Gehweg ungepflegt aus durch ungepflegte Grünanlage vor der Tankstelle, Regenrinne, Wildwuchs auf den Wegen und Regenrinnen, etc. bitte beseitigen bzw. beseitigen lassen durch Anlieger

Liebenthal
Liebenthaler Dorfstraße
Karte anzeigen (Popup)

03.08.2016, 12:30 Uhr

 

 Anmerkung:


05.08.2016 - 12:09 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis.

26.08.2016 - 08:20 Uhr
Die Grundstückseigentümer sind informiert.

17.10.2016 - 08:55 Uhr
Die notwendigen Pflegemaßnahmen wurden durchgeführt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verkehr und Umwelt

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 27125
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Die Ampelanlage ist völlig überflüssig. Sie staut den Verkehr und verursacht so unnötigen Abgasausstoß. Wenn sie abgeschalten ist, läuft der Straßenverkehr flüssig. Die Einordnung der Fahrzeuge klappt hervorragend. Es muss weder gestoppt, noch beschleunigt werden. Einsparpotenzial für die Betreibung der Anlage und des Kraftstoffverbrauchs wäre gegeben.

Heiligengrabe
Wittstocker Chaussee
Karte anzeigen (Popup)

30.07.2016, 18:53 Uhr

 

 Anmerkung:


01.08.2016 - 09:00 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde in der rechtlichen Zuständigkeit zum Landesbetrieb für Straßenwesen weitergeleitet. Eine Beantwortung erfolgt nach Rückantwort auf diesem Portal.

01.08.2016 - 13:43 Uhr
Der Landesbetrieb teilte Folgendes mit: "...die Entscheidung, ob eine Ampelanlage installiert wird, oder nicht, obliegt der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises. Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen dorthin."
Aus diesem Grund wurde der Beitrag an die Kreisverwaltung OPR weitergeleitet.

06.01.2017 - 11:55 Uhr
Die Weiterleitung an die zuständige Stelle ist erfolgt. Eine Antwort steht bis heute aus.

 

[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]