Maerker Oranienburg


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Bei dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an Polizei, Feuerwehr oder Ordnungsamt unter den bekannten Rufnummern! Allgemeine Anfragen an die Stadtverwaltung richten Sie bitte an Tel.: 03301-600-5 oder E-Mail: info@oranienburg.de. Bitte legen Sie möglichst für unterschiedliche Hinweise mehrere Meldungen an. Geben Sie bitte auch Namen und Kontaktmöglichkeit an, da Nachfragen zur Konkretisierung der Sachverhalte auftreten können (Ihre Kontaktdaten sind nur für die Redaktion sichtbar und werden nicht veröffentlicht!). Alle eingehenden Hinweise werden an die jeweils zuständigen Stellen weitergeleitet, selbst wenn sie im Einzelfall (z. B. aus datenschutzrechtlichen Gründen) nicht veröffentlicht werden können.

Es gibt aktuell 439 Hinweise für Oranienburg.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Keine Parkmöglichkeiten

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 43061
Status: in Arbeit (gelb).

Wir als Anwohner der Erfurter Str. -Abschnitt zwischen Kösener und Hildburghauser Str. - sind sehr unzufrieden mit der dortigen Parksituation. Nachdem sich nun entlang der Straße auf beiden Seiten Poller befinden gibt es keinerlei Parkmöglichkeiten bzw. bekommt man große Probleme bei Anlieferungen mit Lkws. Sofern einem ein Fahrzeug entgegen kommt, muss man auf die Auffahrten der Anwohner ausweichen. Wäre es hier nicht sinnvoller Ausweichbuchten anzulegen und auch Stellflächen zu schaffen, anstatt Poller zu setzen, die an anderen Stellen sicherlich dringender gebraucht werden. Wir können es verstehen, dass Entwässerungsgräben geschützt werden müssen, es kann jedoch nicht sein, dass auf der gegenüber liegenden Seite ebenfalls Poller gestellt werden. So ist das nutzen der eigenen Auffahrt mit einem Anhänger oder Kleintransporter nicht möglich. Leider ist es baulich nicht möglich auf den Grundstücken Parkmöglichkeiten für Gäste zu schaffen. Man hat also keinerlei Möglichkeit in der o.g. Straße zu parken!!!!! Wie gedenkt die Stadt dort Abhilfe zu schaffen? Dies ist nicht bürgerfreundlich.

Oranienburg
Erfurter Straße 5a
Karte anzeigen (Popup)

22.05.2017, 20:58 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Anliegen wurde entgegengenommen und befindet sich in Bearbeitung.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Flackern

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 42916
Status: in Arbeit (gelb).

In der Germendorfer Dorfstraße Höhe Hausnummer 26A flackert schon seit längerer Zeit die Beleuchtung.



Karte anzeigen (Popup)

19.05.2017, 19:06 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Anliegen wurde entgegengenommen und befindet sich in Bearbeitung.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verkehrsschild

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 42853
Status: in Arbeit (gelb).

Verloren geglaubtes Verkehrsschild An der Böschung (Treppe) neben der Eisenbahnbrücke liegt seit mehreren Monaten versteckt im Gebüsch ein Verkehrsschild mit Pfahl (Vorfahrtstraße)

Oranienburg
Dr.-Heinrich-Byk-Straße
Karte anzeigen (Popup)

18.05.2017, 18:59 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Anliegen wurde entgegengenommen und befindet sich in Bearbeitung.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Neue Poller

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 42570
Status: in Arbeit (gelb).

Wer hat die Poller in der Karl Marx Straße höhe Karl Willmann Straße aufgestellt? Diese stehen unterschiedlich hoch und allgemein zu hoch (die anderen beiden die vorher an dem Graben schon standen sind deutlich tiefer) Richtig fest stehen diese auch nicht. Es sieht allgemein sehr unprofessionell aus. Außerdem hat jetzt ein LKW oder ein Transporter mit größerem Anhänger schon Probleme die Kurve richtig zu nehmen. Diese Poller sind dort eigentlich völlig überflüssig.

Friedrichsthal
Karl-Marx-Straße
Karte anzeigen (Popup)

14.05.2017, 18:42 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Anliegen wurde entgegengenommen und befindet sich in Bearbeitung.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Knochenreste auf dem städtischen Friedhof

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 42557
Status: erledigt (grün).

Ich war heute bei den Reihengräbern auf dem städtischen Friedhof in Oranienburg unterwegs. Als äußerst pietätlos empfinde ich dass bei den frisch angelegten Gräbern mehrere Knochenreste am Boden befinden. Diese sind offensichtlich beim Ausheben der Grabstellen entstanden.

Oranienburg
Dr.-Kurt-Schumacher-Straße
Karte anzeigen (Popup)

14.05.2017, 13:40 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis! Die zuständige Kollegin hat sich gleich auf den Weg gemacht und den Fall bestätigt. Wir möchten diesen Umstand entschuldigen und versichern, dass ein pietätvoller Umgang mit Knochenfunden eine Selbstverständlichkeit ist. Der gefundene Knochen wurde an anderer Stelle beigesetzt.

Gerade beim Ausheben von Gräbern mit Maschinen kann es in seltenen Fällen vorkommen, dass Knochen aus früheren Gräbern übersehen werden, sich bspw. in nasser oder lehmiger Erde befinden, die später wegtrocknet oder abgetragen wird. Der Friedhof ist ca. hundert Jahre alt, bei einer Liegezeit von 20 Jahren könnten an einer Grabstelle über die Jahre bereits fünf Menschen beerdigt worden sein. Üblicherweise werden Knochenfunde aus früheren Gräbern gesondert in der Sohle des neuen Grabes beigesetzt. In diesem Fall wurde der Knochenrest bedauerlicherweise übersehen, was nicht vorkommen sollte.

Die Friedhofsverwaltung hat sowohl mit Bestattern, welche die Erdbestattungen übernehmen, als auch Friedhofsmitarbeitern die Problematik erörtert, um Vorfälle wie diesen möglichst zu vermeiden.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]