Maerker Oranienburg


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Bei dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an Polizei, Feuerwehr oder Ordnungsamt unter den bekannten Rufnummern! Allgemeine Anfragen an die Stadtverwaltung richten Sie bitte an Tel.: 03301-600-5 oder E-Mail: info@oranienburg.de. Bitte legen Sie möglichst für unterschiedliche Hinweise mehrere Meldungen an. Geben Sie bitte auch Namen und Kontaktmöglichkeit an, da Nachfragen zur Konkretisierung der Sachverhalte auftreten können (Ihre Kontaktdaten sind nur für die Redaktion sichtbar und werden nicht veröffentlicht!). Alle eingehenden Hinweise werden an die jeweils zuständigen Stellen weitergeleitet, selbst wenn sie im Einzelfall (z. B. aus datenschutzrechtlichen Gründen) nicht veröffentlicht werden können.

Es gibt aktuell 329 Hinweise für Oranienburg.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

siehe oben

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 76270
Status: in Arbeit (gelb).

Ortsangabe: Oranienburg , Birkenallee , 62 Birkenallee befestigte Straße - Zufahrt auf Regerstr. sehr großer Höhenunterschied.Damit Unfallgefahr für Fußgänger,Rad-
fahrer und PKW.Es müßte eine Angleichung an die Birkenallee erfolgen und das Problem ist erledigt.

14.08.2018, 11:33 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Hinweis wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet und befindet sich in Bearbeitung.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Wildwuchs Straßenrand

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 75871
Status: in Arbeit (gelb).

Wie bereits schon von einem weiteren Nutzer am 28.6.18 festgestellt und hier gemeldet wurde, muss unbedingt auf Höhe der Nummer 12 Hausruine auf beiden Seiten der Straße das Unterholz wie Akazien, hochstehende kleine Büsche , Brennnesseln ect beseitigt werden . Vom Eigentümer sieht man schon seit Jahren nichts mehr und eine Reaktion auf Ihre Aufforderung jetzt seit 6 Wochen folgte nichts. Es kann doch nicht sein , dass die Stadt so lange nichts unternimmt , zur Not muss es dem Eigentümer in Rechnung gestellt werden ! Auch der Lackschaden am Auto , denn dieser wird bei dem einen oder anderen Anwohner zwangsläufig entstehen und diesen Zustand seiner Versicherung melden ! Sommerloch lässt grüßen

08.08.2018, 23:20 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis, der Hinweis ist in Bearbeitung.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

ungesicherte Baustellenzufahrt

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 75804
Status: in Arbeit (gelb).

An der Stelle befindet sich eine ungesicherte Baustellezufahrt welche nicht Markiert ist und im dunkeln mangels Straßenlaternen auch nicht rechtzeitig erkennbar als Radfahrer wenn man recht flott den schönen neunen Radweg benutzt was auch nicht zu beanstanden ist. Ein beschilderter Hinweis würde einen zumindest Rechtzeit waren so das man auch reagieren kann und nicht mit Vollbremsung in den Asphaltwall knallt. Ein Satz Laufreder kostet nicht unerheblich viel Geld welches dann eingefordert werden müßte.

08.08.2018, 07:37 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis, der zur Bearbeitung weitergeleitet wurde.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Übervolle Abfallbehälter

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 75758
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

In Höhe der Parkbucht zum Zugang zu den Massengräbern sind beide dort befindlichen Abfallbehälter übervoll. Glas und Tetrapackkartons liegen schon unterhalb der Behälter. Es wäre schön wenn diese auch mal außerhalb des regulären Entsorgungsturnus geleert werden könnten, bevor sich der Unrat in der Landschaft verteilt.


Carl-Gustav-Hempel-Straße
Karte anzeigen (Popup)

07.08.2018, 14:48 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis, den wir zur Erledigung weitergeleitet haben.
Die Stadt Oranienburg muss sich, ebenso wie viele andere Städte, täglich mit dem „Müllproblem“ auseinandersetzen. Kaum hat sich an einer Stelle Unrat angesammelt, kommt wenig später mehr dazu, vergrößern sich die Ansammlungen in kurzer Zeit.
Dies ist angesichts der angebotenen Entsorgungsmöglichkeiten nicht mehr nachzuvollziehen und inakzeptabel. Die Mitarbeiter des Stadthofs sind täglich auf den Straßen der Stadt und den Ortsteilen im Einsatz und versuchen, die dargestellte Situation in den Griff zu bekommen, leider oftmals vergebens. Dort, wo heute Unrat beseitigt wurde, liegt kurze Zeit später wieder neuer.
Der Stadthof hat jedoch auch noch andere Aufgaben und kann daher keine Mitarbeiter rund um die Uhr zur Entsorgung der Abfälle einsetzen.
Die hier geschilderte Müllablagerung wird entsprechend der Kapazitäten entsorgt.



 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gewegschäden

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 75754
Status: in Arbeit (gelb).

Bevor die dunkle Jahreszeit beginnt, möchte ich auf den unzumutbaren Zustand der Gehwege im Bereich Heidelberger Straße besonders vor den Nr. 49 - bis Heidelberger Platz hinweisen. Hier drücken die Wurzeln der Lindenbäume die vorhandenen Gehwegplatten derart hoch, dass die Gefahr eines Sturzes vorprogrammiert ist. Für älterer Mitbürger und Kleinkinder ist es eine offensichtliche Gefahrenquelle, die beseitigt werden muß.

07.08.2018, 13:35 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis, den wir zur Bearbeitung weitergeleitet haben.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]