Potsdam: Blaue Stunde am Hafen
Potsdam: Theaterschiff

Maerker Potsdam


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Vielen Dank, dass Sie das MaerkerPotsdam – Portal nutzen und uns bei unserem täglichen Einsatz für die Stadt Potsdam unterstützen. Wir freuen uns, dass Sie den digitalen Kontakt zur Verwaltung gerne nutzen.

Wichtiger Hinweis zur Meldung von Müllablagerungen: Um einen Eintrag über illegales Ablagern von Abfällen schnell bearbeiten zu können, benennen Sie bitte den genauen Standort (Ortsteil, Straße, Hausnummer) sowie Angaben über die Ablagerungen, z.B. Schrott, E-Geräte oder Grünabfall. Ein Foto sollte beigefügt werden.
Bei Störungen von öffentlichen Straßenlaternen in der Landeshauptstadt Potsdam können Sie sich zur schnelleren Bearbeitung gern ohne Umwege per E-Mail (info@sbp-potsdam.de) oder auch telefonisch (0331/661-2000) direkt an die Stadtbeleuchtung Potsdam GmbH wenden.

Meldungen, die bis 14 Uhr eingestellt werden, erscheinen spätestens am ersten folgenden Arbeitstag um 18.00 Uhr.

Es gibt aktuell 1 Hinweise zur ID '207501 ' für Potsdam.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Unzureichende Mobilitätshilfen im Bereich der Gehwegsperrung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 207501
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Der durch die baustellenbedingte Sperrung des Gehwegs eingerichtete Umwegung würde im nördlichen Bereich unzureichend ausgeführt und stellt Gefahren für mobilitätsbehinderte Menschen (Rollstühle, Rollatoren, Gestützten, etc.) dar.


Friedrich-Ebert-Straße 94
Karte anzeigen (Popup)

06.04.2022, 16:16 Uhr

 

 Anmerkung:


08.04.2022 Vielen Dank für den Hinweis. Der verantwortliche wurde aufgefordert eine breitere Rampe, die auch Rollstuhlfahrer benutzen können herzustellen.



06.04.2022 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Bitte beachten Sie, aufgrund der Pandemiebekämpfung durch die Stadtverwaltung Potsdam kann es zu Verzögerungen bei der Weiterleitung der Maerkerhinweise an die zuständigen Verwaltungsbereiche sowie bei der Bearbeitung und Beantwortung kommen.