Potsdam: Heiliger See

Maerker Premnitz


Es gibt aktuell 59 Hinweise für Premnitz.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Einkaufwagen

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 46844
Status: erledigt (grün).

An der alten Badestelle befinden sich seit 2 Wochen 2 Edeka Einkaufswagen.Wiedermal nach Party...D.h. Das in diesem Bereich auch die Versprochenen Kontrollen ausgeblieben sind.

17.07.2017, 11:02 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.Die Stadt Premnitz hat die Einkauswagen abholen lassen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verkehrsgefährdung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 46672
Status: erledigt (grün).

Weiterhin,seit Wochen, versperrt die Baugrubensicherung den Blick nach links ,um auf die Bundeasstrasse aufzufahren. Man muss sich mit dem PKW langsam vortasten um Vorfahrtsberechtigte auf der Bundesstrasse zu sehen.Trotz Zusicherung der Stadt das diese schwere Verkehrsgefährdung abgestellt wird,ist nichts passiert.Die Aussage,das die Telekom zuständig ist,ändert nichts an der Tatsache.Eine Baugrubensicherung mit dieser massiven Sichtbehinderung kann keiner Vorschrift entsprechen und hätte umgehend geändert werden müssen.Sich auf die Zusicherung der Telekom zu verlassen ,ist unverantwortlich.

14.07.2017, 07:37 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.Die Stadt hat auf erneute Nachfrage die Zusicherung der Baufirma erhalten, dass die Baugrube bis spätestens 28.07.17 geschlossen ist. Solange ist an der Einmündung Thomas-Mann-Str. erhöhte Aufmerksamkeit geboten.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Laute Musik

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 46658
Status: in Arbeit (gelb).

Ich habe schon seid einigen Wochen immer wieder laute Musik aus der besagtdn Halle gehört und ich wohne etliche Meter entfernt davon Es kann doch nicht sein das bis spät in die Nacht die Musik aus besagter Halle dröhnen kann. Ich möchte sie bitten dieser Sache nachzugehen, und diesen Zustand abtellen

13.07.2017, 21:18 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.Da für eine diesbezügliche Nutzung keine Genehmgigung vorliegt, wurde das Bauordnungsamt des Landkreises informiert, welches für die Genehmigung zuständig wäre. Hinsichtlich der Lärmbelästigung klärt das Premnitzer Ordnungsamt derzeit mit dem Eigentümer den Sachverhalt. Die Polizei ist ebenfalls einbezogen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

abgemeldeter Transporter

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 46383
Status: in Arbeit (gelb).

Hinter dem früheren Gashaus in der Straße Am Schienenberg steht seid 1Woche ein abgemeldeter Transporter.Ich glaube nicht das es so toll ist wenn erst Öl oder andere Flüssigkeiten ins Erdreich sickern.

Premnitz
Am Schienenberg
Karte anzeigen (Popup)

10.07.2017, 18:01 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.Am 11.Juli wurde vom Ordnungsamt der Stadt eine Plakete am Transporter angebracht, dass das Auto bis spätestens 25.07.17 zu entfernen ist. Eine Kontrolle erfolgt. Soweit nötig, wird die Stadt die Kosten der Entsorgung übernehmen und diese vom Besitzer erstatten lassen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Rechtsradikaler Treffpunk

Kategorie: Vandalismus
ID: 46095
Status: erledigt (grün).

Mit Erschrecken musste ich feststellen, das beim diesjährigen Uferfest die Band "Unholy Age" auftritt. Die Band pflegt seit geraumer Zeit enge Kontakte zum Neonazi- und Rockermileu. Deren Proberaum in der Friedrich Engels Str. ist Anlaufpunkt für oben genanntes Klientel. Dort werden Partys mit einschlägig rechter Musik gefeiert usw. Es ist doch mehr als bedenklich diese Band auf dem Uferfest eine Bühne zu bieten. Des weiteren sollte die Stadt prüfen, ob man dieser Band auch weiterhin einen Proberaum, der als rechter Stützpunkt dient, zur Verfügung stellt.

Premnitz
Friedrich-Engels-Straße
Karte anzeigen (Popup)

06.07.2017, 10:56 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.Die Stadt ist nicht Vermieter der in Rede stehenden Immobilie, nimmt den Hinweis jedoch zum Anlass der Sache nach zu gehen.
Der Verfasser wird gebeten, mit dem Bürgermeister persönlich Kontakt aufzunehmen.

Zwischenzeitlich erfolgten durch den Bürgermeister zahlreiche Rücksprachen mit anderen staatlichen Stellen. Festzuhalten bleibt, es gibt keinerlei Erkenntnisse, die sich mit dem anonymen Hinweis decken. Daher steht dem Auftritt aus Sicht des Bürgermeisters und des Veranstalters nichts entgegen.

 

[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]