Maerker Amt Temnitz


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Es gibt aktuell 42 Hinweise für Amt Temnitz.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Fehlende Beleuchtung in der Ahornallee

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 37082
Status: in Arbeit (gelb).

Seit einigen Tagen ist die Ahornallee komplett unbeleuchtet. Wenn es eine Sparmaßnahme seitens des Amtes Temnitz ist, finde ich das sehr bedenklich. Doch stehen in den Morgenstunden meist unbeleuchtete LKW's die z.B. zum Holzwerk wollen.

Werder
Ahornallee
Karte anzeigen (Popup)

15.02.2017, 16:46 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.Der Sachverhalt wurde vom zuständigen Fachamt entgegengenommen und befindet sich in Bearbeitung. (16-02-2017, 8:50 Uhr)

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Baumpflegearbeiten

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 37032
Status: in Arbeit (gelb).

Vor Hausnummer 17 a in Katerbow sind noch immer Baumpflegearbeiten erforderlich. Bereits im Oktober 2016 wurde zum 2. Mal daran erinnert. Die Arbeiten sind bis heute nicht erfolgt.

Katerbow
Dorfstraße 17a
Karte anzeigen (Popup)

15.02.2017, 11:07 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Sachverhalt wurde vom zuständigen Fachamt entgegengenommen und befindet sich in Bearbeitung. Wie bereits im Oktober mitgeteilt, werden Baumpflegearbeiten in der Zeit vom 01.10.2016 - 28.02.2017 (gemaß dem Brandenburgischen Naturschutzgesetz) im gesamten Amtsbereich durchgeführt. Die Arbeiten laufen noch (15.02.2017, 12:26 Uhr).

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

ungenehmigtes Bauvorhaben

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 36862
Status: erledigt (grün).

Das Nebengebäude - ein ehemaliger Stall - wird anscheinend zur Wohnung umgebaut, ein Bauschild ist nicht ersichtlich.

Kerzlin
Dorfstraße 67

12.02.2017, 18:14 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der angegebene Sachverhalt wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet (13.02.2017, 10:30 Uhr).
Wir haben Ihren Hinweis zuständigkeitshalber an den Landkreis Ostprignitz-Ruppin weitergeleitet. Bitte haben Sie etwas Geduld, da die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Wir bitte Sie, von Nachfragen Abstand zu nehmen (15.02.2017, 08:32 Uhr).

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Bahnhofsuhr

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 35722
Status: erledigt (grün).

Warum wurde die noch funktionierende Bahnhofsuhr abmontiert? Gerade für Kinder und ältere Bürger wäre es schön, würde die Uhr wieder angebaut.



17.01.2017, 17:33 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Sachverhalt wurde vom zuständigen Fachamt entgegengenommen und befindet sich in Bearbeitung (17.01.2017, 17:49 Uhr).
Wir haben Ihren Hinweis zuständigkeitshalber an die Deutsche Bahn weitergeleitet. Bitte haben Sie etwas Geduld, da die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Wir bitte Sie, von Nachfragen Abstand zu nehmen (17.01.2017, 17:57 Uhr).
Antwort der Deutschen Bahn:
"Vielen Dank für den Hinweis. Die Uhr am Bahnhof Netzeband ging leider einseitig falsch und wäre nur mit einem erheblichen finanziellen Aufwand zu reparieren gewesen. Da inzwischen am Bahnhof Netzeband ein dynamischer Schriftanzeiger (DSA) vorhanden ist, der unter anderem die aktuelle Uhrzeit anzeigt, ist ein Ersatz für die herkömmliche Bahnhofsuhr nicht vorgesehen."

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Mangelnder Winterdienst

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 35585
Status: erledigt (grün).

Die Dorfstraße in Vichel war heute um 11:00 Uhr noch nicht beräumt bzw. gestreut.

Vichel
Dorfstraße
Karte anzeigen (Popup)

15.01.2017, 11:11 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihre Meldung wurde zuständigkeitshalber an den Landesbetrieb Straßenwesen weitergeleitet.
Antwort des Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg:
Die zuständige Straßenmeisterei war am 15.01.2017 nachweislich von 03:00 Uhr bis 07:00 Uhr und von 14:45 Uhr bis 17:45 Uhr auf all ihren Strecken zum Räumen und Streuen unterwegs. Natürlich kann bei fortdauerndem Schneefall und dem erheblichen Einzugsbereich der Meistereien für die Verkehrsteilnehmer nach einem gewissen Zeitraum der Eindruck entstehen, es hat noch kein Winterdienst stattgefunden. Aufgrund der umfangreichen Steckenkilometer sowie der vorhandenen personellen und technischen Ausstattung ist es den Meistereien nicht möglich, mehr Radien in kürzeren Zeiträumen abzufahren. Es wird an die Verkehrsteilnehmer appelliert, ihr Verhalten den winterlichen Gegebenheiten anzupassen.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]