Perleberg: Kahnfahrt auf der Stepenitz
Perleberg: Vogelperspektive
Perleberg: Blick auf den Kirchturm
Perleberg: Rathaus

Maerker Perleberg


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation kann es bei der Beantwortung und Prüfung Ihrer Anliegen zu Verzögerung kommen. Wir bitten um Verständnis. Vielen Dank.

Es gibt aktuell 2 Hinweise zur ID '185734,189400' für Perleberg.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - in Arbeit (gelb)

Einschränkung der Gehwegnutzung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 189400
Status: in Arbeit (gelb).

Im Bereich Ecke Pinneberger Straße Friedrichstraße ist die Gehwegnutzung immer noch eingeschränkt, da die Hecken weit in den Gehwegbereich hineinragen. Das wurde laut bearbeiteter Meldung schon behoben! Das ist aber nicht der Fall!!! (Siehe Foto)


Feldstraße 81
Karte anzeigen (Popup)

29.10.2021, 23:42 Uhr

 

 Anmerkung:


1.11.2021 | Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

17.11.201 | Der Eigentümer hat die Ecke nochmals zurückgeschitten.

Ihre Maerker-Redaktion

Bitte lesen Sie hierzu die Hinweise zur Meldung 185734.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - erledigt (grün)

Eingeschränkte Gehwegnutzung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 185734
Status: erledigt (grün).

Im Bereich zwischen Feldstraße und Pinneberger Straße in der Friedrichstraße ist die Gehwegnutzung nur noch allein möglich, da die Hecken weit in den Gehwegbereich hineinragen.


Friedensstraße
Karte anzeigen (Popup)

26.09.2021, 12:22 Uhr

 

 Anmerkung:


27.09.2021 | Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

25.10.2021 | Die Hecke wurde zwischenzeitlich vom Eigentümer geschnitten.
Anlieger sind verpflichtet, den Bewuchs von ihrem Grundstück oder ihrer Grundstücksgrenze rechtzeitig zurückzuschneiden, damit der Straßen- und Gehwegbereich nicht eingeschränkt oder die Sicht behindert wird.

14.12.2021 | Der Anlieger wurde nochmals angeschrieben.

Ihre Maerker-Redaktion