Maerker Amt Dahme/Mark


Es gibt aktuell 95 Hinweise für Amt Dahme/Mark.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Strassenverengung durch viele parkende Autos

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 55609
Status: erledigt (grün).

Ortsausfahrt Schwebendorf Richtung Schöna-Kolpien. Dort kommt es des Öfteren zur Verkleinerung der Ortdurchfahrt, da auf beiden Seiten der Straße Autos parken. Zum Teil kommen größere Fahrzeuge kaum vorbei.


Schwebendorf
Schwebendorf
Karte anzeigen (Popup)

03.11.2017, 06:30 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Sachbearbeiter weitergeleitet.
03.11.2017
Ihr Maerker-Redakteur

Vielen Dank für Ihren Hinweis, dem wir im Hinblick auf etwaige Parkverstöße durch Erteilung kostenpflichtiger Verwarnungen nachgehen werden.
Eine erhebliche Behinderung des fließenden Verkehrs ist allerdings erst dann gegeben, wenn die verbleibende Restfahrbahnbreite nicht ausreicht, dass ein serienmäßig hergestelltes Fahrzeug mit einem Sicherheitsabstand von 0,50 m zum Fahrbahnrand / abgestellten Fahrzeug passiert werden kann.
06.11.2017
Ihr Maerker-Redakteur

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Sturmschaden Bäume

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 55110
Status: erledigt (grün).

Sehr geehrte Damen und Herren, in der Baruther Straße gegenüber der Grundschule wurde beim Sturm vom 05.10.2017 eine Baumkrone abgebrochen. Diese blockiert die Verkehrsfläche - Gehweg zur Schule. Da bisher keine Räumung erfolgte, bitte ich um zeitnahe Erledigung. Es geht um die Sicherheit unserer Kinder, da diese jetzt auf die Fahrbahn treten müssen, um die Gefahrenstelle zu passieren., Gleichfalls liegen noch abgebrochene Äste in der Wallstraße auf der Grünfläche vor Haus Nr.31. Inzwischen ist am 29.10.2017 neues Astwerk dazugekommen . Jetzt lohnt es auch dort mal aktiv zu werden und die Beräumung vorzunehmen!

29.10.2017, 13:16 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Mitarbeiter in der Amtsverwaltung weitergeleitet.
Ihr Maerker-Redakteur
01.11.2017

Die Beseitigung der Sturmschäden und der abgebrochenen Krone werden in Kürze beauftragt.
03.11.2017
Ihr Maerker-Redakteur

Der Baum in der Baruther Straße bzw. die abgebrochene Baumkrone sind beräumt.
23.11.2017
ihr Maerker-Redakteur


 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Illegaler Müllplatz / Einsturzgefahr

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 55028
Status: erledigt (grün).

Sehr geehrte Damen und Herren, am und im Objekt des alten Schweinestalls im Wederweg wird Müll illegal entsorgt. Ölkanister, Asbestplatten usw. 10 Meter weiter ist der Zubringerkanal zur Dahme. Ein Umweltschaden kann nicht ausgeschlossen werden. Das Objekt ist nicht durch einen Zaun gesichert. Es besteht nach dem vergangenen Sturm Gefahr für Leib und Leben. Einsturzgefahr. Der Eigentümer muss hier Sicherungsmassnahmen einleiten und sein Gebäude absichern und als Privatgrundstück kennzeichnen.

Dahme/Mark
Wederweg
Karte anzeigen (Popup)

27.10.2017, 14:59 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an die zuständige Mitarbeiterin weitergeleitet.
27.10.17
Ihre Maerker-Redakteurin

Die Angelegenheit wurde geprüft und zuständigkeitshalber das Umweltamt informiert. Im Übrigen ist der Eigentümer verkehrssicherungspflichtig.
09.11.17
Ihr Maerker-Redakteur

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gerechte Verteilung der Laubsäcke

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 54459
Status: erledigt (grün).

Es geht nicht um die Reinigung. Wir reinigen die Fläche vor unserem Grundstück schon solange wir hier wohnen. Sprich Laub fegen, Schnee beseitigen, Rasen mähen und wir beseitigen den Wildwuchs an den Bäumen. Thema war die gerechte Verteilung der Laubsäcke. Es kann nicht angehen, dass Grundstücke mit einem riesengrossen Baum vor dem Haus 3 Laubsäcke bekommen und Grundstücke mit 3 kleinen Bäumen 15 Laubsäcke erhalten?!!!! Bei dem Aufwand, der hier von jedem betrieben wird, muss es doch möglich sein, 2 Säcke mehr zu bekommen. Ausserdem wachsen die Bäume kontinuierlich in die Höhe.Hier geht es um Laub von Frühjahr bis Herbst.

Dahme
Luckauer Chaussee
Karte anzeigen (Popup)

20.10.2017, 16:07 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.Er wurde an die zuständige Mitarbeiterin weiter geleitet.
20.10.17 Ihre Maerker-Redakteurin

In der Regel ist der Anlieger durch die Straßenreinigungssatzung verpflichtet, vor seinem Grundstück das dort anfallende Laub regelmäßig und so zuverlässig zu beseitigen sowie fachgerecht zu entsorgen, dass der Bürgersteig und der Grünstreifen von Herbstlaub frei sind und keine Rutschgefahr für Passanten besteht. Der von einer oder zwei Linden ausgehende Laubfall ist für jeden Anlieger zumutbar. Ein Anspruch auf Entschädigung, ob durch Ausgabe kostenloser Laubsäcke, Anzahl der Laubsäcke oder in anderer Form, besteht nicht.
01.11.2017
Ihr Maerker-Redakteur

Bitte lesen Sie hierzu die Hinweise zur Meldung 54372.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verteilung der Laubsäcke

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 54386
Status: erledigt (grün).

Auch uns stehen nur 3 Laubsäcke zur Verfügung, die reichen bei der Größe der Bäume bei weitem nicht!!!

19.10.2017, 16:31 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Mitarbeiter der Amtsverwaltung weitergeleitet.
19.10.2017
Ihr Maerker-Redakteur

Entsprechend der Straßenreinigungssatzung der Stadt Dahme/Mark ist der Anlieger eines Grundstückes für die Reinigung der an sein Grundstück grenzenden öffentlichen Verkehrsflächen verantwortlich.
Zur Reingungspflicht gehört u.a. auch die Beseitigung des Laubs. Die Bereitstellung einer geringen Anzahl von kostenlosen Laubsäcken ist ein Entgegenkommen der Stadt. Ein Rechtsanspruch auf Ersatz der Aufwendungen
für die Beseitigung von Laub besteht nicht.
20.10.2017
Ihr Maerker-Redakteur

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]