Maerker Fredersdorf-Vogelsdorf


Sehr geehrte Bürger, aufgrund der anhaltenden Trockenheit verlieren schon jetzt einige Straßenbäume ihr Laub. Gemäß der Straßenreinigungssatzung der Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf obliegt die Beseitigung des Straßenbaumlaubes dem jeweiligen Grundstückseigentümer. Das gesammelte und in Säcke gefüllte Laub wird in den regulären Touren zur Laubentsorgung, beginnend im Oktober/November (42. Kalenderwoche in Fredersdorf Nord, 44. KW in Fredersdorf Süd sowie 46. KW in Vogelsdorf) abgeholt. Zwischentouren sind nicht vorgesehen. Wir bitten daher unsere Bürger, die gefüllten Säcke bis zur ersten regulären Tour auf Ihren Grundstücken zu lagern.

Es gibt aktuell 131 Hinweise für Fredersdorf-Vogelsdorf.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Müll

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 84867
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Der Waldrand gegenüber dem Müll- Sammelplatz vom Kaufland- Einkaufscenter in Vogelsdorf ist verschmutzt- möglicherweise vom Wind hinüber getragen! An der Ampelkreuzung B1 und an der Straße (rechte Seite mit Büschen) zum Möbelmarkt sieht es auch nicht besser aus. Verantwortung der Gewerbe?



28.11.2018, 15:45 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Zur weiteren Bearbeitung haben wir Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Die Grundstückseigentümer wurden durch das Ordnungsamt angeschrieben und zur Beseitigung aufgefordert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Missachtung Parkverbot vor Kita

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 84675
Status: erledigt (grün).

Kfz geparkt und zum Sport ins Fitnessstudio gegenüber gegangen.

Fredersdorf-Nord
Loosestraße
Karte anzeigen (Popup)

26.11.2018, 09:09 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Zur weiteren Bearbeitung haben wir Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Wir bitten zu beachten, das die behördliche Feststellung durch das Ordnungsamt persönlich erfolgen muss.
Um hier tätig werden zu können,muss das Ordnungsamt den Mißstand dann persönlich aufnehmen.
Das Ordnungsamt wird stichpunktartig prüfen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Beleuchtung

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 84544
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

In Höhe der zurück gebauten Eisenbahnüberführung ist die Beleuchtung nicht funktionsfähig.

Fredersdorf-Süd
Waldweg
Karte anzeigen (Popup)

23.11.2018, 18:05 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Zur weiteren Bearbeitung haben wir Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.


Antwort aus dem Fachbereich:

Ein Leuchtmittelwechsel ist im Programm und beauftragt, leider gibt es aktuell umfangreichere Störungen, die zuerst abzuarbeiten sind.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Fachbereich II

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Behindertenparkplatz

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 84527
Status: erledigt (grün).

Der Behindertenparkplatz in der Tieckstr. ist durch Baustellenreste nicht nutzbar. Im Dunkeln besteht evtl. Unfallgefahr.

Fredersdorf-Süd

Karte anzeigen (Popup)

23.11.2018, 14:11 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Zur weiteren Bearbeitung haben wir Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Der Parkplatz wurde durch den Bauhof beräumt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Fahrräder ohne Beleuchtung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 84499
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

in der dunkelen jahreszeit ist es wieder soweit. im gesamten gemeindegebiet fahren morgens gegen 07:30 uhr viele schüler (auch die jüngsten) komplett ohne beleuchtung- auf straßen, gehwegen oder auch radwegen in die falsche richtung- zur schule. die meisten offensichtlich ohne jegliches unrechtsbewusstsein. ist es möglich, verstärkt kontrollen durchzuführen, um den kindern (und vor allem deren eltern) die gefährlichkeit und unverantwortlichkeit dieses verhaltens deutlich zu machen??

Fredersdorf-Süd
Tieckstraße
Karte anzeigen (Popup)

23.11.2018, 09:17 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Zur weiteren Bearbeitung haben wir Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleit.

Antwort aus dem Fachbereich:

Die Fürsorge und Sorgfaltspflicht -hinsichtlich verkehrssicheres Fahrrad- haben hier Eltern!
An unseren Grundschulen werden im Unterricht regelmäßig Themen der Verkehrssicherheit behandelt. Bei besonderen Witterungsverhältnissen werden die Schüler zusätzlich aktenkundig über Verhaltensregeln im Straßenverkehr belehrt.
Die Revierpolizisten sind auch regelmäßig an den Schulen vor Ort, so z.B. wurden über die, bei einer Polizeikontrolle am 20.11.2018 an der Vier-Jahreszeiten-Grundschule, festgestellten Mängel an den Fahrrädern der Schüler auch die Eltern informiert.


 

[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]