Maerker Fredersdorf-Vogelsdorf


Sehr geehrte Bürger, aufgrund der anhaltenden Trockenheit verlieren schon jetzt einige Straßenbäume ihr Laub. Gemäß der Straßenreinigungssatzung der Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf obliegt die Beseitigung des Straßenbaumlaubes dem jeweiligen Grundstückseigentümer. Das gesammelte und in Säcke gefüllte Laub wird in den regulären Touren zur Laubentsorgung, beginnend im Oktober/November (42. Kalenderwoche in Fredersdorf Nord, 44. KW in Fredersdorf Süd sowie 46. KW in Vogelsdorf) abgeholt. Zwischentouren sind nicht vorgesehen. Wir bitten daher unsere Bürger, die gefüllten Säcke bis zur ersten regulären Tour auf Ihren Grundstücken zu lagern.

Es gibt aktuell 122 Hinweise für Fredersdorf-Vogelsdorf.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Straßenreinigung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 80168
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Sehr geehrte Damen und Herren, am 28.09.2018 wurde durch eine Straßenreinigungsfirma der auf der Straßenoberfläche vorhandene Splitt beseitigt. Leider waren die Maßnahmen bei den Nutzern der Straße nicht angekündigt, weshalb natürlich Fahrzeuge am Straßenrand abgestellt waren. Im Bereich dieser abgestellten Fahrzeuge wurde somit der Splitt nicht aufgenommen. Wann erfolgt nun die Beseitigung des noch vorhandenen Restes?

01.10.2018, 10:52 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Zur weiteren Bearbeitung haben wir Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Stellungnahme aus dem FB II:

Die Asphaltarbeiten im Zuge der Arndtstraße sind noch nicht abgeschlossen. Die Straßenreinigung diente der Bauvorbereitung. Eine abschließende Rollsplittaufnahme ist somit noch nicht erfolgt.

Mit freundlichen Grüßen

Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf
Fachbereich II
Ortsentwicklung, Straßen- und Grünverwaltung

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Hinweis 30 nicht vollständig lesbar

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 80111
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Sehr geehrte Damen und Herren, im Zuge der letzten Instandhaltung der Fahrbahnoberfläche der Arndtstr. wurde die Kennzeichnung 30-ziger Zohne im Bereich der Einfahrt von der Altlandberger Chaussee kommend teilweise abgedeckt und ist somit nicht mehr vollflächig erkennbar.

Fredersdorf-Nord
Arndtstraße
Karte anzeigen (Popup)

30.09.2018, 18:47 Uhr

 

 Anmerkung:


Einfahrt von der Altlandsberger Chaussee

Vielen Dank für Ihren.

Zur weiteren Bearbeitung haben wir Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet. Hinweis.

Antwort aus dem Fachbereich:

Laut Straßenverkehrsordung ist für eine 30 Zone der Anfang und das Ende der Beschilderung verantwortlich.
Eine aufgemalte 30 auf der Bitumfläche ist eine freiwillige und zusätzliche Leistung.
Laut Vorortsbegehung besteht kein Handlungsbedarf.


Ihr Ordungsamt

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Hohe Gefahrensituation

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 79996
Status: erledigt (grün).

Auch ich muss bezüglich der kleine Baustelle Fließstr./Ernst-Thälmann-Str. dringend hinweisen, dass es sich um eine extrem gefährliche und unverantwortliche Situation für alle Schülerinnen und Schüler die hier den Weg zur Schule finden müssen handelt. Erst heute früh musste ich miterleben in welche dramatische Situation die Kinder hier kommen. Der Linienbus welcher hier auch um die Ecke fahren muss, hatte nicht ansatzweise eine Ausweichmöglichkeit. Mir ist fast das Herz stehen geblieben, als ich mit ansehen musste wie gefährlich nahe die Kinder dem Bus kamen, weil sie gar keine andere Möglichkeit haben. Eine kleine Unachtsamkeit der Kinder und sie hätten unterm Bus gelegen. Und wie wir wissen ist dieser Weg der einzige (eigentlich sichere) Weg, um hier die Ernst-Thälmann-Str. zu überqueren. Zumal augenscheinlich hier niemand an dieser Baustelle arbeitet. Ich bitte dringend um die Beseitigung und hoffe nicht das hier einem Kind etwas passiert.

28.09.2018, 09:17 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Zur weiteren Bearbeitung haben wir Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Wir sind bemüht, schnellstmöglich Abhilfe zu schaffen und dass der Rückbau erfolgt. Mit den zuständigen Stellen setzen wir uns in Verbindung.

Es handelt sich um eine Baustelle der Telekom. Der Bauleiter kümmert sich um eine Verbesserung.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Schlaglöcher sehr groß komplette Straße (Baufahrzeuge und Witterungsbedingungen)

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 79961
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Guten Tag, Bezug nehmend auf unseren Hinweis vom 09.07.2018 ID 73579 bitten wir um nunmehr um Instandsetzung der Straße. Die Abwasserarbeiten sind abgeschlossen und die Baustelle ist beräumt. Des Weiteren bitten wir die angedachten Baumpflegearbeiten durchführen zu lassen (Umsturz- und bruchgefahr). Wir bitten um zeitnahe Umsetzung. Wir bitten um zeitnahe Ausführung.

Fredersdorf-Süd
Nibelungenring
Karte anzeigen (Popup)

27.09.2018, 21:44 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Zur weiteren Bearbeitung haben wir Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.


Antwort aus dem FB II:

Die Oberflächenprofilierung ist beauftragt.

Mit freundlichen Grüßen

Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf
Fachbereich III
Ortsentwicklung, Straßen- und Grünverwaltung

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Baustelle

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 79887
Status: erledigt (grün).

kleine Baustelle Fließstraße Ecke Ernst-Thälmann-Straße. Seit mindestens zwei Tagen befindet sich auf dem Gehweg eine kleine Baustelle mit einer Absperrung direkt vor der Ampel. Da dies ein Schulweg ist und mein 6-jähriges Kind auf dem Gehweg mit dem Fahrrad unterwegs sein muss, ist dies sehr unsicher und störend. Fahrradfahrer und Fußgänger, die sich in dem sowieso schon sehr engen Bereich kreuzen, werden stark behindert. Wann wird die Baustelle beseitigt?

27.09.2018, 08:27 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Zur weiteren Bearbeitung haben wir Ihren Hinweis an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Wir sind bemüht, schnellstmöglich Abhilfe zu schaffen und dass der Rückbau erfolgt. Mit den zuständigen Stellen setzen wir uns in Verbindung.

Es handelt sich um eine Baustelle der Telekom. Der Bauleiter kümmert sich um eine Verbesserung.

 

[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]