Heiligengrabe: Kloster Stift zum Heiligengrabe

Maerker Heiligengrabe


Laubabfälle aus dem öffentlichen Raum können kompostiert werden - Einwohner der Gemeinde Heiligengrabe können Laubabfälle aus dem öffentlichen Raum (Straßenbereich und Grünflächen) ab dem 19.10.2017 bis zum 30.11.2017, jeweils Donnerstag und Freitag von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr sowie jeden 2. und 4. Samstag im Monat von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr auf der Kompostieranlage in Scharfenberg entsorgen. Die Kosten für die Entsorgung übernimmt die Gemeinde Heiligengrabe. Bürger der Gemeinde haben sich bei der Anmeldung auszuweisen. (Holger Kippenhahn, Bürgermeister)

Es gibt aktuell 111 Hinweise für Heiligengrabe.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

es ist noch immer so wie von anderen auch beschrieben

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 58561
Status: erledigt (grün).

Es wird kritisiert, dass noch kein Rückgang der Geruchsbelästigung eingetreten ist. Weiterhin wird die Durchführung der angekündigten Maßnahmen bezweifelt.
(Meldung redaktionell bearbeitet)

11.12.2017, 19:46 Uhr

 

 Anmerkung:


12.12.2017 - 14:31 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis.

02.01.2018 - 15:24 Uhr
Laut Information des Geschäftsführers des Unternehmens gibt es folgenden aktuellen Stand: "Das müsste erledigt sein. Lager wurde vor Weihnachten komplett geräumt. Es wird für diesen Zweck auch nicht mehr genutzt werden."

Bitte lesen Sie hierzu die Hinweise zur Meldung 58322.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Glascontainerplatz

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 58450
Status: erledigt (grün).

Der Glascontainerplatz ist übersät mit Glasscherben. Sehr hohe Verletzungsgefahr. Schandfleck im Dorf. Bei Regen kaum erreichbar auf Grund der maroden Dorfstraße. Weiter hin befinden sich im Dorf seit Jahren leerstehende Häuser die nicht gesichert sind. (Redaktionell gekürzt)

10.12.2017, 19:24 Uhr

 

 Anmerkung:


11.12.2017 - 07:35 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis.

04.01.2017 - 07:58 Uhr
Die AWU Abfallwirtschafts-Union Ostprignitz-Ruppin GmbH teilte am 3.1.17 mit:
"Vielen Dank für Ihre Information. Wir werden den Glasstandplatz bei der nächsten regulären Hausmülltour reinigen."

16.02.2018 - 09:13 Uhr
Der Glascontainerplatz wurde nunmehr durch das Entsorgungsunternehmen gereinigt. Die ungesicherten Grundstücke wurden durch das Ordnungsamt erfasst und zuständigkeitshalbe an die Bauaufsicht des Landkreises OPR weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Loch im Straßenbereich

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 58347
Status: erledigt (grün).

Ein großes Loch im Straßenbereich (eventuell Nachwirkung eines Wasserrohrbruchs) erschwert das Befahren und Begehen. Es wird gebeten, das Loch mit einer festen Masse zu verschließen.

Königsberg
Königsberger Dorfstraße 85
Karte anzeigen (Popup)

08.12.2017, 13:10 Uhr

 

 Anmerkung:


08.12.2017 - 13:11 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis.

11.12.2017 - 08:52 Uhr
Die Schadstelle wird noch heute besichtigt.

12.02.2018 - 09:35 Uhr
Loch wurde aufgefüllt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

leicht entwurzelter über der Straße hängender Baum

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 58343
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Aus Richtung Heiligengrabe kommend hinter dem Silo rechts ist ein starker Baum leicht entwurzelt, erkenntlich am leicht gehobenen Wurzelteller - dieser liegt mit seiner Krone in dem ersten mächtigen Baum linker Seite - die Situation ist eher unauffällig, da der entwurzelte Baum sehr schräg gewachsen ist. Bitte nochmal genau prüfen, bevor es richtig gefährlich wird

08.12.2017, 12:39 Uhr

 

 Anmerkung:


08.12.2017 - 13:06 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis.

08.12.2017 - 13:52 Uhr
Die angesprochene Eiche wurde sich bereits vor einiger Zeit im Zuge der Aufnahme von Sturmschäden angesehen.
Eine deutliche Anhebung des Wurzeltellers konnte nicht festgestellt werden. Eine Aufhängung der Krone ist auch nicht gegeben, da der Ast am Baum auf der gegenüberliegenden Seite von unten an diesem seit längerem reibt.
Eine akute Gefahr wurde nicht festgestellt.
Vorsorglich werden im Januar vorsorglich Schnittmaßnahmen zur Entlastung erfolgen, aufgrund des Überhanges in Richtung Straße und der Freistellung im Waldbereich (Schneise durch Sturm).

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

unsachgemäße Lagerung von Gemüse

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 58325
Status: erledigt (grün).

In einer großen Lagerhalle (mit Wellasbest eingedeckt) wurde Gemüse eingelagert. Nach Wahrnehmung des Melders werden hier extreme Fäulnisgerüche herausgeblasen. Es besteht die Befürchtung, dass belasteter Staub und gesundheitsgefährdende Stoffe austreten.
(Meldung redaktionell bearbeitet)

08.12.2017, 09:23 Uhr

 

 Anmerkung:


08.12.2017 - 09:48 Uhr
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Das Ordnungsamt der Gemeinde wird in Zusammenarbeit mit der Landkreisverwaltung geeignete Maßnahmen besprechen und durchführen.

02.01.2018 - 15:24 Uhr
Laut Information des Geschäftsführers des Unternehmens gibt es folgenden aktuellen Stand: "Das müsste erledigt sein. Lager wurde vor Weihnachten komplett geräumt. Es wird für diesen Zweck auch nicht mehr genutzt werden."

Bitte lesen Sie hierzu die Hinweise zur Meldung 58322.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]