Lübben: Wasserspielplatz auf der Schlossinsel
Lübben: Herrenhaus Neuhaus

Maerker Lübben (Spreewald)


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Um die Arbeit mit dem System Maerker weiter verbessern zu können, möchten wir Sie an dieser Stelle bitten, bei einem Hinweis wenigstens Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Denn nur so können wir bei Bedarf genauere Informationen erhalten oder Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Ihre Daten werden nicht veröffentlicht. Sie sind nur für die Redaktion sichtbar!

Es gibt aktuell 109 Hinweise für Lübben (Spreewald).
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

vermutlich Eichenprozessionsspinner

Kategorie: Tiere/Ungeziefer
ID: 81333
Status: angenommen (rot).

Auf der vom Eingang aus rechten Seite des Sportplatzes in Lubolz befindet sich im hinteren Bereich des Geländes am Feld in Richtung Schönwalde u.a. eine große Eiche. Hier wurde gestern von Besuchern der Befall durch Eichenprozessionsspinner festgestellt und dem Platzwart gemeldet. Es wird um entsprechende Kontrolle und ggfs. rasche Vernichtung gebeten.

15.10.2018, 13:30 Uhr

 

 Anmerkung:


16.10.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Maerker-Redaktion

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Haltverbotsschildet

Kategorie: Vandalismus
ID: 81184
Status: erledigt (grün).

Die Haltverbotsschilder entlang der Poststraße fehlen.

13.10.2018, 09:54 Uhr

 

 Anmerkung:


15.10.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

16.10.2018 Die Haltverbotszeichen wurden im Zuge der Freigabe der Baustraße im
Ernst-von-Houwald-Damm zurückgebaut.


Mit freundlichen Grüßen
Ihre Maerker-Redaktion

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Lampe zugewachsen

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 80797
Status: in Arbeit (gelb).

Die Lampe die dort im Einfahrtsbereich steht, wirft nur noch wenig Licht auf Gehweg / Fahrbahn. Kann diese mal freigeschnitten werden?

09.10.2018, 13:51 Uhr

 

 Anmerkung:


09.10.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

15.10.2018 Der Grundstückseigentümer wurde aufgefordert den Mangel kurzfristig zu beseitigen.


Mit freundlichen Grüßen
Ihre Maerker-Redaktion

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Umleitung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 80476
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

In der Hauptstraße großes Kaos. Wann kommt die Einbahnstraßenregelung. Es wurden schon mehrere Spiegel beschädigt.

Lübben
Hauptstraße
Karte anzeigen (Popup)

04.10.2018, 22:16 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


05.10.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an das Straßenverkehrsamt des Landkreises Dahme-Spreewald weitergeleitet.

09.10.2018 Die angeregte Einbahnstraßenregelung wurde abermals zwischen Stadtverwaltung und Straßenverkehrsamt erörtert. Gegen den Einbahnstraßenverkehr in der City spricht u.a.
- dass Busse wegen der kurzen Aufpflasterungen und der damit verbundenen Gefahr des Aufsetzens nur die Kirchstraße/Poststraße nutzen können,
- dass Autofahrer mit einem konkreten Ziel in der City bzw. suchende Autofahrer immer die gesamte Strecke abfahren müssen und somit mehr Verkehr produzieren,
- dass die Ausschilderung des Einbahnstraßenverkehrs neben der nun erfolgten Beschilderung des absoluten Halteverbots einen unübersichtlichen und nicht zielführenden Schilderwald produzieren würde,
- dass Radfahrer ebenfalls der Einbahnstraße folgen müssten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Maerker-Redaktion

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Stau, Einengung usw

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 80448
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich hoffe die Stadtverordneten und der Bürgermeister haben sich die Verkehrssituation im Bereich Hauptstr. am Donnerstag genau angesehen. Es ist eine Zumutung alles über die Hauptstraße abzuwickeln. Die Gegner einer Einbahnstraßenvariante sollten sich jeden Tag auf die Straße stellen und die beschwerlichen Situationen ( vor allem für Busfahrer ) ansehen.

04.10.2018, 16:08 Uhr

 

 Anmerkung:


05.10.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an das Straßenverkehrsamt des Landkreises Dahme-Spreewald weitergeleitet.

09.10.2018 Die von Bürgern und Stadtverordneten in den vergangenen Tagen angeregte Einbahnstraßenregelung wurde abermals zwischen Stadtverwaltung und Straßenverkehrsamt erörtert. Gegen den Einbahnstraßenverkehr in der City spricht u.a.
- dass Busse wegen der kurzen Aufpflasterungen und der damit verbundenen Gefahr des Aufsetzens nur die Kirchstraße/Poststraße nutzen können,
- dass Autofahrer mit einem konkreten Ziel in der City bzw. suchende Autofahrer immer die gesamte Strecke abfahren müssen und somit mehr Verkehr produzieren,
- dass die Ausschilderung des Einbahnstraßenverkehrs neben der nun erfolgten Beschilderung des absoluten Halteverbots einen unübersichtlichen und nicht zielführenden Schilderwald produzieren würde,
- dass Radfahrer ebenfalls der Einbahnstraße folgen müssten.


Mit freundlichen Grüßen
Ihre Maerker-Redaktion

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]