Lübben: Wasserspielplatz auf der Schlossinsel
Lübben: Herrenhaus Neuhaus

Erledigte Hinweise
Maerker Lübben (Spreewald)


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Um die Arbeit mit dem System Maerker weiter verbessern zu können, möchten wir Sie an dieser Stelle bitten, bei einem Hinweis wenigstens Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Denn nur so können wir bei Bedarf genauere Informationen erhalten oder Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Ihre Daten werden nicht veröffentlicht. Sie sind nur für die Redaktion sichtbar!

Es gibt aktuell 303 Hinweise für Lübben (Spreewald).
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Falsches Datum

Kategorie: Touristische Rad- und Wanderwege
ID: 83252
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

siehe oben

08.11.2018, 10:27 Uhr

 

 Anmerkung:


08.11.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Maerker dient dazu, der Gemeinde schnell und unkompliziert Infrastrukturprobleme melden zu können. Für Hinweise sind wir immer dankbar. Sie helfen dabei, die Sicherheit und Ordnung in der Gemeinde aufrecht zu erhalten und bringen den notwendigen "Blick von außen". Maerker ist jedoch keine Plattform, um mit der Verwaltung in einen allgemeinen Dialog zu treten.Dennoch habe ich den Hinweis an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Falsches Datum

Kategorie: Touristische Rad- und Wanderwege
ID: 83250
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Stadt Lübben.de korrigieren

08.11.2018, 10:23 Uhr

 

 Anmerkung:


08.11.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Maerker dient dazu, der Gemeinde schnell und unkompliziert Infrastrukturprobleme melden zu können. Für Hinweise sind wir immer dankbar. Sie helfen dabei, die Sicherheit und Ordnung in der Gemeinde aufrecht zu erhalten und bringen den notwendigen "Blick von außen". Maerker ist jedoch keine Plattform, um mit der Verwaltung in einen allgemeinen Dialog zu treten.Dennoch habe ich den Hinweis an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gefährliche Führung des Fahrradweges

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 81920
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Fährt man ordnungsgemäß auf dem Radweg über die Brücke, macht er ohne vorherige Warnung eine enge 90-Grad-Kurve nach rechts. Diese Kurve ist in einem normalen Fahrtempo nicht zu meistern. Sollte man die Kurve nicht schaffen, fällt oder fährt man über eine hohe Bordsteinkante. Meistert man sie, läuft man anschließend Gefahr, auf der gut genutzen Einfahrt zum Fitnessstudio übersehen zu werden. Hier fehlt ebenso jegliche Markierung für die Autofahrer, dass hier ein Radweg langführt. Was ist das denn für eine gefährliche Führung!

22.10.2018, 20:58 Uhr

 

 Anmerkung:


23.10.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

05.11.2018 Das Straßenverkehrsamt des Landkreises nimmt wie folgt Stellung. Der Verlauf des Geh-/Radweg entlang der Lindenstraße in Lübben wird - vom Kreisverkehr in Richtung zur Logenstraße - durch das Zeichen-Nr. 241-30 StVO geregelt. Dieses Vorschriftszeichen signalisiert einen getrennten Rad- und Gehweg. Die damit verbundene bauliche Anlage widerspiegelt diese Beschilderung durch einen rot markierten Flächenverlauf (für den Radfahrer) und eine daneben verlaufende Betonsteinpflasterung (für den Gehweg). Die entsprechende rot-Markierung endet in direkter Höhe der Zu-/Ausfahrt des boodyfit & Gesundheitsclub. Sowohl für den Radfahrer als auch für den motorisierten Verkehr ist dies so erkennbar. Bei der von allen Verkehrsteilnehmern zu erwartenden ständigen Vorsicht und gegenseitigen Rücksichtnahme ist dies, ergänzt durch die in § 10 Straßenverkehrs-Ordnung auferlegte Anforderung beim Ausfahren von Grundstücken, ausreichend Indiz für ein unfallfreies Verhalten. Einer zusätzlichen Haltelinie bedarf es nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Maerker-Redaktion

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

nicht nutzbarer Behindertenparkplatz Logenstraße Höhe Kita

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 81919
Status: erledigt (grün).

Ein Behindertenparkplatz, der 1. einen so hohen Bordstein hat, dass man die Tür nicht öffnen kann 2. direkt an einem Baum ist, so dass man die Tür wiederum auch nicht öffnen kann 3. in steter Regelmäßigkeit besonders zu Kita-Abhol-und Bringezeiten oder abends durch Anwohner ordnungswidrig belegt wird.


Logenstraße
Karte anzeigen (Popup)

22.10.2018, 20:50 Uhr

 

 Anmerkung:


23.10.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

05.11.2018 Am 08.11.2018 findet ein Vororttermin zu einer Umverlegung des Behindertenparkplatzes statt.Eine Bordsteinabsenkung kann aus baulicher Sicht (Baumwurzel) nicht erfolgen.

26.11.2018 Der Auftrag zur neuen Beschilderung wurde ausgelöst. Die Firma wird den Auftrag schnellstmöglich ausführen.

15.04.2019 Der Sonderparkplatz wurde verlegt.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Maerker-Redaktion

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Haltelinie

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 81722
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Die Einfahrt/Ausfahrt der Baustraße des Ernst-von-Houwald-Damm ragt recht weit in die Lohmühlengasse. Wenn ein Auto aus der Lohmühlengasse kommt und bis zur Straßenkante vor fährt, wird der Verkehr auf der Hauptstraße (Ernst-von-Houwald-Damm) gestört. Kann da eine Halteliene auf der Straße aufgebracht werden, dass eher gestoppt werden muss?

19.10.2018, 10:00 Uhr

 

 Anmerkung:


19.10.2018 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde zur Prüfung und Bearbeitung an das Straßenverkehrsamt des Landkreises Dahme-Spreewald weitergeleitet.

Zusätzlich wurde der Hinweis zur Prüfung und Bearbeitung an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

22.10.2018 Der Landkreis Dahme-Spreewald hat den Hinweis zuständigkeitshalber an den Landesbetrieb Straßenwesen weitergeleitet, da diese Baumaßnahme durch den Landesbetrieb Straßenwesen verkehrsrechtlich angeordnet wurde.

23.11.2018 Eine Prüfung des Sachverhaltes erfolgt in der nächsten Bauberatung am 29.11.2018.

07.12.2018 In Abstimmung mit der Straßenverkehrsbehörde wird keine Haltelinien angeordnet werden.
Um eine bessere Übersichtlichkeit zu erreichen werden die Absperrzäune im
Einmündungsbereich versetzt.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Maerker-Redaktion

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.