Maerker Amt Scharmützelsee


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Es gibt aktuell 147 Hinweise für Amt Scharmützelsee.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 67647
Status: eingetragen (rot).

Meldungen, welche bis 14 Uhr eingestellt werden, erscheinen spätestens am ersten folgenden Arbeitstag um 18.00 Uhr.

20.04.2018, 10:19 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Straßenbeleuchtung

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 67316
Status: in Arbeit (gelb).

Seit mehreren Monaten funktionieren einige Straßenlaternen nicht, zum einen in der Alten Saarower Straße und noch viele weitere Laternen im Dorf. Wir würden es sehr schätzen wenn diese repariert werden und wir wieder eine vollständige Straßenbeleuchtung haben.

Petersdorf
Alte Saarower Straße
Karte anzeigen (Popup)

16.04.2018, 21:01 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
17-04-2018 In Petersdorf werden die Leuchten durch die Edis AG, im Auftrag des Amtes Scharmützelsee repariert. Um dort die defekten Leuchten zu melden sind wenigstens ungefähre Standorthinweise nötig. In Petersdorf sind dazu extra alle Leuchten mit entsprechenden Kennzahlen versehen (Metallband am Lichtmast). Wir geben den Hinweis weiter.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gestern gepflanzt, heute abgefressen - Grabbepflanzung

Kategorie: Tiere/Ungeziefer
ID: 67134
Status: erledigt (grün).

Gestern haben wir das Grab auf dem Waldfriedhof bepflanzt, mit frischen, teuren Stiefmütterchen. Als ich heute noch einmal gießen wollte, waren sämtliche Blüten abgefressen. Voriges Jahr war es genauso, aber da habe ich nichts gesagt, kann vorkommen, aber jetzt muss was geschehen. Rundherum waren es viele Gräber, die von Tieren abgefressen wurden. Es besteht Handlungsbedarf seitens der Friedhofsverwaltung.

Bad Saarow
Waldfriedhof

15.04.2018, 13:03 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
16-04-2018 Auf dem Waldfriedhof Bad Saarow wurde ein Tor entwendet, dass der Eingang offen war. So konnte das Wild reinkommen.
Vorherigen Freitag wurde der Eingang mit einem Bauzaun von den Gemeindearbeitern zu gestellt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Strassenschäden

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 66924
Status: erledigt (grün).

Pieskower Strasse, Ecke Goethestasse ein Riesenschlagloch Flickversuche von kurzer Dauer Abbiegen in die Goethestrasse nur möglich wenn von dort keiner kommt weil rechte Einmündungsseite nicht zu befahren ist. Pieskower Str. zum Zweiten. Seit dem Sturm im letzten Herbst gibt es eine Strasseneinengung mit Tempo 30 . Es wurden in Höhe des Jugendclubs ja schon mal kleine Löcher ausgebessert aber die grossen hat man wohl übersehen.Auch wenn es keine Gemeindestrasse ist,sie dennoch eine Hauptverkehrsstrasse duch die Gemeinde. Wann ist Besserung in Sicht ?

Bad Saarow-Pieskow
Pieskower Straße
Karte anzeigen (Popup)

12.04.2018, 10:17 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
12-04-2018 Alle 3 Sachverhalte fallen in die Zuständigkeit des Landesbetrieb Straßenwesen. Dieser ist Straßenbaulastträger der L 35 "Pieskower Straße".

1. Die ausgefahrene Stelle betrifft den Bereich zwischen Landesstraße und Radweg. Die Einfahrt in die "Goethestraße" wird gerne von den Kraftfahrern geschnitten, womit gleichzeitig der Radweg überfahren und geschädigt wird. Die ursprüngliche Fahrbahnbreite an der Einmündung ist ausreichend (Hinweis auf §§ 1 und 2 Abs. 1 StVO) , der Nebenbereich am Radweg ist nicht zu überfahren.
Zu 2. Einengung mit 30 km/h und 3. Schlaglöcher auf der Fahrbahn, geben wir die Hinweis an die zuständige Straßenmeisterei weiter.
16-04-2018 Die Straßenmeisterei wird, je nach Verfügbarkeit und Auslastung, den Fahrbahnaufbruch in der Landesstraße schließen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Schotterpiste......Staubentwicklung.....

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 66911
Status: erledigt (grün).

Wir sind Anwohner des Birkenweges in Diensdorf und müssen zum wiederholten Male auf die Mißstände und Unzumutbarkeit des Zustandes hinweisen. Einige Anwohner ,Besucher und Lieferer Rasen die unbefestigte Straße hier mit 50 und mehr durch.Kinder und ältere Menschen springen zur Seite. Das da noch nicht passiert ist....zum Glück. Von der Umweltverschmutzung und der Staub und feinstaumbelastung zu schweigen. Hier ist die Luft schwerer belastet wie in der Stadt. Ich kenne die Straße seit das 40 Jahren und seit der letzten schotteraufbringung möchte ich nicht wissen was sind im Haus und auf der Wäsche so für ein Dreck absetzt.Bitte tun sie etwas für unsere Gesundheit. Mit einer betumschicht wäre es schon getan.Seitlich unbefestigten einspurig. In nächste Jahr wären wir wieder mit der straßenausbesseung dran. Kommen sie mit uns in Gespräch. In radlow Richtung wendisch Rietz ist auch eine seitlich unbefestigte einspurige betumdecke als Anliegerstraße. Sogar im Wald gibt es saubere Straßen... Wie seltsam....da wohnt kaum einer. An der geringen anwohnerzahl kann es also nicht liegen.Hier nutzen Anwohner, Kinder,Urlauber und ältere Menschen die Straße in einer Urlaubsregion und versinken im Dreck, Modder, Staub und Schlaglöchern.Stürze sind unvermeidlich. Bitte nehmen sie sich meiner Bedenken an und entscheiden Sie im Sinne der Gesundheit der Bürger im Birkenweg in Diensdorf und entsorgen Sie den Schotter, legen Sie eine einfache,randunbefestigte,einspurige feste betumdecke. Hauptsache der Schotterdreck ist weg.....Danke

Diensdorf-Radlow
Birkenweg 16
Karte anzeigen (Popup)

12.04.2018, 08:42 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
12-04-2018 Da sich die Mehrheit der Anwohner des Birkenweges in Diensdorf Radlow gegen einen grundhaften Ausbau im vorangegangenen Bürgervotum entschieden haben, bleibt die ungebundene Wegedecke im Birkenweg bestehen. Die Gemeinde Diensdorf-Radlow, vertreten durch das Amt Scharmützelsee, ist bemüht die Wegedecke abhängig von der Abnutzung bzw. der Schäden instand zu setzen. Das ausführende Unternehmen ist angehalten staubarmes Material zu verbauen. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise zu Verkehrsverstößen entgegen und leiten diese weiter. Jedoch sind pauschale Aussagen zu „Rasern“ für uns nicht verwertbar, wir bitten Sie deshalb uns entsprechende Meldung mit Kennzeichen des KFZ zu nennen.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]