Maerker Brandenburg an der Havel


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Bitte tragen Sie keine Meldungen betreffend einer sofortigen Gefahrenabwehr in das Maerker-System ein. Diese sind umgehend bei der Polizei (Tel.: 110) oder der Feuerwehr (Tel.: 112) zu melden. Hinweise zu Behinderungen durch falsch geparkte Fahrzeuge melden Sie bitte zur schnelleren Bearbeitung direkt an das Sicherheitszentrum: Tel.: 03381/583258, E-Mail: sicherheitszentrum@stadt-brandenburg.de

Es gibt aktuell 766 Hinweise für Brandenburg an der Havel.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 49187
Status: eingetragen (rot).

Meldungen, welche bis 14 Uhr eingestellt werden, erscheinen spätestens am ersten folgenden Arbeitstag um 18.00 Uhr.

19.08.2017, 09:19 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Wilde Deponie

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 49120
Status: in Arbeit (gelb).

Am Wanderweg vom Gördensee zum Bohnenländer See nachdem dieser am Fuße des Fohrder Berges die B102 gekreuzt hat und kurz bevor er auf den Rundweg um den Bohnenländer See trifft, wurde illegal Müll entsorgt.



17.08.2017, 19:26 Uhr

 

 Anmerkung:



18.08.2017 - Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Sachverhalt wird an die zuständige Fachgruppe übergeben.

18.08.2017 - Die Fachgruppe Umwelt und Naturschutz hat die Bearbeitung übernommen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Baustelle

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 49084
Status: angenommen (rot).

Seit Wochen gibt es keine Aktivitäten an der Pflasterbaustelle am Dom. Trotzdem ist die Straße halbseitig gesperrt. Die Reparatur wurde scheinbar ausgeführt. Warum also weiterhin die halbseitige Sperrung? (so reduzieren wir nicht den Abgasausstoß in die Umwelt)

Dom
Domlinden
Karte anzeigen (Popup)

17.08.2017, 10:28 Uhr

 

 Anmerkung:



18.08.2017 - Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Sachverhalt wird an die zuständige Fachgruppe übergeben.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Illegale Plakatierung des Aktionsbündnis Brandenburg stört legale Wahlwerbung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 49081
Status: angenommen (rot).

Im gesamten Stadtgebiet wurde durch ein Aktionsbündnis Straßenzubehör illegal plakatiert. Beispielsweise zahlreiche Laternenmasten Am Bahnhof oder in der Sankt-Annen-Straße. Diese illegale Plakatierung mit Wahlcharacter stört die legale Wahlwerbung. Da es keine Partei ist, kann sich das Bündnis auch nicht auch die Allgemeinverfügung des Ministeriums, die die Wahlwerbung erlaubt, berufen. Da es sich nach StVO und Stadtordnung um Ordnungswidrigkeiten handelt, bitte ich um sofortige Entfernung!

Neustadt
Am Hauptbahnhof
Karte anzeigen (Popup)

17.08.2017, 09:06 Uhr

 

 Anmerkung:



18.08.2017 - Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Sachverhalt wird an die zuständige Fachgruppe übergeben.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Hundekot wiederholt liegen gelassen

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 49057
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Im gesamten Bereich des Fußgängerweges in der Flutstraße und am Kreisverkehr finden sich wiederholt Hundekot. Die Besitzer der Hunde lassen den Kot einfach liegen. In der näheren Umgebung finden sich drei potenzielle Hundehalter, die den Kot ihrer Hunde nicht rechtskonform beseitigen.

Neustadt
Flutstraße 12
Karte anzeigen (Popup)

16.08.2017, 18:15 Uhr

 

 Anmerkung:


17.08.2017 - Vielen Dank für Ihren Hinweis. Die Meldung wurde an das Sicherheitszentrum weitergeleitet. Die notwendigen Maßnahmen werden zeitnah eingeleitet. Falls Sie weiteres Fehlverhalten feststellen, können Sie sich innerhalb der Öffnungszeiten auch direkt an das Sicherheitszentrum wenden. Dort können die Kollegen sofort reagieren und sofern zutreffend die Ordnungswidrigkeit ahnden. Sie erreichen das Sicherheitszentrum in der Steinstraße 66/67 unter der Telefonnummer 03381/583258 oder per E-Mail an sicherheitszentrum@stadt-brandenburg.de.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]