Maerker Vetschau/Spreewald


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Es gibt aktuell 18 Hinweise für Vetschau/Spreewald.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

fehlende bzw. vernachlässigte Spielplätze

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 39859
Status: angenommen (rot).

Leider fehlen seit Jahren ordentliche und attraktive Spielplätze für Kinder jeglichen Alters im gesamten Stadtgebiet Vetschau. Vorhandene werden scheinbar vernachlässigt. (sehr unebene Wege, Unkraut und Wildwuchs) Derzeit völlig von einer Spielplatzmöglichkeit ausgeschlossen sind u.a. Kahnsdorfer Block und umliegende Blöcke, Kraftwerkstraße 1-2 und H.Heine-Str., gesamte Altstadt.



28.03.2017, 08:50 Uhr

 

 Anmerkung:


28.03.2017-Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verwahrlosung der Außenanlage, Biotop

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 39456
Status: in Arbeit (gelb).

Jahre bzw. Jahrzehnte kümmert sich keiner um das Biotop gegenüber des Gebäudes Kraftwerkstr.16-17. Im Herbst 2016 finden dann wilde Rodungsmaßnahmen statt. Seitdem sieht das Wäldchen verwahrlost aus. Eher unschön und traurig für uns, die den Anblick täglich vor Augen haben. Wir fragen uns natürlich, wer vielleicht seine Wut an dem Gehölz ausgelassen hat. Passt ja auch in die Gegend: Auf der einen Straßenseite die verwahrlosten Gewächshäuser und auf der anderen Seite ein verwahrloster Wald. Für uns und unsere Patienten, die nicht nur aus Vetschau hier her kommen, ein unschöner Anblick.

Vetschau
Kraftwerkstraße
Karte anzeigen (Popup)

22.03.2017, 10:27 Uhr

 

 Anmerkung:


22.03.2017-Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.
28.03.2017-Im Rahmen einer Ausgleichsmaßnahme für den Eingriff in die Natur an anderer Stelle sollten im dem Wäldchen Aufräumarbeiten erfolgen. Wie richtig bemerkt wurden bereits im Herbst 2016 Bäume gefällt und mit der Maßnahme begonnen. Auf Grund der Bodenbeschaffenheit im Herbst wurden die Arbeiten vorübergehend eingestellt. Die Firma wurde bereits im März aufgefordert die Maßnahme auftragsgerecht wieder zu beginnen, um den jetzigen wirklich unschönen Zustand zu beenden.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Fehlendes Hinweisschild

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 38812
Status: in Arbeit (gelb).

Ich schreibe im Namen des Kulturverein Vetschau e.V.. Da wir im Jahr mehrere Veranstaltungen im Bürgerhaus/Bürgersaal haben und einige Gäste von Außerhalb kommen, bin ich auf folgendes Problem angesprochen worden: Es gibt in der Stadt Vetschau viele Hinweisschilder, wo sich was befindet, aber nicht ein Schild, wie man zum Bürgerhaus kommt. Die Kirche ist z.B. mehrmals mit Schildern ausgewiesen, obwohl man sie schon von weitem sieht. Wir bitten nun als Kulturverein Vetschau e.V. um Überprüfung, ob auch für das Bürgerhaus ein Hinweisschild aufgestellt werden kann. Es kann auch ein Hinweis im Winkel am Markt erfolgen.

Vetschau
August-Bebel-Straße 9

13.03.2017, 10:58 Uhr

 

 Anmerkung:


13.03.2017-Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.
17.03.2017-Derzeit wird durch den Fachbereich Ordnung und Soziales und der Verkehrsbehörde geprüft wie eine Lenkung mit Schildern in der Stadt bis hin zum Bürgerhaus funktionieren kann.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Türöffner "Rappelkiste"

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 38395
Status: in Arbeit (gelb).

Der Türöffner bzw Knauf vom Außentor lässt sich kaum öffnen, man bricht sich dabei fast die Finger. So oft erlebe ich Jemanden , der vor dem gleichen Problem steht und flucht! Ich kann mein Kind nicht allein zur Bibliothek gehen lassen, da er das Türchen nicht aufbekommt. Die Kita "Sonnenkäfer" hat den gleichen Verschlussmechanismus, doch dort funktioniert es einwandfrei. Das Problem in der "Rappelkiste" ist längst bekannt und wurde mehrfachst weitergeleitet, doch nichts ändert sich.

Vetschau
Maxim-Gorki-Straße
Karte anzeigen (Popup)

06.03.2017, 20:43 Uhr

 

 Anmerkung:


07.03.2017-Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wurde an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet.
15.03.2017-Es wurde Versucht den Türöffner so einzustellen, dass dieser den Sicherheitsanforderungen der Kindertagesstätte sowie den Anforderungen der Besucher der Bibliothek entspricht.
Es wird aber weiterhin nach einer anderen Lösung gesucht.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Geruchsbelästigung

Kategorie: Abwasser/Wasser
ID: 37156
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

In unserer Nachbarschaft läuft regelmäßig alle 2-3 Wochen Gülle/flüssiger Klärgrubeninhalt auf die Wiese im Garten. Es stinkt jedesmal erbärmlich. Laut Verordnung ist doch aber ein Ablassen in den Garten/Grundstück nicht erlaubt. Es besteht ein Entsorgungszwang. Jedenfalls haben wir schon mehrfach darauf hingewiesen, aber es ändert sich nichts. Das letzte Entsorgen war heute, 16.2.17 ca. 16.45 Uhr.

16.02.2017, 16:58 Uhr

 

 Anmerkung:


17.02.2017 - Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wird an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.
22.02.2017-Zuständigkeitshalber wurde der genannte Sachverhalt an das Umweltamt des Landkreises Oberspreewald- Lausitz und an den WAC weitergeleitet.
Nach Prüfung der Gesamtproblematik werden entsprechende Maßnahmen eigeleitet.

 

1 | 2 | 3 | 4  [weiter]