Maerker Werder (Havel)


Wenn Sie uns eine defekte Straßenlaterne melden möchten, geben Sie bitte unbedingt neben dem Straßennamen auch die Laternennummer mit an. Diese befindet sich direkt am Laternenmast auf einer kleinen weißen Plakette. Ohne diese Angaben ist eine eindeutige Zuordnung zum jeweiligen Schaltkreis und Sicherungskasten nicht möglich und die Reparatur kann nicht beauftragt werden. Zudem kann aufgrund der bestehenden Wartungsintervalle nicht immer eine sofortige Reparatur durchgeführt werden. In dringenden Ausnahmefällen wird zwar ein gesonderter Reparaturauftrag ausgelöst, dieser kann aus wirtschaftlicher Betrachtung jedoch nicht für jeden Einzelfall erfolgen.

Es gibt aktuell 256 Hinweise für Werder (Havel).
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Nr. 002

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 60691
Status: in Arbeit (gelb).

Die Laterne ist defekt.

Töplitz
Zur Sandscholle
Karte anzeigen (Popup)

11.01.2018, 23:10 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Der Sachverhalt wird geprüft.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Laterne funktioniert seit Tagen nicht mehr

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 60522
Status: in Arbeit (gelb).

Die Laterne(n) Nr. 14 / 15 in der Kurve an der Kita Eichenhof funktionieren seit Tagen nicht mehr

Werder (Havel)
Kemnitzer Chaussee
Karte anzeigen (Popup)

09.01.2018, 23:32 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Der Sachverhalt wird geprüft.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

schaltet immer wieder ein und aus

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 60521
Status: in Arbeit (gelb).

Laterne Nr. 30 schaltet immer wieder ein und aus - Beobachtung bereits über mehrere Tage

Werder (Havel)
Potsdamer Straße
Karte anzeigen (Popup)

09.01.2018, 23:30 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Der Sachverhalt wird geprüft.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Straßenlaterne

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 60489
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Diese Laterne ist seit ca. 1/4 Jahr nicht funktionstüchtig.

09.01.2018, 17:08 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Wenn Sie uns eine defekte Straßenlaterne melden möchten, geben Sie bitte unbedingt neben dem Straßennamen auch die Laternennummer mit an. Diese befindet sich direkt am Laternenmast auf einer kleinen weißen Plakette. Ohne diese Angaben ist eine eindeutige Zuordnung zum jeweiligen Schaltkreis und Sicherungskasten nicht möglich und die Reparatur kann nicht beauftragt werden.

Sie können dem Tiefbauamt die Laternennummer gern auch telefonsich (00327 - 783 115) oder per e-mail (poststelle@werder-havel.de) mitteilen .

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

neues Verkehrskonzept am Bahnhof

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 60153
Status: erledigt (grün).

Bitte überprüfen Sie das neues Verkehrskonzept am Bahnhof hinsichtlich der Alltagstauglichkeit, der Einhaltung sowie der Erhöhung Verkehrssicherheit. Ein Abholen und Bringen mit dem Auto ist nur mit einer Befahrung des sehr engen und mit Fußgängerverkehr aus dem Parkhaus benutzen Parkplatzes möglich. Sollten nicht Fußgänger besser geschützt werden durch diese neue Regelung? Desweiteren lassen die Busse immer noch ihre Fahrgäste in der Adolf-Damaschke -Straße aussteigen und fahren dann leer in die Wendeschleife vor dem Bahnhof. Wo sind Kurzhalteparkplätze aus der Kesselgrundstraße ohne Wendemanöver erreichbar? Die Wendeschleife vor dem Bahnhof ist vorbildlich leer und die Probleme wurden verlagert bzw. durch dieses neue Konzept nicht behoben. Eine Korrektur damit einhergehende Trennung von Personen- und motorisiertem Verkehr ist dringend notwendig.

05.01.2018, 20:11 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Ihren Unmut über die derzeitige Situation kann ich gut verstehen. Aufgrund der Taktverdichtung zum Jahresbeginn 2017 war es erforderlich, den Bahnhofsvorplatz für die inzwischen enorme Anzahl verkehrender Busse freizusperren. Leider geben die Platzverhältnisse am Bahnhofsvorplatz derzeit keine andere Alternative her, an längerfristigen Lösungen wird bereits gearbeitet. Auch müssen Busse aufgrund fehlender Platzverhältnisse teilweise weiterhin Fahrgäste in der Adolf-Damaschke-Straße aussteigen lassen. Kurzzeitparkplätze sind direkt auf dem Parkplatz, vor dem Zugang zu den Bahngleisen, eingerichtet worden. Weitere sind in der Eisenbahnstraße vor dem Geschäftshaus angeordnet worden. Wir werden das Ordnungsamt bitten, hier verstärkte Kontrollen durchzuführen. Im Übrigen ist der Parkplatz am Bahnhof die sicherste Variante, Personen ein- oder aussteigen zu lassen. Der Fahrzeugführer muss auf einem Parkplatz mit Fußgängerverkehr jederzeit bremsbereit sein und seine Geschwindigkeit so anpassen, dass niemand gefährdet wird. Die Rechtsprechung geht hier von Schrittgeschwindigkeit bis max. 10 km/h aus.

 

[zurück3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  [weiter]