Erledigte Hinweise
Maerker Glienicke/Nordbahn


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Es gibt aktuell 284 Hinweise für Glienicke/Nordbahn.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Nächtlicher Vandalismus im Sonnengarten

Kategorie: Vandalismus
ID: 65261
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

In der Nacht zum Sonntag (18.03.2018) wurden zum wiederholten Male Motorräder im Sonnengarten umgeworfen. Ein Zeuge hatte die Polizei gerufen, allerdings konnte/n der/die Täter nicht gefasst werden. Entstandene Sachschäden am Motorrad müssen natürlich aus eigener Tasche gezahlt werden; da es aber leider nicht das erste Mal war (und wohl auch nicht das letzte Mal) steigen der Frustpegel und die Schadenssumme. Es wäre schön, wenn auch nachts (am Wochenende) das Ordnungsamt regelmäßig vor Ort wäre, um solchen Vandalen Einhalt zu gebieten.


Eichenallee
Karte anzeigen (Popup)

19.03.2018, 11:59 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Es handelt sich um Straftaten. Diese werden von der Polizei und der Staatsanwaltschaft verfolgt. Insofern war es richtig, sofort die Polizei zu benachrichtigen.
Das Ordnungsamt wird informiert.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Müllspur durch Glienicke

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 65072
Status: in Arbeit (gelb).

1. Vom Ausgang des Neuen Gymnasiums neben der Feuerwehr zieht sich eine Müllspur am Müllberg vorbei bis zur Strasse Am Kiesgrund hinter den Häusern Nr. 28. Anscheinend verursacht durch die Schüler des Gymnasiums zieren Brötchentüten, CapriSonne, Plastikbehältnisse und sonstiger Abfall aus Schulfrühstücken den Wegesrand des Schulweges. Es bedarf offensichtlich einiger Unterrichtsstunden im Neuen Gymnasium, wie man mit der Umwelt umgeht. Vielleicht könnte zusätzlich auch ein Mülleimer am Schulausgang eine zumindest kleine Wirkung erzielen. 2. Hinter den Häusern Am Kiesgrund 27 haben die Bewohner sich auf etwas spektakelhafte Weise Kompost- und Müll- bzw. Scherben und Steinsammelplätze angelegt. Das ursprünglich einfach zu pflegende öffentliche Grün wurde beseitigt, um sich den Garten nach draussen zu vergrößern. Das wirkt sehr unansehnlich.

15.03.2018, 12:38 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wird an das Ordnungsamt geleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gullideckel umgedreht. Gefahrenstelle:

Kategorie: Vandalismus
ID: 65059
Status: erledigt (grün).

Vor kurzem hat jemand einen Gullideckel am Rand der Goebenstraße (Zugang Feuerwehrberg) geöffnet. Das Loch war offen und stellte eine Gefahrenstelle dar. Kurze Zeit später hat jemand den Deckel verkehrt rum wieder auf das Loch gelegt. So liegt es jetzt immer noch (Foto). Der Deckel sollte wieder richtig schließend auf dem Abwasserrohr liegen.

15.03.2018, 10:34 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wird an die zuständige Stelle geleitet.

Der Bauhof teilt mit: Der Gullideckel ist wieder fest.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Parken auf Grünflächen

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 64627
Status: in Arbeit (gelb).

In den genannten Bereichen (siehe Bild) werden Grünflächen zum parken missbraucht, entsprechende Spuren und Ordnungswiedrigkeitenanzeigen dürften dies ausreichend belegen! In Bereich 1 + 2 werden dabei sogar offensichtlich ausgeschilderte Unterglurhydranten zugeparkt, was eine Wasserentnahme im Brandfall erheblich verzögern würde, da andere Entnahmestellen gesucht werden müssen. Dort sollten Holzbarrieren errichtet werden, die das unzulässige parken verhindern.

10.03.2018, 06:31 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wird an das Ordnungsamt gesendet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Schachtabdeckung plötzlich 5 cm abgesackt

Kategorie: Abwasser/Wasser
ID: 64495
Status: erledigt (grün).

Die Schachtabdeckung vor dem Haus, Am Kiesgrund 5b, sind plötzlich 5cm abgesunken.

07.03.2018, 17:03 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Er wird an den Fachbereich geleitet.

Mit dem Ende der Frostperiode konnte der Schachtdeckel angehoben werden.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.