Neuruppin: Musseum
Neuruppin: Altes Gymnasium
Neuruppin: Altes Gymnasium
Neuruppin: Klosterkirche im Sommer

Maerker Neuruppin


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Bei Störungen der Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet der Fontanestadt Neuruppin haben Sie die Möglichkeit, sich - im Sinne einer noch schnelleren Abhilfe - direkt an die Hotline der Stadtwerke Neuruppin GmbH, Tel. 033 91 - 511 111, zu wenden.

Es gibt aktuell 125 Hinweise für Neuruppin.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Nicht zugelassenes Fahrzeug in der Güntherstrasse

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 112785
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Seit ca. 14 Tagen ist in der Güntherstrasse ein Pkw Audi ohne Kennzeichen abgestellt. Der rote Punkt verschwand über Nacht wieder. Warum wird das Fahrzeug nicht entsorgt oder abgeschleppt.


Güntherstraße
Karte anzeigen (Popup)

12.10.2019, 21:48 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an das Ordnungsamt weitergeleitet.
Dieses teilt am 16.10. mit: "Das Kleben des "Roten Punktes" erfolgt durch die Kollegen des städtischen Ordnungsamtes in Amtshilfe für den zuständigen Landkreis / Abfallwirtschaftsbehörde. Ab dem Zeitpunkt des Beklebens gilt eine Monatsfrist für den Eigentümer des Fahrzeuges. Danach gilt es gemäß § 20 Abs.3 i.V.m. § 69 Abs. 1 Nr. 2 und Abs. 3 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) als Abfall und wird kostenpflichtig entsorgt. Dieses Abfalllagern außerhalb einer dafür zugelassenen Abfallentsorgungsanlage kann als Ordnungswidrigkeit mit einer Geldbuße bis zu 100.000 € geahndet werden. Wir behalten das im Auge."

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Parken von Lastzug in Wohngebiet

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 112784
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Über das Wochenende ist in der Strasse des Friedens ein Lastzug abgestellt. Das ist verboten. Es ist schon merkwürdig, das dieser Sachverhalt niemanden auffällt.


Straße des Friedens
Karte anzeigen (Popup)

12.10.2019, 21:41 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Maerker-Hinweise werden in der Regel während der üblichen Dienstzeiten im Rathaus (Mo. - Fr.) bearbeitet. Insofern konnte der Hinweis am Wochenende nicht weitergegeben werden. Er wurde zu Wochenbeginn dennoch an das Ordnungsamt weitergeleitet. Die Außendienstmitarbeiter*innen werden das Thema bei künftigen Abend- und Wochenenddiensten im Auge behalten.
Das Ordnungsamt weist aber auch darauf hin, erst ein REGELMÄSSIGES Parken im Zeitraum von 22 Uhr bis 6 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen einen Verstoß gegen § 12 Abs. 3a STVO darstellt und somit unzulässig ist. Das einmalige oder ein unregelmäßiges Parken stellt an sich keinen Verstoß dar.

Anmerkung der Redaktion: Das Bild wird aus Datenschutzgründen nicht veröffentlicht.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

schlechte Umleitung

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 112756
Status: in Arbeit (gelb).

Durch die mangelde Beschilderung (A24) und Baustelle Radensleben (Vollsperrung Kreuzung) ist ein sehrr hohes Verkehrsaufkommen in Radensleben. Durch die schlechte Beschilderung stehen alle vor der Baustelle und wenden auf den Grünstreifen vom SWP und Dorfstraße 11, welcher hierdurch beschädigt wird.

Radensleben
Dorfstraße 11
Karte anzeigen (Popup)

12.10.2019, 16:22 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Haltestellenhaus

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 112223
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Ich erinnere nochmal an den Hinweis vom 06.09.19 : Fehlendes Haltestellenhaus Kategorie: Straßen und Wege ID: 109130 Status: in Arbeit (gelb). Bisher gab es keine Rückmeldung! Warum Hinweise geben, wenn diese nicht bearbeitet werden?!


Wuthenower Straße
Karte anzeigen (Popup)

07.10.2019, 14:27 Uhr

 

 Anmerkung:


Nach Rücksprache mit dem zuständigen Mitarbeiter aus dem Sachgebiet Tiefbau ist die Wiedererrichtung eines zweiten Fahrgastunterstandes (FGU) an der Wuthenower Landstraße erst im Jahr 2020 möglich.

Die Haushaltsmittel für das laufende Jahr sind verausgabt bzw. entsprechende Ersatzbeschaffungen für andere FGU beauftragt. Auch betragen die Lieferzeiten je nach Ausführung des FGU zwischen 6-8 Monate. Übergangsweise steht daher lediglich der FGU in Fahrtrichtung Neuruppin zur Verfügung.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Geschwindigkeitsbegrenzung aufgrund von Straßenschäden einführen

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 111774
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Die Sanierung der Straße des Friedens sollte, so schnell wie möglich und gemeinsam mit dem Land Brandenburg, in Angriff genommen werden. Bis zum Beginn der Baumaßnahmen sollte eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h für diesen Bereich umgehend eingeführt werden. Derzeit wird durch ein Verkehrsschild „suggeriert“, dass diese Straße mit 50 km/h befahrbar ist. Aufgrund der vorhandenen Straßenschäden und des umfangreichen Busverkehres auf dieser Straße, werden die Anwohner und die anliegende Bausubstanz jedoch erheblich belastet. Bauschäden durch die vom Straßenverkehr verursachten Erschütterungen sind nur eine Frage der Zeit bzw. zum Teil schon vorhanden. Eine Geschwindigkeitsbegrenzung, wie auf der Ortsdurchfahrt in Alt Ruppin, wäre sinnvoll und würde bis zum Beginn der Baumaßnahmen schon eine erhebliche Entlastung für die Anwohner in diesem Bereich erzielen.


Straße des Friedens
Karte anzeigen (Popup)

02.10.2019, 16:35 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Zur Straße des Friedens teilte der zuständige Landesbetrieb Straßenwesen (LS) bereits im September mit "Für den Straßenzug der L 167 vom Seetorviertel bis zur Wittstocker Allee wird gegenwärtig die Planung erstellt. Ein Baubeginn ist für das Jahr 2021, bei Vorlage aller Genehmigungen, vorgesehen. Bis dahin wird die Straßenmeisterei im Rahmen ihrer Möglichkeiten die Befahrbarkeit sichern."
Hinsichtlich Ihrer Anregung zu einer übergangsweisen Geschwindigkeitsbegrenzung wird Ihr Hinweis an den LS weitergeleitet. Sobald uns eine Rückmeldung dazu vorliegt, werden wir diese hier veröffentlichen.

Bitte lesen Sie hierzu die Hinweise zur Meldung 109055.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]