Neuruppin: Altes Gymnasium
Neuruppin: Altes Gymnasium
Neuruppin: Klosterkirche im Sommer
Neuruppin: Musseum

Maerker Neuruppin


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Bei Störungen der Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet der Fontanestadt Neuruppin haben Sie die Möglichkeit, sich - im Sinne einer noch schnelleren Abhilfe - direkt an die Hotline der Stadtwerke Neuruppin GmbH, Tel. 033 91 - 511 111, zu wenden.

Es gibt aktuell 121 Hinweise für Neuruppin.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Begrenzungspfähle Fahrradweg N2

Kategorie: Vandalismus
ID: 137531
Status: in Arbeit (gelb).

Der Fahrradweg N2 wurde von der Schleuse Neumühle bis zum Abzweig Molchow wunderbar saniert. Er wird vom daneben verlaufenden Waldweg durch im Abstand von 4,5 m stehende Begrenzungspfähle getrennt. Diese Pfähle werden seit der Beendigung der Bauarbeiten mutwillig abgebrochen oder ganz herausgezogen.



06.07.2020, 17:34 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an unser Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

tief ausgewaschener Straßenrand

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 137413
Status: in Arbeit (gelb).

Der Zustand des Straßenrandes in der Ortslage Binenwalde von der Buswendeschleife in Richtung Braunsberg wird immer schlimmer. Da sollte bitte mal eine dauerhafte Lösung erfolgen, da bei jedem größeren Regen der Graben neben der Teerdecke der Straße tiefer wird. Das stellt nicht nur eine Unfallgefahr für Radfahrer dar, sondern sorgt auch für Reifenschäden bei Gegenverkehr.

Gühlen-Glienicke
Seestraße 21
Karte anzeigen (Popup)

05.07.2020, 21:15 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Fahrradweg

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 137326
Status: erledigt (grün).

Durch die Baustelle an der Eisenbahnbrücke ist die Situation für Radfahrer (und natürlich auch für Fußgänger) derzeit schwierig, da sich alle jetzt eine Straßenseite teilen müssen. Leider wird der an manchen Stellen ohnehin sehr schmale Weg durch Äste und Unkraut weiter eingeengt, so dass man den vorbeisausenden Autos gefährlich nahe kommt.


Seedamm
Karte anzeigen (Popup)

05.07.2020, 08:46 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Der Landesbetrieb hatte im Mai angekündigt, "während der Brückensanierungsarbeiten der Bahn den Radweg zu reinigen und vom Unkraut zu befreien".
Ihr Hinweis wurde erneut an den Landesbetrieb Straßenwesen weitergeleitet. Dieser teilt am 8.7. mit: "Die zuständige Straßenmeisterei hat am 7. und 8. Juli entlang des Seedamms gemäht und herausragende Äste entfernt. Somit ist die Verkehrssicherheit für die Fußgänger und Radfahrer wieder gegeben."

Bitte lesen Sie hierzu die Hinweise zur Meldung 132326.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Unübersichtlicher Bereich an Abzweig Kränzliner Straße

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 137306
Status: in Arbeit (gelb).

Nochmal zu meinem Hinweis sende ich heute ein Foto, da sich dort immer noch nichts getan hat. Foto ist vom 30.06.2020, es sah aber heute, am 04.07.2020, noch genauso aus. Kategorie: Straßen und Wege ID: 135152 Status: in Arbeit (gelb).



04.07.2020, 17:43 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde erneut an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 137259
Status: in Arbeit (gelb).

Der Graben bzw. der öffentliche Weg zum See ist komplett zugewachsen, so dass niemand mehr an den See kommen kann


Erich-Dieckhoff-Straße 15
Karte anzeigen (Popup)

03.07.2020, 18:16 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde zur Prüfung an das Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]