Neuruppin: Altes Gymnasium
Neuruppin: Altes Gymnasium
Neuruppin: Klosterkirche im Sommer
Neuruppin: Musseum

Maerker Neuruppin


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Bei Störungen der Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet der Fontanestadt Neuruppin haben Sie die Möglichkeit, sich - im Sinne einer noch schnelleren Abhilfe - direkt an die Hotline der Stadtwerke Neuruppin GmbH, Tel. 033 91 - 511 111, zu wenden.

Es gibt aktuell 159 Hinweise für Neuruppin.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Zerfahrener Fußgängerüberweg

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 72129
Status: in Arbeit (gelb).

Seit geraumer Zeit wird der Überweg vor der Apotheke regelrecht kaputt gefahren. Durch rücksichtslose Autofahrer, die zu faul sind um ein paar Meter zu laufen. Die Markierung auf der Fahrbahn ist auch kaum noch zu sehen. Im August beginnt das neue Schuljahr und das ist der Weg, den viele Kinder (auch Einschüler) gehen müssen.
Alt Ruppiner Allee 81, 16816 Neuruppin

20.06.2018, 09:19 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde an unser Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Plastiktüten schauen aus der Erde raus

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 72075
Status: in Arbeit (gelb).

Jährlich wird der Straßenrand nach Stöffin mit Sand/Kies oder so etwas Ähnlichem von der Stadt aufgefüllt/geebnet. Dieses Jahr ist das Material scheinbar verunreinigt! Es schauen Plastiktütenreste aus dem Erdreich. Dies sieht zum Teil wie weggeschmissener Müll aus.
Von der Bundesstraße Neuruppin kommend, rechtsabbiegend Richtung Stöffin, die Straße, die zum Dorf führt

19.06.2018, 16:13 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde zur Prüfung an unser Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Starke Gefährdung für Fußgänger und Radfahrer

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 71894
Status: in Arbeit (gelb).

Die kleine Brücke (neben der Seedammbrücke - Richtung Gildenhall, siehe Koordinaten) hat ein "Geländer", welches sowohl für Fußgänger (vor allem Kinder) und Radfahrer eine enorme Gefahr darstellt. Es geht von den Schienen aus bergab, was zu einer Beschleunigung von Radfahrern führt und die nur leicht nach außen gebogenen Eisenabsperrungen können im Fall einer Kollision zu massiven Verletzungen führen. Die Kanten sind nicht abgerundet, es sind einfach Stahlträger, die an dieser Stelle keinesfalls so verwendet werden sollten.

16.06.2018, 21:55 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde zur Prüfung an unser Sachgebiet Tiefbau weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Wilde Deponie

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 71317
Status: erledigt (grün).

Erstmalig am 01.06.2018 bemerkte ich einen großen blauen Müllsack in der Grünanlage direkt an dem kleinen Geländer. Leider war der Sack auch gestern (08.06.18) noch dort - dieses Mal aufgerissen, u. a. enthielt er Windeln, die jede Menge Fliegen anzogen. Leider bin ich wohl die einzige, die dies als störend empfindet. Danke im Voraus für die Weiterleitung und Beseitigung.

Wallanlage Neuruppin, von der Wallstraße kommend in Richtung Tempelgarten, 1. Weg linksseitig

09.06.2018, 18:41 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihr Hinweis wurde am 11.06. an den Stadtservice weitergeleitet. Dieser teilt am 12.06. mit: Der Müllsack wir heute beseitigt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

regelmäßiges Parken im absoluten Halteverbot

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 71256
Status: in Arbeit (gelb).

Das absolute Halteverbot am Wendehammer am Ende der Neuruppiner Wallstraße wird von Autofahrern täglich ignoriert. Der Wendekreis ist jeden Abend ab spätestens ab 19 Uhr mit einem oder mehreren Autos und Lieferwagen zugeparkt, auch wenn es in zumutbarer Entfernung freie Parklücken gibt. Auf die Schilder angesprochen antworten Autofahrer, sie würden dort wohnen und sie dürften das. Gelten Verkehrszeichen für Anwohner in Neuruppjn nicht? Offenbar sind sich die Verkehrsrüpel sicher, daß nach 19 Uhr niemand mehr das Halteverbot kontrolliert.

08.06.2018, 18:38 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank. Ihre Anfrage wurde an unser Ordnungsamt weitergeleitet.
Das Foto kann aus Datenschutzgründen nicht veröffentlicht werden.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]