Maerker Falkenberg/Elster


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Es gibt aktuell 60 Hinweise für Falkenberg/Elster.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - eingetragen (rot)

Neuer Eintrag

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 237109
Status: eingetragen (rot).

Meldungen, welche bis 14 Uhr eingestellt werden, erscheinen spätestens am ersten folgenden Arbeitstag um 18.00 Uhr.

02.02.2023, 16:23 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - in Arbeit (gelb)

Strassenlaternen

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 236963
Status: in Arbeit (gelb).

In unserer Straße sind immer noch 4 Laternen kaputt. Die erste Meldung habe ich Anfang November gemacht. Die halbe Straße ist dunkel, das ist eine Zumutung. Es kommen/ gehen Fahrgäste vom/ zum Bahnhof, zumal es schon zeitig dunkel wird. Ein Kabelschaden kann es nicht sein, es leuchten beide Strassenseiten nicht. MfG

Falkenberg
Friedrich-Engels-Straße 21
Karte anzeigen (Popup)

01.02.2023, 10:30 Uhr

 

 Anmerkung:


01.02.2023 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an die zuständige Fachabteilung zur Bearbeitung weitergeleitet.

Es handelt sich um einen Kabelschaden, allerdings kann dieser bei der derzeitigen Witterung nicht behoben werden. Der Elektriker hat den Auftrag seit längerem und sobald das Wetter passt, wird der Schaden behoben.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - in Arbeit (gelb)

Abfall

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 236958
Status: in Arbeit (gelb).

Nach dem ersten Eisenbahnerhaus links vom Bahnhof kommend, liegt immer noch der Müll da, es ist inzwischen noch ein Beutel mit leeren Katzefutterdosen dazu gekommen. Gemeldet hatte ich es schon am 29.12. 22 Mit freundlichen Grüssen

Falkenberg
Friedrich-Engels-Straße
Karte anzeigen (Popup)

01.02.2023, 10:21 Uhr

 

 Anmerkung:


01.02.2023 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde zur Prüfung und Bearbeitung an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - in Arbeit (gelb)

Illegale Reifenentsorgung

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 236842
Status: in Arbeit (gelb).

Schwarzer Weg Richtung Kiebitz auf der rechten Seite, meinte jemand seine Reifen ablegen zu müssen.


Torgauer Straße 37
Karte anzeigen (Popup)

31.01.2023, 09:32 Uhr

Foto: Illegale Reifenentsorgung

 

 Anmerkung:


31.01.2023 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an die zuständige Fachabteilung zur Prüfung und Bearbeitung weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampelstatus - abschließend bearbeitet (grün/gelb)

Gefahr durch große Schlaglöcher

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 236023
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Zustand der unbefestigten Strasse ist sehr katastrophal, große Schlaglöcher, keine Ausweichmöglichkeiten, schlammiger Weg spritzt gegen Grundstück und Haus, Autos rasen zum Teil durch, kein 30 Schild laut Vorgabe an der Einfahrt zur Krummen Trift, bitte um Prüfung zeitnah

Falkenberg
Krumme Trift
Karte anzeigen (Popup)

22.01.2023, 16:45 Uhr

 

 Anmerkung:


23.01.2023 Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an die zuständige Fachabteilung zur Prüfung und Bearbeitung weitergeleitet.

24.01.2023 Eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h bestand bisher in der Krummen Trift nicht. Ein Antrag seitens des Ordnungsamtes zur Aufstellung eines solchen Verkehrszeichens würde durch das Straßenverkehrsamt abgelehnt werden.

Nach § 45 Abs. 9 StVO dürfen Beschränkungen des fließenden Verkehrs nur dort angeordnet werden, wo eine Gefahrenlage besteht […], die das allgemeine Risiko der Beeinträchtigung von Rechtsgütern erheblich übersteigt. Dabei sind Verkehrszeichen nur dort anzuordnen, wo sie aufgrund besonderer Umstände zwingend erforderlich sind.

In Ihrem Fall wären die Voraussetzungen zur Aufstellung des Verkehrszeichens durch den geringen, abgeschlossenen Nutzerkreis (Anlieger der Wohn- und Wochenendgrundstücke) nicht erfüllt.

Die Information zu den Schlaglöchern wurde an den Bauhof weitergeleitet. Derzeit ist es auf Grund der Witterung (Nässe) noch nicht möglich diese Straßenschäden zu beheben. Das wiederkehrende Auftreten von Straßenschäden bei unbefestigten Straßen ist leider nicht vermeidbar. Dennoch wird die Krumme Trift mindestens einmal jährlich glatt geschoben und ggf. werden auch ein weiteres Mal im Jahr größere Schlaglöcher wieder aufgefüllt. Die Beseitigung der aktuellen Straßenschäden ist witterungsabhängig für das Frühjahr 2023 vorgesehen.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]