Maerker Treuenbrietzen


Bitte tragen Sie keine Meldungen betreffend einer sofortigen Gefahrenabwehr in das Maerker-System ein. Diese sind umgehend bei der Polizei (Tel.: 110) oder der Feuerwehr (Tel.: 112) zu melden. Hinweise zu Behinderungen durch falsch geparkte Fahrzeuge melden Sie bitte zur schnelleren Bearbeitung direkt an das Ordnungsamt.

Es gibt aktuell 108 Hinweise für Treuenbrietzen.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Waldsiedlung Laternen aus

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 87122
Status: erledigt (grün).

Sehr geehrte Damen und Herren, in der Waldsiedlung in frohnsdorf sind mehrere Straßenlaternen aus bzw. mal an und mal aus! Zum Beispiel G203/008. Ich bitte um die Prüfung und Reparatur der Straßenlaternen in der Waldsiedlung Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank ! Annett Lehmann



04.01.2019, 11:50 Uhr

 

 Anmerkung:


07.01.2019
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Sachverhalt wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet und wird schnellstmöglich bearbeitet. Bitte haben Sie etwas Geduld. Die Prüfung kann ggf. einige Zeit in Anspruch nehmen.
08.01.2019
Die Laterne wurde in die Reparaturliste aufgenommen, die Reparatur wird veranlasst, sobald die erforderlichen Mittel zur Verfügung stehen.
17.01.2019
Die Reparatur der Straßenbeleuchtung wird am Montag den 21.01.2019 durch eine Fachfirma erfolgen. Hier kann es trotzdem noch zu weiteren Ausfällen kommen, da gleichzeitig noch geprüft werden muss, ob der Ausfall durch einen schwerwiegenderen Fehler an Kabeln im Erdreich hervorgerufen wird.
22.01.2019
Die Reparatur ist erfolgt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Schlaglöcher, Fahrbahnabsenkung in der Treuenbrietzener Str. in Bardenitz

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 87104
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Ich habe schon mehrfach darauf hingewiesen (bereits Anfang letzten Jahres), dass sich die Treuenbrietzener Str. in Bardenitz aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens in einem katastrophalen Zustand befindet. Der Zustand der Wohnhäuser verschlechtert sich sichtbar. Die Stadt Treuenbrietzen hat bisher nichts unternommen um den Misszustand zu beseitigen. Versprochene Reparaturleistungen wurden nicht vorgenommen. Man hat lediglich eine Verkehrszählung durchgeführt, jedoch erst nachdem der Wegweiser nach Treuenbrietzen entfernt wurde. Angekündigte Polizeikontrollen, welche den LKW-Verkehr regeln sollten wurden nicht durchgeführt, die Umleitungsschilder für LKWs werden nicht beachtet.



04.01.2019, 09:05 Uhr

 

 Anmerkung:


07.01.2019
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Sachverhalt wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet und wird schnellstmöglich bearbeitet. Bitte haben Sie etwas Geduld. Die Prüfung kann ggf. einige Zeit in Anspruch nehmen.

18.01.2019
Rückmeldung seitens der Polizei Brandenburg:

Aufgrund einer seit mehreren Monaten durchgeführten Fahrbahnsanierung in der Ortslage Treuenbrietzen wurde für den LKW-Verkehr eine Umleitungsstrecke eingerichtet.
Die L812 führt dabei durch die Ortslage Bardenitz. Es folgte eine Geschwindigkeitsreduzierung innerhalb dieser Ortslage für den LKW-Verkehr. An der Einbiegung in die "Treuenbrietzener Straße" wurde beidseitig das (VZ 422 StVO Umleitungsstrecke) aufgestellt. Eine vorgeschriebene Fahrtrichtung (VZ.209 StVO) oder aber ein Verbot der Einfahrt für LKW (VZ.253 StVO) in die Treuenbrietzener Straße ist derzeit nicht existent.

Aus Richtung Treuenbrietzen B 2 kommend in Richtung Bardenitz (Gemeindestraße) ist das (VZ.253 StVO) mit dem Zusatz: "bis Firma Famers frei" versehen. Die Firma befindet sich hierbei inmitten der bebauten Straße und ist für ortsunkundige schwer zu identifizieren. Es fehlt hier ein weiteres Verkehrszeichen, was das kommende Verbot der Durchfahrt durch diese Straße verdeutlicht.

Verkehrskontrollen erfolgen innerhalb der allgemeinen Streifentätigkeit unter Beachtung der vor Ort befindlichen Beschilderung. Eine Kommunikation mit dem Landkreis zur bestehenden Problematik ist anvisiert!!

19.03.2019
Rückmeldung der Bauverwaltung

Sobald finanzielle Mittel zur Verfügung stehen, wird eine Sanierung geprüft.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Sperrmüll

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 87008
Status: erledigt (grün).

Es liegt ein riesiger Sperrmüllhaufen vor dem Haus Leipziger Straße 16 .


Leipziger Straße 16
Karte anzeigen (Popup)

03.01.2019, 07:43 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


03.01.2019
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Sachverhalt wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet und wird schnellstmöglich bearbeitet. Bitte haben Sie etwas Geduld. Die Prüfung kann ggf. einige Zeit in Anspruch nehmen.
04.01.2019
Die Entsorgung ist erfolgt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

fehlende Leitpfosten Abzweig nach Rietz

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 86968
Status: in Arbeit (gelb).

Im Zuge der Sanierungsarbeiten der B2 wurden die Leitpfosten mit roten Reflektor am Abzweig nach Rietz entfernt. In der Dunkelheit ist die Straße nach Rietz aus beiden Richtungen erst sehr spät zu erkennen. Ich bitte um Weiterleitung an den LS Brandenburg.

Rietz
Leipziger Straße
Karte anzeigen (Popup)

02.01.2019, 15:37 Uhr

 

 Anmerkung:


07.01.2019
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Sachverhalt wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet und wird schnellstmöglich bearbeitet. Bitte haben Sie etwas Geduld. Die Prüfung kann ggf. einige Zeit in Anspruch nehmen.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Sicht auf Fahrbahn

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 86954
Status: in Arbeit (gelb).

Im Bereich des Abzweiges Rietz/B2 ist es nach Aufstellung des Vorwegweisers für die Fahrtrichtung Richtung Rietz, nicht mehr möglich, frei auf den Verkehr der B 2 aus Richtung Stadtzentrum zu schauen. Man ist gezwungen, auf die B 2 aufzufahren, um in Richtung Stadt einblicken zu können. Hinweisschild muss um einiges nach oben versetzt werden . Weiterhin wird die Sicht durch den Aufbau der Leitplanke behindert.

Rietz
Leipziger Straße
Karte anzeigen (Popup)

02.01.2019, 13:55 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


07.01.2019
Vielen Dank für Ihren Hinweis. Der Sachverhalt wurde an das zuständige Fachamt weitergeleitet und wird schnellstmöglich bearbeitet. Bitte haben Sie etwas Geduld. Die Prüfung kann ggf. einige Zeit in Anspruch nehmen.

 

[zurück6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14  [weiter]