Doberlug-Kirchhain: Reittunier
Doberlug-Kirchhain: Schloss
Doberlug-Kirchhain: Bad Erna
Doberlug-Kirchhain: Rathaus

Maerker Doberlug-Kirchhain


Maerker ist ein Internetportal, um Bürgern die Möglichkeit zu geben die Verwaltung auf infrastrukturelle Mängel und Gefahren aufmerksam zu machen. Maerker ist jedoch kein Portal zur öffentlichen Anzeigenerstattung von Ordnungswidrigkeiten und Straftaten. Nutzen Sie bitte dafür die Internetwache unter https://polizei.brandenburg.de/onlineservice/auswahl_strafanzeige . Wir möchten sie darauf hinweisen, dass die Hinweise, welche den Status angenommen bzw. in Arbeit haben, bereits von der Stadt Doberlug-Kirchhain bearbeitet werden. Sofern Sie eine E-Mail-Adresse hinterlassen haben, werden Sie über den weiteren Bearbeitungsstand informiert.

Es gibt aktuell 82 Hinweise für Doberlug-Kirchhain.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Am alten Stallgebäude

Kategorie: Abwasser/Wasser
ID: 54495
Status: erledigt (grün).

Die Klärgrube ist nicht abgedeckt und sie ist leicht zugänglich. Dort kommen auch Kinder vorbei.

21.10.2017, 09:00 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Anliegen wurde an die zuständige Abteilung / Mitarbeiter weitergeleitet.

Ihr Maerker-Redakteur

25.10.2017
Sehr geehrter Hinweisgeber,
die Klärgrube wurde verfüllt, die Gefahr beseitigt.

Ihr Maerker-Redakteur

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Rauch aus der Nachbarschaft

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 53685
Status: erledigt (grün).

Aus der Nachbarschaft gelangt des öfteren störender Rauch mit verbrannten Kunststoff- oder Gummigeruch in unseren Hof und über Fenster und Türen in unsere Wohnräume. Es verursacht Kopfschmerzen. Bitte der Ursache nachgehen!


Leipziger Straße 52
Karte anzeigen (Popup)

11.10.2017, 21:39 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Anliegen wurde an die zuständige Abteilung / Mitarbeiter weitergeleitet.

Ihr Maerker-Redakteur

20.10.2017
Sehr geehrter Hinweisgeber,
am 13.10.2017 hatten wir den persönl. Kontakt mit Ihnen hergestellt und gemeinsam den Sachverhalt besprochen. Dabei gaben Sie an, dass der Rauch und Gestank nicht ständig wahrzunehmen ist, sondern dieser sich über zurückliegende Wochen und Monate verteilt. Es handelte sich nach Ihren Aussagen um eine offene Feuerstelle im Bereich des Straßenzuges der Leipziger Straße. Deshalb ist es schwierig diese Feuer im Nachgang zu lokalisieren. Ich gab Ihnen die Bereitschaftstelefonnummer der Stadtverwaltung Doberlug-Kirchhain mit dem Verweis und der Bitte, wenn eine Feststellung gemacht wird sofort den Bereitschaftsdienst zu informieren. Dieser wird dann vor Ort Maßnahmen ergreifen.

Ihr Maerker-Redakteur

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Ungeschnittene Linde vorm Haus auf Dorfaue

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 53540
Status: erledigt (grün).

Bei uns vor dem Haus steht eine riesige Linde auf der Dorfaue wir waren bei der Stadtverwaltung haben gebeten sie zu schneiden es war jemand da hat sich alles angeschaut und es sollte ein Kronen Schnitt gemacht werden das ist aber jetzt schon 2 Jahre her. Zwischen durch haben wir wieder nachgefragt ja es sollte gemacht werden wenn mal jemand Zeit hätte bei der Firma Wolf. Es ist eine Zumutung bei jedem Sturm hat man Angst es wächst in das Dach hinein hat schon Dachrinne und Dachziegel runter gerissen. Auch hat man Angst sein Auto am Haus abzustellen es hängen lose Äste im Baum die jederzeit runter fallen können und jemanden verletzen können. Wir hoffe das dieser Baum endlich mal geschnitten wird .

Werenzhain
Werenzhainer Hauptstraße 66
Karte anzeigen (Popup)

10.10.2017, 19:35 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Anliegen wurde an die zuständige Abteilung / Mitarbeiter weitergeleitet.

Ihr Maerker-Redakteur

18.10.2017
Sehr geehrter Hinweisgeber,
die Linde vor dem Grundstück Werenzhainer Hauptstr. 66 wird nach Rücksprache in der 43. Kalenderwoche zurückgeschnitten.

Ihr Maerker-Redakteur

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Überfluteter Gulli am Hagwall 8/7

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 51843
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Noch immer ist der gulli nicht gereinigt oder gewartet worden. Er überflutet regelmäßige Straße und Fahrrad und Fußgängerweg. Immer noch nicht erledigt erste Meldung war im Juli

20.09.2017, 16:44 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Anliegen wurde an die zuständige Abteilung / Mitarbeiter weitergeleitet.

Ihr Maerker-Redakteur

21.09.2017
Sehr geehrter Hinweisgeber,
der Gully kann seitens der Stadt nicht gereinigt werden, da er sich nicht öffnen lässt (Gitter verklemmt). Eine Meldung ist an den Landesbetrieb Straßenwesen als zuständigen Straßenbaulastträger geschickt worden.

Ihr Maerker-Redakteur

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Sperrmüllhaufen

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 51704
Status: erledigt (grün).

Seit Freitag 08.09.17 befindet sich dort ein Sperrmüllhaufen !!!

19.09.2017, 11:45 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis. Ihr Anliegen wurde an die zuständige Abteilung / Mitarbeiter weitergeleitet.

Ihr Maerker-Redakteur

19.09.2017
Sehr geehrter Hinweisgeber,
eine entsprechende Recherche beim Abfallentsorgungsverband Schwarze Elster ergab, dass es für den Zeitraum 08.09.17 bis zum Hinweistermin und darüber hinaus keinen Entsorgungstermin für den Baumschulenweg gibt.
Eine entsprechende Rückfrage beim Grundstückseigentümer ergab wegen einer Vertreterregelung ebenfalls noch kein Ergebnis. Unsere Tätigkeiten werden am 20.09.17 dbzgl. weitergeführt. Sollte hierbei erneut keine Klärung erfolgen, werden wir den Grundstückseigentümer zuständigkeitshalber auffordern den Sperrmüll durch den Abfallentsorgungsverband beräumen zu lassen.

Ihr Maerker-Redakteur

21.09.2017
Sehr geehrter Hinweisgeber,
heute wurde Kontakt mit dem Vorort beschäftigten Hauswart aufgenommen. Wir haben ihn aufgefordert, die zeitnahe Entsorgung des Grobmüllberges über den Abfallentsorgungsverband zu veranlassen. Wie wir über den Entsorger heute erfuhren, soll die Beräumung am 21.09.2017 erfolgen.

Ihr Maerker-Redakteur


 

[zurück4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12  [weiter]