Maerker Drebkau


Willkommen beim Maerkerportal der Stadt Drebkau. Hier können Sie Infrastrukturprobleme über den Reiter "Hinweise geben" melden. Bitte beachten Sie, dass jegliche Meldungen, die eine sofortige Gefahrenabwehr erfordern, direkt der Polizei (Tel. 110) oder der Feuerwehr (Te. 112) zu melden sind.

Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil und einen freundlichen Ton. Persönliche Beleidigungen oder rufschädigende Äußerungen werden deshalb nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie, dass es die Umstände äußerst erschwert, wenn Sie keine genaue Ortsangabe über das Portal angeben. Bitte füllen Sie hierfür auch die Felder „Straßenname“ und „Hausnummer“ aus und benennen Sie den Ortsteil. Sollten Sie keine Kenntnis von den Details haben, so versuchen Sie bitte die Lage möglichst genau zu beschrieben oder hinterlassen Ihre Kontaktdaten (diese werden nicht veröffentlicht).

Ihr Bürgermeister Paul Köhne.

Es gibt aktuell 57 Hinweise für Drebkau.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Herbstlaub rund um Bushaltestelle

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 118883
Status: erledigt (grün).

Auf dem Dorfanger (und anderen städtischen Flächen) liegt immer noch das Laub und wird durch Wind und z. Zt. vermehrt durchfahrende LKW gleichmäßig im Ort verteilt, obwohl die Einwohner ihren Pflichten nachkommen ,hat es aber keinen Sinn... Teilweise wurde das Laub schon von den Anwohner zu Haufen zusammengeharkt. Ein ordentliches Aushängeschild für Greifenhain bzw. für die Stadt ist der Anblick rings um die Bushaltestelle nicht. Wenn ein Container oder anderer Behälter aufgestellt würde, könnten die Anwohner dieses Eichenlaub gleich darin entsorgen - am Wochenende ist schon der 3. Advent und das letzte Blatt ist schon vor 4 Wochen gefallen...

Greifenhain
Dorfstraße
Karte anzeigen (Popup)

11.12.2019, 23:31 Uhr

 

 Anmerkung:


12.12.2019

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Das Laub wurde durch den städtischen Bauhof entfernt.

Freundliche Grüße Ihre Maerker-Redakteurin

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Illegale Müllentsorgung

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 117245
Status: erledigt (grün).

Am Rande des Feldweges vom Wintdorfer Gut in Richtung Sportplatz im Ortsteil Leuthen befindet sich rechts in einer Schlehenhecke ein Müllhaufen. Der Müll liegt etwa 200 m vor dem Osterfeuerplatz. Genaue Lage: Leuthen Flur 3 - Flurstück 138

Karte anzeigen (Popup)

25.11.2019, 11:43 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


25.11.2019

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

04.12.2019
Der Müll wurde durch den städtischen Bauhof entfernt.

Freundliche Grüße Ihre Maerker-Redakteurin

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Teufelsstein

Kategorie: Touristische Rad- und Wanderwege
ID: 115520
Status: in Arbeit (gelb).

Sehr geehrte Damen und Herren, als wir kürzlich einen Spaziergang zum Teufelsstein machten, mussten wir feststellen, dass der Weg dorthin als Wanderwege ausgewiesen ist. Leider ist der Weg nicht zu begehen. Wie es dort aussieht sehen Sie auf den Bildern. Das ist kein gutes Aushängeschild für Drebkau. Der Stein ist zugewachsen und definitiv nicht als Teufelsstein erkennbar. Leider kann ich hier nur kein Bild hochladen.

10.11.2019, 10:11 Uhr

 

 Anmerkung:


11.11.2019

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

Freundliche Grüße Ihre Maerker-Redakteurin

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Gefährdung der Fussgänger

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 115283
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Am Dachfenster der ehemaligen Westernkneipe wurde aus 2 unsachgemäß befestigten Weißblechplatten eine provisorische Rutsche angebracht. Diese ragt über die Dachrinne hinaus in Richtung Gehweg. Da unter diesem scharfkantigen Blech ständig Fußgänger entlang laufen, entsteht eine unkontrollierbare Gefahrenquelle.

Karte anzeigen (Popup)

06.11.2019, 20:34 Uhr

 

 Anmerkung:


07.11.2019

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde zur weiteren Bearbeitung an den Landkreis Spree-Neiße weitergeleitet.

Freundliche Grüße Ihre Maerker-Redakteurin

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

schadstoffe

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 115240
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

weil das schadstoffe LKW nicht mehr in radensdorf kommt. wirden farbe-eimer an strasserand deponiert. 06-11-2019 Bitte lass das LKW auch wieder in Radensdorf kommen.

Karte anzeigen (Popup)

06.11.2019, 13:54 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


06.11.2019

Vielen Dank für Ihren Hinweis. Dieser wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet.

07.11.2019
Einige Gemeindeteile so wie Radensdorf werden nicht mehr angefahren, da dort nie etwas abgegeben wurde. Schadstoffe werden 2 x jährlich im Ortsteil Greifenhain abgeholt. Am 15.05. und 06.11.2019 in Greifenhain (siehe Abfallkalender). Eine Möglichkeit besteht noch am 08.11.2019 in Welzow auf dem Wertstoffhof in der Zeit von 10.00 bis 10.30 Uhr.
Für weitere Fragen steht Ihnen der Landkreis Spree-Neiße/ Fachbereich Abfallwirtschaft zur Verfügung. Kontaktdaten finden Sie auch im Abfallkalender des Landkreises.

Freundliche Grüße Ihre Maerker-Redakteurin

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]