Maerker Amt Scharmützelsee


Willkommen beim Maerker-Portal des Amtes Scharmützelsee. Hier können Sie Infrastrukturprobleme über den Reiter "Hinweis geben" melden. Aus aktuellem Anlass ist die Bearbeitung Ihrer Hinweise nicht zu gewährleisten, wir bitten um Verständnis!

Es gibt aktuell 91 Hinweise für Amt Scharmützelsee.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Nichteinhaltung der Oeffnungszeiten

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 129549
Status: angenommen (rot).

Es wurde doch angeordnet dass auf Grund der Corona Pandemie gastronomische Einrichtungen zu schließen sind. Trifft das fuer die Vinothek AS in der Seestrasse nicht zu?Dort ist nach wie vor schon am Nachmittag geoeffnet bis weit in die Abendstunden mit Gästen. Eigentlich sollten doch alle Gastronomen gleich behandelt werden oder gilt hier eine Sonderregelung?

Bad Saarow-Pieskow
Seestraße 9
Karte anzeigen (Popup)

04.04.2020, 19:36 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Keine kontrollen

Kategorie: Touristische Rad- und Wanderwege
ID: 129510
Status: angenommen (rot).

In dem Ferienpark in Wendisch Rietz werden immer mehrFerienhäuser Vermietet an angeblichen Bauarbeitern (70 Jahre oder zwei Kindern). Am Strand ist dann auch zu sehen wie sehr es Bauarbeiter sind die hier unterwegs sind den ganzen Tag. Zudem finden sich immer die selben 6 - 8 Leute an dem Strandkiosk zum trinken. (Diese wurden auch schon mehrfach von der Polizei ermahnt und vom Ordnungsamt) Es finden leider kaum Kontrolle statt schweige noch eine Prüfung der Ferienpark’s. Vermehrt stehen Autos die aus ganz Deutschland kommen oder aus Berlin die dann noch nach den Campingplatz fragen. Wer kontrolliert das denn mal alles?

Wendisch Rietz
Strandstraße
Karte anzeigen (Popup)

03.04.2020, 22:19 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Camping am Großen Kolpiner See

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 129262
Status: angenommen (rot).

Seid dem 23.03.2020 beobachte ich Camper bzw. Angler am Badestrand am großen Kolpiner See, die behaupten eine Genehmigung zu haben!? Und das in diesen außergewöhnlichen Zeiten !!l hier tummeln sich etliche Menschen auf einen Haufen! Wer hat das denn genehmigt? Es handelt sich um einen Badestrand und keine Angelstelle, außerdem kann es ja wohl nicht wahr sein, das diese mit ihren Fahrzeugen bis an den Strand fahren! PNT-75429

Kolpin
Alt Kolpin
Karte anzeigen (Popup)

31.03.2020, 17:12 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Nicht gesperrte Spielplatz am Hafen

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 129015
Status: angenommen (rot).

Der Spielplatz am Hafen wurde auf Grund der gegenwärtigen Situation bereits abgesperrt. Das Absperrband ist zerrissen. Es kann sich jeder dort aufhalten. Es fehlen am Wochenende die Kontrollen im Bereich des Hafens. Gastronomische Einrichtungen haben geöffnet wie der Leuchtturm. Dort wird gegrillt wie immer. Die Liegestuhle stehen auch am See und werden rege benutzt wie immer. Das sollte verboten werden.



28.03.2020, 16:58 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Corona Bestimmungen

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 128981
Status: erledigt (grün).

Sehr geehrte Damen und Herren, am 22.03.2020 wurden durch die Landesregierung verschäfte Bedingungen u.a. für den Aufenthalt im Freien festgelegt. Ich frage mich, ob diese Regelungen bei einigen jungen Leuten in Bad Saarow nicht angekommen sind. Es wird in großen Gruppen Fußball im Kurpark gespielt, in den Abendstunden wird genüßlich Bier und Pizza, Eis vom Eisguerilla verspeist und morgens findet man die Überreste in den überquellenden Papierkörben rund um den Kurpark. Man kann voraussetzen, dass vor allem diese jungen Leute sich scheinbar aus der Corona-Pandemie rein gar nichts machen und dies auch demonstrieren. Die Übermittlung von Verantwortungsbewusstsein scheint durch die jeweiligen Elternhäuser nicht erfolgreich weitergegeben worden zu sein. Woran auch immer dies liegen mag. Die Frage stellt sich, weshalb seitens des Ordnungsamtes/ Polizei so etwas zugelassen wird, zumal sich diese Aktivitäten über Stunden hinziehen. Es ist ein regionales Armutszeignis, das wir uns selbst ausstellen in Anbetracht dieser schwierigen Situation und der in diesen Tagen viel geforderten Verantwortung füreinander. Es gäbe sicher zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten für diese Personengruppen: z.B. ausgerüstet mit Maske und Schutzanzug als Helfer im Gesundheitsbereich mit einfachen Arbeiten oder...oder ...oder. Es ist viel zu tunfür und mit uns allen.



28.03.2020, 08:58 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
30-03-2020: Kontrollen finden regelmäßig im gesamten Gebiet des Amtes Scharmützelsee statt. Neben Kontrollen von Einrichtungen entsprechend der Eindämmungsverordnung bleiben auch Spielplätze und andere öffentliche Plätze Schwerpunkt der Kontrollen. Eine durchgehende Überwachung ist nicht möglich.
Staatliche Maßnahmen können persönliche Eigenverantwortung der Bürgerinnen und Bürger nicht einhundertprozentig ersetzen.

 

[zurück1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]