Hohen Neuendorf: Havelbrücke
Hohen Neuendorf: Wasserturm

Maerker Hohen Neuendorf


Bitte tragen Sie keine Meldungen betreffend einer sofortigen Gefahrenabwehr in das Maerker-System ein. Diese sind umgehend bei der Polizei (Tel.: 110) oder der Feuerwehr (Tel.: 112) zu melden.

Es gibt aktuell 125 Hinweise für Hohen Neuendorf.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Straßenlaterne defekt

Kategorie: Straßenlaterne
ID: 77351
Status: erledigt (grün).

Straßenlaterne kaputt, vor Grundstück waldemarstr. 26

Hohen Neuendorf
Waldemarstraße 25
Karte anzeigen (Popup)

27.08.2018, 08:37 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Wir haben Ihren Hinweis an das entsprechende Fachamt weitergeleitet.

Der Elektriker ist informiert und wird die Laterne schnellstmöglich reparieren.

Ihre Maerker-Redakteurin

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Illegale Müllablage

Kategorie: Abfall/Müll
ID: 77270
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

Zustand trotz mehrerer Entleerungsintervalle durch die AWU seit 14.08.2018!!!

26.08.2018, 11:30 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Ihr Hinweis wurde an die hierfür zuständige AWU Oberhavel weitergeleitet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Radwegpflicht aufgehoben

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 77229
Status: erledigt (grün).

Nach Entfernung der Fahrradwegsbeschilderung herrscht Chaos auf den Straßen. Radfahrer dürfen ehemalige Fahrradwege nicht mehr benutzen und Autofahrer verhalten sich rücksichtslos gegenüber den auf der Straße fahrenden Radlern, weil sie die neue Situation nicht erfassen können. Auch für viele Radfahrer ist diese neue Situation nicht klar erkennbar. Wie verträgt sich das mit dem Beitritt zur AG fahrradfreundliche Kommunen Brandenburgs? Es ist nicht damit getan, die Schilder zu entfernen. Es muss schnellstens deutlich mehr Aufklärung geleistet werden.

25.08.2018, 12:12 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Die Stadtverwaltung hat Maßnahmen eingeleitet, die dafür sorgen sollen, dass zukünftig die Benutzung der Verkehrsflächen durch Radfahrer eindeutig und leicht nachvollziehbar erfolgen können. Zur Aufklärung und als Hinweis auf die Baumaßnahmen wird auf die nachfolgende Presseerklärung verwiesen:

Kein Radweg mehr: Gehwegpflaster wird ausgetauscht
(10.08.2018) Der Landkreis Oberhavel hat im Bereich der Schönfließer Straße in Hohen Neuendorf die Radwegebenutzungspflicht aufgehoben, die Schilder wurden zwischenzeitlich entfernt. Um hier eine sichere und eindeutige Situation für Fußgänger und Radfahrer zu schaffen, wird ab der kommenden Woche auf der nördlichen Seite der Schönfließer Straße zwischen Wilhelm-Külz-Straße und der Ampelanlage Höhe Durchwegung zur Mittelstraße / Bücherschrank die bestehende Pflasterung aus roten Steinen (Radweg) und grauen Steinen (Gehweg) aufgenommen und durch gelbfarbene Steine ersetzt.
Der bisher getrennte Rad-/Gehweg weicht in diesem Bereich zukünftig einem breiten Gehweg, der dann die Beschilderung als Gehweg mit dem Zusatzzeichen „Radfahrer frei“ erhalten soll.
Radfahrer können damit zukünftig frei entscheiden, ob sie in diesem Abschnitt die Fahrbahn vorbei an den parkenden Autos nutzen wollen oder den neuen Gehweg, auf dem sie allerdings Schrittgeschwindigkeit fahren müssen. Autofahrer werden gebeten, sowohl beim Fahren als auch beim Aussteigen aus ihren hier parkenden Autos verstärkt Rücksicht zu nehmen.
Der Austausch der Pflasterung auf dem circa 250 Meter langen Abschnitt erfolgt im Zeitraum vom 13.8. bis zum 28.9.2018 durch das Unternehmen Merkel Tiefbau GmbH. Für die Umsetzung der Abordnung im gesamten Bereich, d.h. bis zur Kaufland-Kreuzung und dann die südliche Seite der Schönfließer Straße, sind drei weitere Bauabschnitte in den kommenden Jahren, abhängig von der Haushaltslage der Stadt, geplant.
Während der Bauarbeiten kommt es zu eingeschränkten Halteverboten im Zeitraum von 7 bis 17 Uhr. Neben der Umsetzung der Abordnung wird durch die Baumaßnahme auch der Zustand des jetzigen Gehweges verbessert. Zudem werden, wo es der Platz zulässt, Baumscheiben für die Wurzeln der Straßenbäume angelegt.

Ihre Maerker-Redakteurin

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Bücher für alle

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 76667
Status: angenommen (rot).

In Bergfelde steht eine Art Telefonzelle "Bücher für alle". Eben beobachtete ich wieder, wie 2 Frauen Bücher aussortierten und in die Tonne werfen. Weiß einer warum



19.08.2018, 07:34 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Verkehrsbehinderung/sicherheit

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 76443
Status: erledigt (grün).

Büsche vor der Hausnummer 24 behindern die Einsicht in die Strasse An der Nordbahn was zu Verkehrsgefährdungen führt.

15.08.2018, 22:15 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Die Mitarbeiter vom Bauhof haben die Büche beschnitten.

 

[zurück2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  [weiter]