Hohen Neuendorf: Havelbrücke
Hohen Neuendorf: Wasserturm

Erledigte Hinweise
Maerker Hohen Neuendorf


Willkommen!

Hier können Sie uns mitteilen, wo Sie ein Infrastrukturproblem entdeckt haben: gefährliche Schlaglöcher zum Beispiel oder wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.

Bitte tragen Sie keine Meldungen betreffend einer sofortigen Gefahrenabwehr in das Maerker-System ein. Diese sind umgehend bei der Polizei (Tel.: 110) oder der Feuerwehr (Tel.: 112) zu melden.

Es gibt aktuell 116 Hinweise für Hohen Neuendorf.
Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.


Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Fehlende Leiste

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 47243
Status: erledigt (grün).

Auf den Spieplatz fehlt am Klettergerüst eine Leiste.

Hohen Neuendorf
Goethestraße
Karte anzeigen (Popup)

21.07.2017, 10:37 Uhr

Foto

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Die Leiste wurde erneuert, sodass der Mangel behoben ist.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Wiesen + Straßenbegleitgrün nach Regenfällen weiter überflutet

Kategorie: Geruchs- und Lärmbelästigung
ID: 46825
Status: erledigt (grün).

Mittlerweile ist das Wasser von der Straße Venedig im Ortsteil Borgsdorf abgetrocket. Die Wiesen sind jedoch weiterhin stark überflutet. Tatsächlich ist eine überflutete Wiesenlandschaft in diesem Gebiet üblich, allerdings nur in der Winterzeit und nicht in dem aktuellen Ausmaß. Derzeit steht das Wasser noch bis an die Straße an und ist im Verlauf der vergangenen 2 Wochen nur schwach zurückgegangen. Die Überflutung führt insbesondere zum Verfaulen der Pflanzen & Gräser und zu einer Geruchsbelästigung der Anwohner. Es sollte geprüft werden, inwiefern ein Abpumpen oder Ableiten des Wassers möglich ist.

17.07.2017, 00:37 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.
Es handelt sich bei dem Anliegen nicht um ein Infrastrukturproblem sondern um einen natürlichen Vorgang nach Starkregenereignissen. Der Boden ist mit Wasser gesättigt und kann auf Grund der vorherrschenden Bodenart (Torf) nur sehr langsam versickern bzw. es verdunstet.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Lockerer Kanaldeckel

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 46275
Status: erledigt (grün).

Auf der Kreuzung Fasanenallee Ecke Ernststraße befindet sich ein lockerer Kanaldeckel

09.07.2017, 17:50 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Der Kanaldeckel wird umgehend befestigt.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Kinderspielplatz

Kategorie: Öffentliches Grün/Spielplatz
ID: 46181
Status: erledigt (grün).

Sandkasten voll mit Hunde- und Katzenkot; umliegend Mengen von Zigarettenkippen und auf dem Gelände Müll und Glasscherben

Bergfelde
Friedrichsauer Ring
Karte anzeigen (Popup)

07.07.2017, 12:53 Uhr

 

 Anmerkung:



Die Mitarbeiter vom Bauhof haben den Spielplatz heute gereinigt.
Vielen Dank für Ihren Hinweis.

 

Status

Beschreibung

Ort/Datum/Foto

Ampel

Totholz

Kategorie: Straßen und Wege
ID: 46100
Status: abschließend bearbeitet (grün/gelb).

In den Bäumen auf der westlichen Straßenseite befindet sich über dem dort verlaufenden Weg Totholz erheblichen Umfanges (ca. 15 cm Astdurchmesser). Auf der östlichen Straßenseite ist vor wenigen Wochen eine Baumpflege mit Totholzentfernung erfolgt. Warum auf der anderen Straßenseite nicht? Es darf keine Rolle spielen, ob es sich um einen ausgebauten Fußweg handelt. Faktisch wird der vorhandene Weg auf der Westseite von viele Fußgängern/Spaziergängern genutzt. Die Verkehrssicherungspflicht muss deshalb auch dort gelten. Bitte lassen Sie kurzfristig auch dort das Totholz entfernen!

06.07.2017, 11:20 Uhr

 

 Anmerkung:


Vielen Dank für Ihren Hinweis.

Antwort:
Bei den jährlichen Kontrollen wurden auch die Straßenbäume der westlichen Seite der Rudolf-Breitscheid-Straße, d. h. der Abschnitt mit den (Baumnummern) BN 9025 - 9052, kontrolliert und ausgewertet. Diese Bäume befinden sich in einem Kontrollgebiet von ca. 4.000 Bäumen.
Für diesen Kontrollbereich, u.a. mit dem Abschnitt der BN 9025 - 9052, sind die Maßnahmen schon an eine Fachfirma in Auftrag gegeben worden und werden voraussichtlich bis zum 28.07.2017 abgearbeitet sein.

 

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9  [weiter]

Hier können Sie einen neuen Hinweis eingeben.